Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Oktober 2021 3 13 /10 /Oktober /2021 10:39

Werbung

In dem Buch Lost Moon - Erdenstürme von Timo Leibig verschwindet der Mond im Jahr 2099. Dadurch rotiert die Erde immer schneller und es gibt viele Stürme. Die Tage sind nur noch 8 Stunden lang. Lange herrscht Chaos. Joris, ein ganz normaler Junge, findet eines Tages seine totgeglaubte Mutter. Sie will, entgegen der Regierung, den Mond zurückholen. Sie wollen wie früher leben. Doch es besteht die Gefahr, den Planeten komplett zu zerstören. Joris muss sich entscheiden, dabei ahnt er nicht, dass das Schicksal der Menschheit auf seinen Schultern lastet.

Titel und Cover passen gut zusammen, der Titel macht neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Mond, Erde, Weltraum, all das wird hier thematisiert. Die Wirkungen, die der Mond auf die Erde hat, vor allem, die Auswirkungen, die es hat, wenn der Mond nicht mehr da wäre. Welche interessanten Überlegungen und Gedankenspiele.

Ebenso die Überlegungen, wie das Leben in der Zukunft aussieht, werden thematisiert.

Familie und gegenseitiges Helfen spielen ebenfalls eine Rolle. Joris war ein ganz normaler Junge, bis seine Mutter wieder auftaucht. Doch er ist auch mutig und clever. 

Zwischendurch ist Joris auf der Flucht, was sehr spannend erzählt ist.

Ein wahnsinnig spannendes Buch mit vielen interessanten Aspekten.

Diesen Post teilen
Repost0
9. Oktober 2021 6 09 /10 /Oktober /2021 13:37

Werbung

In dem Buch Die Pecorinos von Mona Biberecke gibt es Papa Paolo, der Pfeife raucht und auch mal auf der Couch einschläft. Mama Pippin ist die ruhige Seele der Familie. Placido ist der große Bruder, der liebt Schlagzeug zu spielen. Patricia schläft gerne und ärgert ihren Bruder. Die Waldfee Laurelia hilft wo sie kann. Der Maulwurf Siegfried mag Malzkaffe und Tante Zampa lebt in der Großstadt und besucht die Pecorinos immer mittwochs.

Das Cover zeigt eine tolle Familie, der Titel passt gut dazu, ein bisschen ist er auch zum Schmunzeln.

Zu Beginn wird die ganze Familie samt Freunden vorgestellt.

Das Buch lässt sich gut lesen bzw. vorlesen und ist kindgerecht geschrieben.

Beim Lesen lernt man Familie Pecorino gut kennen, man lernt, was die einzelnen Familienmitglieder mögen und was nicht.

Dazwischen gibt es immer wieder Illustrationen der Tiere, diese können von den Kindern ausgemalt werden.

Die Familie spielt eine wichtige Rolle. Und damit auch der Zusammenhalt. Die Familie hat eine schwere Aufgabe zu lösen. Wenn man zusammenhält geht das einfacher. Das ist eine wichtige Botschaft.

Das Buch ist spannend, man will dann doch wissen, wie es weiter geht.

Ein spannendes Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft und etwas Malspaß für die Kinder.

Diesen Post teilen
Repost0
8. Oktober 2021 5 08 /10 /Oktober /2021 12:39

Werbung

In dem Buch Pferdeflüsterer Mädchen - Das verbotene Turnier von Gina Mayer geht es um die Ocean Ranch, ein alter Hof auf den Klippen am Meer. Ruby lernt hier die Sprache der Pferde. Doch daneben soll ein Flughafen entstehen. Die Pferde könnten den Lärm nicht ertragen, deshalb müsste der Hof geschlossen werden. Der Besitzer des Grundstücks schlägt Ruby einen verlockenden Deal vor: Sie muss sein Reitturnier gewinnen, dann wird der Flughafen nicht gebaut. Doch Turniere sind für Pferdeflüsterer absolut tabu, deshalb ist Ruby in der Zwickmühle.

