Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16. November 2019 6 16 /11 /November /2019 14:43

Werbung

So lange bis Weihnachten? 24 Tage? Dass die Zeit schneller vergeht, hat die Hummel Bommel für jeden Tag eine Kleinigkeit vorbereitet, ein Rezept, etwas zum Malen, Basteln, Lesen oder spielen.

Wenn man den Titel liest, weiß man gleich, was einen erwartet, das Cover hat tolle Farben. Der Kalender lässt sich aufstellen.

Der Kalender enthält verschiedenes. Einige Rezepte, etwas zum Rätseln, Kreative Aufgaben oder auch etwas zum Basteln und spielen. Nach dem Basteln kann man mit dem Gebastelten auch oft spielen. Ab und zu gibt es auch Ideen, wie man anderen eine Freude machen kann.

Die Anleitungen bzw. Rezepte sind verständlich erklärt und übersichtlich aufgebaut.

Der Kalender enthält tolle Illustrationen, die Hummel Bommel führt uns durch die Vorweihnachtszeit.

Ein sehr liebevoll gestalteter Adventskalender mit der Hummel Bommel. Und was ich immer am wertvollsten finde, man verbringt damit mehr Zeit mit den Kindern, dafür braucht man nicht mal Schokolade. Auch ein tolles Geschenk.

Diesen Post teilen
Repost0
16. November 2019 6 16 /11 /November /2019 13:39

Werbung

In dem Buch Winteraustern von Alexander Oetker geht es um die Austernzüchter in Frankreich. in der Zeit um die Feiertage haben nicht nur die Austernzüchter, sondern auch die Austerndiebe Hochkonjunktur. Eine gemütliche Bootsfahrt mündet für Luc Verlain in einen Mordfall, der ihn an seine Grenzen bringt.

Beim Titel habe ich  mich gleich nach der Bedeutung gefragt, das Cover ist ein authentisches Foto.

Auf den Umschlagseiten innen sind Karten, sodass man einen besseren Überblick über die Schauplätze hat.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Die Austernzucht ist ein zentrales Thema. Der weitere Schwerpunkt liegt auf dem Fall und den Ermittlungen dazu. Die Beziehungen unter den Kollegen werden ebenfalls thematisiert.

Insgesamt ein spannender Krimi mit einem eher ungewöhnlichen Thema.

Diesen Post teilen
Repost0
14. November 2019 4 14 /11 /November /2019 20:04

Werbung

In dem Buch Fairvale Ladies Buchclub geht es um das Northern Territory in Australien. Sibyl leitet mit ihrem Man eine Farm und ruft einen Buchclub ins Leben, dem sich vier Frauen anschließen. Ihre Schwiegertochter Kate, ihre Freundin Rita, die abenteuerlustige Della und die dreifache Mutter Sallyanne. Alle bringen ihre Träume und Sorgen mit und werden zu Freundinnen. Gemeinsam meistern sie Liebeswirren, Schicksalsschläge und Neuanfänge.

Das Cover hat natürliche Farben, der Titel macht neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen.

Eine Geschichte, die sehr vielschichtig ist. Sie spielt in einem Teil der Welt, den sich viele glaube ich nicht als Wohnort vorstellen können, das Northern Territory in Australien. Es gibt Regen- und Trockenzeiten und man ist der Natur irgendwie ausgeliefert. Man muss sein Leben an die Natur anpassen.

Die Themen über die die Frauen sich unterhalten, sind vielfältig. Natürlich gibt es da die Bücher, doch die sind oft nur ein Vorwand. Familie und die Liebe spielen eine große Rolle. Das Leben und die Vergangenheit spielen ebenfalls eine Rolle. Daraus erwächst nach und nach eine immer größere Freundschaft. Die fünf halten zusammen, wie es die Bewohner der Farm von Sibyl auch tun, weil sie sonst gegen die Natur keine Chance haben.

Das Buch ist sehr emotional und erzählt von der Freundschaft und der Liebe und wobei sie uns helfen, wenn das Leben mal wieder spielt, wie es spielt.

Diesen Post teilen
Repost0
11. November 2019 1 11 /11 /November /2019 10:19

Werbung

In dem Buch Weihnachtsbäckerei von Petra Teetz gibt es Omas beste Plätzchen und auch neue Versuchungen. Die besten Rezepte für Stollen, Lebkuchen, Früchtebrot, Ausstecher, Schaumgebäck und Konfekt. Mit Tipps und Varianten für Kinder, Eilige, Ernährungsbewusste und Allergiker ist dieses Buch ein unentbehrlicher Helfer. Die zehn goldenen Backtipps schützen vor Frust und mit dem Backkalender ist man super organisiert.

Das Cover sieht toll aus und macht Appetit, der Titel passt super dazu.

Zu Beginn gibt es einen Backkalender, was man wann backen soll, zum Beispiel muss man Stollen ja früher backen, weil er noch durchziehen muss.

