Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
28. November 2019 4 28 /11 /November /2019 08:50

Werbung

Dies hier ist der zweite Teil der Pierre-Brice-Edition. Pierr-Brice dachte, seine Winnetou-Episode sei beendet, doch dann kommt eine Anfrage der Freilichtbühne der Karl-May-Festspiele in Elspe. Dies ist die Fortsetzung des ersten Bandes "...und über Nacht war ich Winnetou". Unveröffentlichte Aufnahmen und Dokumente der 70er bis Mitte der 80er-Jahre. Auf der Bühne und backstage, aber auch privat. In dieser Zeit lernt Pierre Brice auch Hella kennen, die erst seine persönliche Fotografin war und später auch seine Managerin. 1981 heirateten die beiden und lebten fast 40 Jahre zusammen.

Der Titel ist angelehnt an den ersten Teil, sodass man gut erkennt, dass beide zusammen gehören. Das Cover sieht sehr hochwertig aus, schon fast edel mit dem Gold.

Das Buch beginnt mit einem Vorwort von Hella.

Der erste Teil ist den Freilichspielen in Elspe gewidmet. Es gibt tolle Fotos, sowohl auf als auch hinter der Bühne. Zudem gibt es Originaldokumente wie  Verträge oder Briefe, sowohl privat als auch geschäftlich. Die Programmhefte und Plakate von damals sind ebenfalls abgedruckt.

Es folgt eine Sammlung an Skripten, handschriftlichen Bemerkungen von Pierre Brice und Pläne, wie zum Beispiel ein Probenplan.

Es folgt ein privater Teil mit Fotos uns Informationen von zum Beispiel Urlauben, der Hochzeit und dem Zuhause der beiden.

Weitere Filme und Auftritte, die Pierre Brice in dieser Zeit hatte sind zusammengefasst und mit Fotos oder Plakaten ergänzt.

Dazu kommen Anekdoten oder Erinnerungen zu einzelnen Fotos, bei denen man mitunter auch schmunzeln muss.

Wieder eine wahnsinnig tolle Sammlung an Erinnerungen an Pierre Brice. Ein Muss für alle Pierre-Brice bzw. Winnetou-Fans.

Diesen Post teilen
Repost0
27. November 2019 3 27 /11 /November /2019 21:22

Werbung

In dem Hildegard von Bingen Kochbuch geht es um die Lebensmittel und ihre Heilwirkung. Dr. Wighard Strehlow zeigt, wie daraus köstliche und abwechslungsreiche Gerichte werden.

Beim Titel dachte ich mir gleich, dass mir gar nicht bewusst war, dass es von Hildegard von Bingen extra Rezepte gibt. Das Cover sieht gesund aus und hat tolle Farben.

Das Buch beginnt mit einem Vorwort über Hildegard von Bingen sowie einer Einleitung über Ernährung allgemein.

Weiterhin wird die Ernährungslehre von Hildegard von Bingen erklärt, welche Lebensmittel sind gut und welche nicht, welche Wirkung haben einzelne Lebensmittel und Getränke.

Es folgt ein Rezeptteil, der von Frühstück und Suppe über Hauptgerichte und Salat bis hin zu Desserts, Gebäck und Aufstrichen reicht. Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Ab und zu gibt es Bilder dazu, die tolle natürliche Farben haben.

Am Ende gibt es eine Tabelle mit der Wirkung von Kräutern und Gewürzen, ein Beispiel für einen 14-tägigen Ernährungsplan sowie eine Liste mit Lebensmitteln und ihren Eigenschaften sowie ein Literaturverzeichnis.

Insgesamt gibt das Buch ganz viele neue Ideen und Anregungen sowie Informationen.

Diesen Post teilen
Repost0
27. November 2019 3 27 /11 /November /2019 13:44

Werbung

In dem Buch die Vanderbeekers retten Weihnachten von Karina Yan Glaser geht es um die Vanderbeekers, die fünf Tage vor Weihnachten schon von Plätzchen, Geschenken und Weihnachtsliedern träumen. Doch dann kündigt der griesgrämige Vermieter den Mietvertrag. Doch die fünf Geschwister sind in der ganzen Nachbarschaft beliebt und auch richtig gut im Pläneschmieden.

Beim Titel habe ich mich gleich gefragt, warum Weihnachten wohl gerettet werden muss. Das Cover hat tolle Farben und es kommt schon etwas Weihnachtsstimmung auf.

Zu Beginn gibt es einen Stadtplan, was immer gut zur Orientierung ist.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Dazwischen gibt es manchmal auch Illustrationen zur Verdeutlichung, zum Beispiel den Grundriss der Wohnung.

Die Familie Vanderbeeker hat 5 Kinder, das Thema Familie und Geschwister spielt eine große Rolle. Die fünf haben sehr viele Ideen um Weihnachten zu retten, sie sind sehr kreativ. Dabei halten sie zusammen und geben nicht auf.

Auch das Thema Wohnung bzw. Zuhause ist sehr wichtig.