Das Cover hat ein tolles Motiv und tolle Farben, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich gut lesen, man findet gut in die Geschichte.

Dazu gibt es immer wieder kleine, passende Illustrationen.

Freundschaft spielt eine wichtige Rolle.

Das wichtigste Thema sind die Pferde, es geht um die Tiere selbst, ums reiten und um die Kommunikation mit den Pferden.

Das Buch ist unheimlich spannend.

Am Ende gibt es noch Übungen, die man mit seinem Pferd machen kann, um Vertrauen aufzubauen.

Ein tolles Kinderbuch, bei dem die Pferde im Mittelpunkt stehen.

Diesen Post teilen
Repost0
7. Oktober 2021 4 07 /10 /Oktober /2021 12:38

Werbung

In dem Buch Pinne, Necke, Torch von Andreas Steppan und Anke Greve geht es um Steffi, die gerne Spaziergänge mit ihrem Papa macht. Einmal klingelt Papas Handy, da entdeckt Steffi, dass sie die Tiere verstehen kann. Bellissima Spinne, Jonathan Schnecke und Stanislaus Storch erzählen ihre tolle Sachen. Sie ist so aufgeregt, dass sie an ihren Sprachfehler gar nicht mehr denkt.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt gut dazu. Beim ersten Lesen, habe ich die Bedeutung nicht gleich verstanden.

Das Buch lässt sich gut vorlesen und ist kindgerecht geschrieben.

Steffi geht gerne spazieren mit ihrem Papa, eines Tages entdeckt sie, dass sie mit den Tieren sprechen kann. Die Tiere erzählen ihr allerhand über sich, sodass man hier auch noch etwas lernen kann.

Dazu gibt es toll, passende Illustrationen.

Die Natur und die Tiere stehen hier im Vordergrund.

Man muss immer wieder schmunzeln, da die Gespräche von Steffi und den Tieren wirklich witzig sind. Manche Tiere sprechen viel in Redewendungen, andere erzählen Witze.

Die Kinder werden motiviert, das SCH auszuprobieren, sicher eine gute Möglichkeit, wenn das Kind es noch nicht kann.

Ein Kinderbuch mit einer tollen Geschichte, bei dem man auch noch etwas lernt und vielleicht sogar einen Sprachfehler los wird.

Diesen Post teilen
Repost0
6. Oktober 2021 3 06 /10 /Oktober /2021 10:12

Werbung

In dem Buch Die große Zeichenschule von Nico Fauser werden 100 Motive vorgestellt. Schritt-für-Schritt  kann man aus wenigen Grundelementen seine Lieblingsmotive zu Papier bringen und ausmalen, ob Tiere, Fahrzeuge, Fabelwesen, Piraten oder Wikinger. Durch die leicht nachvollziehbaren Anleitungen kommt es zu schnellen Erfolgserlebnissen.

Das Cover ist bunt und zeigt schon einige Beispiele, der Titel macht neugierig und passt gut dazu.

Es gibt folgende Kapitel: Bauernhof, Baustelle, Piraten, Dinos und Fabelwesen.

Die Anleitungen sind Schritt-für-Schritt bebildert, jeweils in 6 Schritten.

Ab und zu gibt es zu den Motiven noch eine kurze Beschreibung, wo noch etwas erklärt wird und man somit noch etwas lernen kann.

Zu jedem Motiv gibt es noch ein Vorschlag, wie es ausgemalt werden kann.

Das Buch beinhaltet viele tolle Motive.

Ein tolles Buch mit kindgerechten Motiven, das zum Malen motiviert. Meine Tochter behauptet nämlich immer, sie kann das nicht, aber mit einer solchen Schritt-für-Schritt-Anleitung könnte ich mir gut vorstellen, dass sie es wenigstens versuchen würde.