Es folgt eine Einführung zu den Zutaten, den Gewürzen, Zubehör, Teigen, gesundheitsbewusstem Backen, Deko, die 10 goldenen Tipps und ein Zeitplan.

Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Es gibt eine Skala aus Rührlöffeln, sodass man gleich sieht, wie die Schwierigkeit für dieses Rezept ist.

Das Buch enthält tolle Bilder, leider nicht zu jedem Rezept. Ab und zu gibt es auch noch Tipps.

Die Rezepte reichen von Stollen, Kuchen und Lebkuchen über ausgestochenes, gespritztes, gerolltes, geschnittenes, Schaumgebäck bis hin zu schnelles für kurz vorher, Konfekt und Geschenke.

Am Ende gibt es noch weiterführende Literatur und Bezugsquellen.

Ein tolles Backbuch für die Weihnachtszeit, das in keinem Schrank fehlen sollte.

Diesen Post teilen
Repost0
11. November 2019 1 11 /11 /November /2019 10:05

Werbung

In dem Buch Schwäbisch vegetarisch von Joanna Karon geht schwäbisch auch vegetarisch. Ob Käsespätzle, Maultaschen oder Schupfnudeln, ob Kartoffelsalat oder Brezeln. Über 50 Rezepte, teils mit veganen Varianten.

Das Cover sieht gleich schon mal lecker aus, der Titel passt gut dazu.

Auf der Umschlagseite vorne gibt es Grundrezepte für Spätzle, super, weil man die doch öfter braucht.

Es folgt eine Einführung zu Schwaben und seiner Küche.

Die einzelnen Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich beschrieben.

Die Rezepte reichen von Gebackenem und Aufstrichen über Suppen, Salate, Maultaschen und vielem leckerem mehr bis hin zu Süßspeisen und Kuchen.

Das Buch beinhaltet tolle Bilder, oft sogar mehrere pro Rezept.

Ab und zu gibt es auch noch Tipps zu den Rezepten oder vegane Alternativen.

Das Buch ist insgesamt sehr liebevoll gestaltet.

Diesen Post teilen
Repost0
9. November 2019 6 09 /11 /November /2019 11:31

Werbung

In dem Buch Und am Ende der Winter von Lily Pulcino geht es um Richard West, der nach zwölf aufwühlenden Monaten endlich im neuen Leben angekommen ist. In seinem Garten kann er mit einem Buch in der Hängematte liegen und Kraft tanken. Doch ein alter Freund und Kollege meldet sich bei ihm, da er Hilfe bei einem schwierigen Patienten braucht.

Beim Titel habe ich mich gleich gefragt, was er wohl bedeutet, während dem Lesen findet man es heraus. Das Cover passt gut zum Titel.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Richard und sein Freund Joey sind Psychologen. Es dreht sich viel um den Beruf, aber hauptsächlich um den schwierigen Patienten und dessen Therapie. Richard ist hier eher unkonventionell und lässt einen mit seinen Methoden immer wieder schmunzeln.

Die Vergangenheit spielt eine große Rolle, sowohl beim Patienten als auch bei Richard selbst.

Doch auch die Freundschaft kommt nicht zu kurz. Die Liebe spielt ebenfalls eine Nebenrolle.

Das Buch ist unheimlich emotional und spannend, es nimmt einen gefangen und lässt einen nicht mehr los. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Eine absolute Empfehlung. 

Kennt ihr das, wenn ihr den Klappentext lest und euch denkt, wow das Buch muss ich lesen und dann seid ihr super enttäuscht? Bei diesem Buch ist das genau andersherum. Beim Klappentext dachte ich, ja, das könnte interessant sein und dann hat mich das Buch wirklich geflasht.

Diesen Post teilen
Repost0
7. November 2019 4 07 /11 /November /2019 09:10

Werbung

In dem Buch Aufstand der Pferde von Audrey Harings geht es um die Stute Trinidad, die jeden Tag den ganzen Tag eine Kutsche zieht und niemand wirklich Notiz von ihr nimmt. Ihr bester Freund Juan verletzt sich, da platzt Trinidad der Kragen. Sie plant einen Aufstand der Pferde. Wird sie die anderen Pferde überzeugen können?

Beim Titel habe ich mich gleich gefragt, was wohl der Grund für den Aufstand ist. Das Cover passt gut zum Titel und hat authentische Farben.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben und flüssig zu lesen. Die Tiere können sprechen und denken.

Das Buch enthält viele passende Illustrationen, was ich sehr schön finde.

Die Pferde haben im Prinzip eine Arbeit zu erledigen, sie denken aber auch über das Leben neben der Arbeit nach. Es wird hier aber auch auf ein bestehendes Problem aufmerksam gemacht, das die Kutschpferde in Touristenregionen wirklich haben. Das finde ich sehr gut.

Unter den Pferden spielt das Thema Freundschaft sowie Zusammenhalt ebenfalls eine große Rolle.