Das Thema Freunde spielt ebenfalls eine Rolle.

Ein tolles Buch über die Familie, das Zuhause und Zusammenhalt.

Diesen Post teilen
Repost0
25. November 2019 1 25 /11 /November /2019 13:47

Werbung

In dem Buch Das Honigmädchen von Claudia Winter geht es um die alleinerziehende Camilla, die sich täglich im väterlichen Delikatessenhandel beweisen muss, während ihre Tochter rebelliert. Sie soll in Südfrankreich mit einer Honigmanufaktur verhandeln, ihre Tochter und ihr nerviger Nachbar sind dabei. Doch Camilla lernt zwischen Tomatenstauden, Rebstöcken und Olivenbäumen, dass die guten Dinge im Leben erst herbeifliegen, wenn man bereit dafür ist.

Der Titel klingt positiv, das Cover hat tolle Farben, beides passt gut zusammen und super zur Geschichte.

Das Buch ist flüssig zu lesen, man findet gut in die Geschichte.

Im Vordergrund steht die Beziehung von Mutter und Tochter, doch auch der Rest der Familie spielt eine wichtige Rolle. Camilla und ihre Tochter erleben in Frankreich ganz andere Dinge, als sie sich vorgestellt haben.

Auch die Vergangenheit ist wichtig.

Und natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle. Doch sie steht hier nicht im Vordergrund.

Ein sehr emotionaler Roman, bei der die Familie im Vordergrund steht.

Am Ende gibt es noch ein Glossar der französischen Köstlichkeiten, die im Buch genannt sind sowie ein Vorschlag für ein französisches Menü.

Ein toller Roman mit vielen Gefühlen, eine absolute Empfehlung.

Diesen Post teilen
Repost0
21. November 2019 4 21 /11 /November /2019 20:29

Werbung

In dem Buch der Weihnachtspulli von Cecilia Heikkilä geht es um den roten Pulli von Kater Munkel. Er verliert eine Masche und ribbelt sich auf. Oh das wird aber kalt werden in seinem Pappkartonhaus. Er muss dem roten Faden folgen, der kringelt sich sogar über Dächer. Doch die Jagd endet an einem unerwarteten Ort und es gibt eine ganz besondere Weihnachtsbescherung für Munkel.

Das Cover hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich gleich gefragt, was es mit dem Weihnachtspulli wohl auf sich hat.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben, es gibt relativ wenig Text, was aber auch völlig ausreichend ist, da es tolle passende Illustrationen gibt.

Die Hauptpersonen sind Tiere und die können untereinander auch miteinander kommunizieren.

Im Buch ist es Winter, es geht auf Weihnachten zu, das merkt man auch an der Stimmung im Buch und natürlich an der Temperatur.

Munkel hat etwas verloren, doch das, was er am Ende gefunden hat, ist noch viel besser. So läuft das manchmal im Leben, eine schöne Botschaft.

Ein schönes Kinderbuch zu Weihnachten.

Diesen Post teilen
Repost0
21. November 2019 4 21 /11 /November /2019 20:11

Werbung

In dem Buch Fighting Passion von Melanie Reichert geht es um Braden, der jede Mange illegale Dinge tut, während er tagsüber als verantwortungsbewusster Sohn den Geschäften nachgeht. Die attraktive Celine, die für die Familie den Golden Pot leitet, geht ihm schon eine Weile unter die Haut. Doch sie ist absolut tabu. Unfreiwillig wird sie in den Mittelpunkt der Familienfehde gezerrt, Braden muss nun an zwei Fronten kämpfen.

Das Cover ist etwas duster, der Mann darauf aber durchaus attraktiv. Es passt zu Braden wie die Faust aufs Auge. Bei dem Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Braden und seine Familie führen ein Unternehmen. Die Geschäfte wie auch die Familie spielen eine zentrale Rolle in dem Buch.

Doch auch Celine spielt eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang auch Begierde, Sex und Gefühle.

Nicht nur bei Celine sind die Gefühle wichtig, auch Braden hat immer wieder Gefühlsausbrüche, die reichen von Wut bis hin zu Begehren. Die Wut entlädt sich dann manchmal in Kämpfen, die für meinen Geschmack nicht so sehr ins Detail gehen müssten.

Die Vergangenheit der beiden wird auch kurz beleuchtet, was für die Geschichte sehr wichtig war, wie ich finde.

Das Buch wird als Mafia Romance bezeichnet, was ich so noch nie gehört habe, was aber außerordentlich gut zur Geschichte passt, wie ich finde. Mal ein etwas anderes Buch.

Diesen Post teilen
Repost0
19. November 2019 2 19 /11 /November /2019 12:14

Werbung

In dem Buch Bülent Rambichler und der störrische Karpfen von Anja Bogner geht es um den Hauptkommissar Bülent Rambichler, der am liebsten keinen Fuß mehr in sein Heimatdorf setzen würde. Doch das muss er, als der zweite Bürgermeister tot in einem Fischkasten im Weiher gefunden wird.