Diesen Post teilen
Repost0
5. Oktober 2021 2 05 /10 /Oktober /2021 11:13

Werbung

In dem Buch Die Bucht der Lupinen von Johanna Laurin geht es um Anna. Als ihre Großmutter Lou stirbt, reist sei  mit ihren Schwestern nach Neufundland, dort hat Lou viele Jahre gelebt. Sie wissen nicht viel über die Vergangenheit von Lou. Mit einem verblichenen Foto aus den 1930er-Jahren beginnt eine Reise nach Hamburg, wo Lou als Jüdin heranwuchs, dort gab es auch eine schicksalhafte Liebe.

Das Cover zeigt ein tolles Motiv in tollen Farben, beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt. Die Frage wird auf jeden Fall im Laufe des Buches beantwortet.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, es wird abwechselnd von der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt.

Die Familie spielt eine große Rolle, sowie die Freundschaft.

Man erfährt viel von der Situation im zweiten Weltkrieg, was mit den Juden passiert ist, was im Krieg passiert ist. Eine Flucht wird ebenfalls thematisiert.

Natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen.

Die Vergangenheit spielt eine große Rolle, und was sie mit einem macht, wie sie einen Menschen verändern kann.

Ein unheimlich spannendes und emotionales Buch, das deutlich aufzeigt, was manche Menschen damals erleben mussten.

Diesen Post teilen
Repost0
2. Oktober 2021 6 02 /10 /Oktober /2021 12:59

Werbung

Im moses Verlag gibt es das Pocket Quiz, das gibt es auch in der Junior Edition. Ich möchte euch heute das Pocket Quiz Junior Allgemeinwissen und Dinosaurier vorstellen.

Das Pocket Quiz hilft gegen Langeweile zwischendurch. Seit 20 Jahren gibt es schon die erfolgreichen Pocket Quizze. Inzwischen gibt es die Themen: Tiere, Pferde, Schlaumeier, Umwelt, Unglaublich aber wahr und Erde. Jetzt neu auch Dinosaurier und Allgemeinwissen. Jeweils 50 Karten voll mit Fragen. Schnell kann man die kompakten Schachteln in jede Tasche stecken. Macht Spaß und schlau.

Die Schachteln haben jeweils schöne Farben und einen dazu passenden Titel, sodass man weiß, um welches Thema es sich handelt.

Die Karten sind beschichtet und haben eine tolle Qualität.

Pro Karte gibt es zwei Fragen, auf der Rückseite gibt es die Antwort, oft inkl. Erklärung oder weiterführender Infos. Ab und zu gibt es noch kleine, passende Illustrationen.

Bei den Dinos gibt es Fragen zur Geschichte, zu den Arten, den Namen, dem Verhalten und weiteren Fakten.

Beim Allgemeinwissen gibt es Fragen zu berühmten Personen, Tieren, Sehenswürdigkeiten, Geografie und noch mehr.

Die Größe ist super für unterwegs. Die Schachtel passt in jede Tasche.

Das Quiz macht Spaß und man lernt noch etwas dazu.

Tolle Kombination aus Wissen und Spaß, das ganze ideal für unterwegs.

Diesen Post teilen
Repost0
1. Oktober 2021 5 01 /10 /Oktober /2021 21:50

Werbung

In dem Buch Rückkehr nach Virgin River von Robyn Carr geht es um Kaylee, die nach dem Tod ihrer Mutter nach Virgin River fährt. Mit diesem Ort verbindet sie schöne Erinnerungen. Sie will Kraft schöpfen, doch dann bricht in ihrem Ferienhaus ein Feuer aus. Doch die Bewohner von Virgin River unterstützen einander. Der attraktive Landry bietet ihr eine Unterkunft, Kaylee spürt ein tiefes Band zu ihm. Wird sie zum Fest der Liebe ein neues Glück finden?

Das Cover zeigt tolle Bilder und tolle Farben, der Titel macht neugierig. Endlich geht es weiter in Virgin River.

Zu Beginn gibt es wieder eine Karte vom Ortskern von Virgin River und eine von der Umgebung.

Das Buch ist  toll geschrieben.

Beziehung, Annäherung, Liebe und Ehe spielen eine wichtige Rolle, aber auch Scheidung ist Thema. Gefühle werden immer wieder thematisiert, es ist mitunter sehr emotional.