Ein tolles Kinderbuch, das auch zum Anregen nachdenkt mit den Pferden in der Hauptrolle.

Diesen Post teilen
Repost0
6. November 2019 3 06 /11 /November /2019 19:08

Werbung

In dem Buch Bernsteintränen von Izabelle Jardin geht es um Nicola. Sie ist erfolgreiche Justitiarin und eine große Liebe hat sie noch nie erlebt. Eine Reise nach Polen, dem Land des Bernstein stellt alles auf den Kopf. Ein Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart bringen sie dazu, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. Ein Roman über Liebe, die jede Grenze überwindet. Eine Geschichte, die Heute und damals für die Zukunft zusammenfügt.

Beim Titel habe ich mich gleich nach der Bedeutung gefragt. Nach dem Lesen wird einem dies klar. Das Cover hat tolle Farben, die Frau wirkt sehr nachdenklich.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Ein Buch über eine Geschäftsreise nach Polen, die mindestens ein Leben völlig verändert. Nicola ist eine Frau, die Liebe nicht kennt und mit Gefühlen nicht viel anfangen kann. Das ändert sich auf ihrer Reise.

Hier spielt die Familie und die Vergangenheit eine große Rolle. Das Buch verbindet die Generationen. Wir bekommen einen Einblick in den zweiten Weltkrieg. Dies passiert mit Hilfe von Briefen, was sehr gut umgesetzt wurde. Hier spielt auch das Thema Heimat eine wichtige Rolle.

Die Liebe und die Gefühle sind ebenfalls wichtige Themen. Das Buch ist sehr emotional.

Auch Schicksal und Zufall werden immer wieder thematisiert.

Ein toller Roman, der viele wichtige und interessante Themen verbindet.

Diesen Post teilen
Repost0
2. November 2019 6 02 /11 /November /2019 07:54

Werbung

In dem Buch Winter in der Häschenschule werden die Winterferien eingeläutet. Es heißt jetzt ab in den Schnee. Auch die Vorbereitungen fürs Fest sind zu machen. Das Kinderbuch wurde nach 90 Jahren erstmals illustriert und dem Klassiker nachempfunden.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt super zum Cover.

Der Text ist in Reimform geschrieben. Man merkt, dass das Buch schon vor einigen Jahrzehnten geschrieben wurde, aber es lässt sich trotzdem gut lesen.

Die Illustrationen sind wunderschön und passen gut zum Text. Das Buch ist so aufgeteilt, dass auf einer Doppelseite links immer der Text steht und rechts daneben das passende Bild.

Themen, die behandelt werden sind Beschäftigungen im Winter wie Rodeln, Schneehasen bauen oder Schneeballschlacht machen. Auch die Weihnachtsvorbereitungen werden thematisiert, zum Beispiel der Gottesdienst oder die Geschenke.

Am Ende gibt es noch einige Infos über den Autor und die Entstehung dieses Buches. Was doch sehr interessant ist. Man vermutet, dass das Buch zwischen 1927 und 1929 geschrieben wurde.

Zu dem Buch gibt es auch noch Zubehör, zum Beispiel eine Emailletasse, was ich auch toll finde, da man so auch ein super tolles Geschenk daraus machen kann.

Ein wunderschönes Buch, das man jetzt gut über den Winter lesen und auch verschenken kann.

Diesen Post teilen
Repost0
31. Oktober 2019 4 31 /10 /Oktober /2019 21:15

Werbung

In dem Buch Wacholderglück von Bella Osborne geht es um die Weltenbummlerin Daisy. Sie ist glücklich, solange sie reist. Ihr Onkel hat ihr ein altes Bahnhofsgebäude vererbt. Es wäre der perfekte Ort für eine Gin-Bar. Eine Bedingung ist ans Erbe geknüpft, sie muss ein Jahr in Ottercombe Bay bleiben. Sie verbindet aber viele Erinnerungen mit diesem Ort, die sie lieber hinter sich lassen würde. Kann sie ihre Angst besiegen und das wahre Glück finden?

Das Cover hat tolle Farben, das Gebäude erinnert gleich an einen Bahnhof. Der Titel klingt positiv. Ich habe mich allerdings nach dem Zusammenhang gefragt. Beim Lesen wurde er mir klar.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet schnell in die Geschichte.

Die Vergangenheit sowie die Familie spielen wichtige Rollen. Ebenso wie die Freundschaft und das Leben auf dem Dorf. Aber auch die Pläne für die Zukunft werden nicht vernachlässigt.

Die Personen sind sehr authentisch dargestellt, es gibt ernste und verrückte Menschen, das macht das Buch sehr interessant. Auch der Hund ist nicht ganz unwichtig, er bringt den richtigen Humor in die Geschichte.

Die Liebe darf natürlich auch nicht fehlen.

Ein Liebesroman, der viele wichtige Themen vereint mit tollen Personen. Eine Empfehlung.

Diesen Post teilen
Repost0