Beim Cover habe ich mich nach der Bedeutung des Geweihs gefragt. Die Farben gefallen mir. Der Titel passt zum Cover, doch was hat das ganze zu bedeuten?

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man muss sich nur etwas mit verschiedenen bayerischen Dialekten auskennen.

Das Buch ist im großen und ganzen ähnlich dem ersten Teil aufgebaut. Auch hier muss man oft schmunzeln, weil der Humor einfach einzigartig ist. Das Dorf mit seinem Getratsche spielt ebenfalls wieder eine große Rolle. Und die Ermittlungen sind ebenso abenteuerlich wie beim ersten mal.

Die Beziehung der Ermittler zueinander spielt dieses Mal eine etwas größere Rolle als beim letzten Mal. Und auch die Familie spielt wieder eine Rolle.

Auch hier ist wieder alles herrlich überspitzt dargestellt und einfach zum Schmunzeln.

Diesen Post teilen
Repost0
17. November 2019 7 17 /11 /November /2019 16:59

Werbung

In dem Buch Der verlorene Handschuh geht es um den alten Holzfäller, der seinen Handschuh im Winterwald verliert. Die Tiere finden das Kleidungsstück und suchen Schutz vor der Kälte. Doch der Mann kehrt zurück und findet seinen Handschuh, was nun?

Das Cover hat tolle Farben und ist kindgerecht. Beim Titel habe ich mich gefragt, was dann wohl passieren wird.

Dieses Bilderbuch hat kein Text, es besteht nur aus den Bildern. Man kann also selbst kreativ werden und sich eine Geschichte dazu ausdenken. Naja, das Grundgerüst der Geschichte steht eigentlich schon durch die Bilder, aber bei den Feinheiten kann man selbst kreativ werden. Das grobe Gerüst der Geschichte wird ja auch schon im Klappentext auf der Rückseite erzählt.

Die Illustrationen sind toll, haben tolle Farben. Die Bilder sind einfach zu verstehen.

Die Tiere spielen in dem Buch die Hauptrolle.

Diesen Post teilen
Repost0
16. November 2019 6 16 /11 /November /2019 21:00

Werbung

In dem Buch Tasty Sweets werden Rezepte wie Vollmilch-Zartbittermousse-Torte oder Matcha-Macarons vorgestellt. Über 75 traumhafte Rezepte. Der dritte Tasty-Titel ist sowohl für routinierte Backfeen als auch für Neulinge geeignet. Ob weich und fluffig oder saftig und fruchtig, der Weg ins Nachspeisenparadies ist bereitet.

Tasty kennt man ja inzwischen irgendwie, wobei ich es eher mit herzhaften Rezepten verbinde, hier also ein Titel nur mit süßen Rezepten. Das Cover ist auch einfach fröhlich, bunt und süß.

Es gibt eine Einführung zu Süßem, inklusive Zutaten, Zubehör und Tipps, die schon einmal recht umfangreich ist.

Die einzelnen Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Ab und zu gibt es sogar bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Ebenfalls gibt es ab und zu Deko-Ideen, das Auge isst ja schließlich mit. Auch Varianten kommen nicht zu kurz.

Die Rezepte reichen von Kuchen und Muffins über Kekse und Riegel bis hin zu Desserts. Und das ist gefühlt nur ein kleiner Ausschnitt.

Tolle Bilder gibt es zu den Rezepten, leider nicht zu jedem Rezept ein Bild.

Das Buch bietet wieder viele neue Inspirationen, man darf allerdings nicht auf die Kalorien achten.

Ein tolles Backbuch, mit dem man seine Lieben so richtig verwöhnen kann.

Diesen Post teilen
Repost0
16. November 2019 6 16 /11 /November /2019 18:59

Werbung

In dem Buch Schmusetier und Kuscheldecke von Ruth Laing werden Projekte wie ein buntes Mobile, oder ein praktischer Spielzeugsack, die ihr Kind glücklich machen. Kleine oder umfangreiche Projekte, die auch von Nähanfängerinnen umgesetzt werden können.

Bei Titel und Cover weiß man, worum es sich handelt, beides passt gut zusammen.

Zu Beginn gibt es die Kategorie Gut zu wissen, in der Grundlagen erklärt werden.

Die einzelnen Projekte sind übersichtlich aufgebaut. Es gibt Schritt-für-Schritt Anleitungen in Text und Bild.

Es gibt einfache und kompliziertere Projekte. Zu jedem Projekt gibt es viele und tolle Bilder. 

Es gibt viele Ideen für viele unterschiedliche Dinge, von der Schmusedecke über eine Tasche, von dem Schmusetier bis zum Schlafsack.

Am Ende gibt es die Schnittmuster gesammelt.

Ein tolles Buch mit vielen neuen Inspirationen, mit denen man viele tolle Dinge für Babys und Kleinkinder herstellen kann. Weil selbst gemacht doch immer noch am schönsten ist.

Diesen Post teilen
Repost0