Hunde spielen ebenfalls eine Rolle.

Familie ist auch immer wieder Thema.

Tod und Trauer werden auch thematisiert.

Mir gefällt es immer gut, wenn man die Personen im Buch schon kennt. Bei der Virgin River Reihe kommt es mir so vor, als würde ich von alten Bekannten lesen. So eine tolle Dorfgemeinschaft. Die Bewohner halten immer zusammen und helfen einander.

Es geht auch ums Freude machen und Freude haben.

Wieder ein toller Band der Virgin River Reihe, die einen in ihren Bann zieht.

Diesen Post teilen
Repost0
29. September 2021 3 29 /09 /September /2021 20:20

Werbung

In dem Buch Die Villa der Zaubertiere - Einhörner suchen ein Zuhause von Kallie George geht es um Feli, die es nicht fassen kann, als sie im Wald auf die Villa der Zaubertiere stößt, mit winzigen Feenpferden, zuckersüßen Einhörnern und einem Drachen mit Feuerproblemen. Magische Tiere werden hier versorgt und vermittelt. Noch besser ist, dass der Leiter der Adoptionsagentur gerade verzweifelt eine Aushilfe für den Sommer sucht. Feli bietet sofort ihre Hilfe an. Damit fängt ihr zauberhaftes Tierabenteuer erst an.

Das Cover zeigt ein tolles Motiv in tollen Farben, der Titel macht neugierig.

Das Buch ist flüssig und kindgerecht geschrieben.

Dazu gibt es passende Illustrationen.

Feli ist ein Mädchen, dessen Freundin über die Ferien weg ist. Sie denkt schon, es wird ein langweiliger Sommer, doch dann stößt sie auf die Villa der Zaubertiere.

Feli liebt Tiere und kümmert sich gerne um sie. In diesem Fall sind es keine normalen Tiere, sondern magische Tiere.

Das Thema Glück und Pech spielt immer wieder eine Rolle.

Das Buch ist sehr spannend geschrieben, wir würden uns über eine Fortsetzung sehr freuen.

Ein zauberhaftes Kinderbuch über fabelhafte Wesen und die Liebe zum Tier.

Diesen Post teilen
Repost0
28. September 2021 2 28 /09 /September /2021 20:40

Werbung

In dem Hörspiel Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren von Ingo Siegner reisen Robert und Matilda nach Afrika, um wilde Tiere zu interviewen. Kokosnuss und Oskar finden das gefährlich, wenn man Löwe, Nashorn & Co. befragen will. Sie machen sich auf den Weg, um ihre Freunde zu unterstützen. Robert kann zum Glück Englisch sprechen, das sprechen nämlich viele Tiere, bestimmt auch in Afrika. Eine aufregende Reise durch die afrikanische Savanne liegt vor ihnen.

Das Cover zeigt ein tolles Motiv in tollen Farben, der Titel macht neugierig.

Das Hörspiel ist mit einer angenehmen Stimme gesprochen, man kann gut zuhören. Dazwischen gibt es immer wieder Lieder.

Kokosnuss kennen wir schon, immer wieder gehen wir gerne mit ihm auf neue Abenteuer. Seine Freunde sind wie immer auch dabei.

Man lernt viel über Afrika und über die wilden Tiere, die dort leben. Zudem lernt man Englisch, da Robert mit den Tieren englisch spricht. Er wiederholt dann einzelne Wörter, sodass es auch für Kinder gut geeignet ist. Oft wiederholen es Kokosnuss oder seine Freunde nochmal.

Im Beiheft sind die englischen Liedtexte abgedruckt, sodass man mitsingen kann. Dazu gibt es immer auch eine deutsche Übersetzung.

Außerdem sind im Beiheft die Vokabeln abgedruckt, die man in der CD lernen kann, inkl. Übersetzung natürlich.

Ein tolles Hörspiel mit einer Mischung aus Wissen, lernen und Spaß.

Diesen Post teilen
Repost0