Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
8. Dezember 2022 4 08 /12 /Dezember /2022 13:28

Werbung

In dem Buch Oskars Adventszauber von Anja Albert geht es um die kleine Blaumeise Oskar. Oskar liebt die Adventszeit, wenn überall die Lichter glitzern, leise Weihnachtsmusik erklingt und es nach frischgebackenen Plätzchen duftet. 

Das Cover ist schon sehr weihnachtlich und hat tolle Farben, der Titel passt gut dazu.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben und lässt sich gut vorlesen.

Das Buch spielt in der Vorweihnachtszeit, Oskar und seine Freunde und Familie treffen jeder Menge Vorbereitungen für Weihnachten. Ob schmücken, Wunschzettel schreiben oder Plätzchen backen. Oskar beobachtet aber auch, was die Menschen in der Vorweihnachtszeit machen.

Dazu gibt es wunderschöne Illustrationen.

An Weihnachten sollte man nicht nur an sich denken, sondern auch an die anderen, diese Botschaft vermittelt das Buch sehr gut.

Die Kinder bekommen Aufgaben im Buch, zum Beispiel Zählen, Malen oder suchen.

Ein tolles Kinderbuch, das nicht zu lang ist und noch Aufgaben enthält und eine schöne Botschaft.

Diesen Post teilen
Repost0
7. Dezember 2022 3 07 /12 /Dezember /2022 12:33

Werbung

In dem Buch handlettering & Moderne Kalligrafie von Natascha Safarik lernt man Handlettering und moderne Kalligrafie von Grund auf. Besonders für Anfänger geeignet, auch wenn man denkt, dass man nicht schön schreiben kann. Alle Grundlagen, die man braucht für kunstvolle Schriftprojekte. Die wichtigsten Begriffe und ausführliche Informationen zu Material und Schreibwerkzeugen. Den schrittweisen Aufbau der Buchstaben und Schriften mit Bleistift, Buntstift Brush Pen und Spitzfeder. 

Beim Titel weiß man gleich, um was es geht, das Cover zeigt einige Beispiele.

Zu Beginn werden Grundbegriffe erklärt. Es folgt eine Einführung in Stifte und Materialien.

Jeder einzelne Buchstabe wird in Linien geschrieben und es wird darauf hingewiesen, worauf man besonders achten muss. Weiterhin wird erklärt, wie man Druck ausüben muss und wie man Schatten setzt.

Die einzelnen Buchstaben mit den ganzen weiteren Hinweisen und Details gibt es auch noch für Federn und Brush Pens. Außerdem gibt es eine Einführung in Faux Calligraphy, dabei wird die Schrift gezeichnet, so dass es den Anschein hat, sie wäre mit einer Feder geschrieben.

Weiter geht es mit einer Einführung in Material und Verzierungen beim Handlettering.

Das Buch eignet sich super für Anfänger und Einsteiger, da alles sehr ausführlich und detailliert erklärt ist.

Diesen Post teilen
Repost0
6. Dezember 2022 2 06 /12 /Dezember /2022 08:57

Zeitreise mit den Nepomuks - Zu Ötzi in die Kupferzeit

Zwischen 5200 und 4500 vor Christus begannen die Menschen Kupfer zu verarbeiten, deshalb nennt man diese Zeit auch Kupfersteinzeit. Nicoles Leseecke hat uns gestern einiges darüber erzählt.

Ich möchte euch heute etwas über die Kupferwerkzeuge erzählen.

Um das Kupfer zu Werkzeugen verarbeiten zu können, musste es vorher verhüttet werden.

Man hat aus Kupfer zum Beispiel Beile oder Äxte gemacht, damit wurden zum Beispiel Bäume gefällt oder es wurde zur Jagd genutzt. Beim Fund vom Ötzi wurde neben ihm auch ein Kupferbeil gefunden.

Weitere Werkzeuge, wie zum Beispiel Meißel oder Werkzeuge zum Jagen oder zur Nahrungsmittelverarbeitung wurden aus Kupfer hergestellt.

Das Leben der Menschen damals hat sich durch die Werkzeugherstellung geändert. Die Siedlungen konnten stärker befestigt werden und man verstärkte den Fernhandel.

Außerdem gab es dadurch eine starken sozialen Wandel, da die  Oberschicht die Metallvorkommen kontrollierten.

Eine sehr interessante Zeit und eine Zeit mit großen Veränderungen für die Menschen damals.

Morgen geht es weiter bei vorlese.tante, die euch etwas über die Kleidung damals erzählt.

Diesen Post teilen
Repost0
5. Dezember 2022 1 05 /12 /Dezember /2022 13:21

Werbung

In dem Buch Gleichheit mit Simone de Beauvoir von Duane Armitage und Maureen McQuerry geht es um die Gedanken der berühmten Philosophin. Was bringt dich zum Lächeln, was zum Weinen? Mit den Jüngsten im Gespräch über das, was die Welt zusammenhält. Simone de Beauvoir sagt, dass alle Menschen glücklicher sind, wenn sie gleichberechtigt behandelt werden. Philosophieren mit Kindern über Gleichheit und Zusammenhalt. Impulse zu Gender, Geschlechterrollen und Vielfalt.

Beim Cover sieht man, dass es zur Philosophen-Reihe gehört, der Titel ist auch angelehnt an die Reihe, einfach gehalten.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben und lässt sich gut vorlesen, es ist in kurzen und einfachen Sätzen geschrieben.

Zu Beginn gibt es eine kindgerechte Definition, was ein Philosoph bzw. eine Philosophin ist.

Dazu gibt es passende Illustrationen.

Das Thema ist Gleichheit, vor allem unter den Geschlechtern. Wir erfahren, was Simone de Beauvoir geglaubt hat. Sie fordert auch dazu auf, dass man niemanden diskriminiert und dass man freundlich zu allen sein soll. Das ist auch eine wichtige Botschaft für die Kinder.

Dem Leser werden direkt Fragen gestellt.

Kein alltägliches Buch für die Kleinsten, das dazu animiert Fragen zu stellen, was ich wichtig finde.

Die Reihe hat noch mehr Bücher über weitere Philosoph:innen und deren Glaubenssätze.

Diesen Post teilen
Repost0
4. Dezember 2022 7 04 /12 /Dezember /2022 08:42

Werbung

In dem Buch Wahrheit mit Sokrates von Duane Armitage und Maureen McQuerry werden Kinder dazu eingeladen, die Welt zu hinterfragen. Das Thema ist Sokrates und die Wahrheit. Kinder werden auf verständliche Weise an philosophische Themen herangeführt.

Beim Cover habe ich mich gefragt, um was genau es wohl in dem Buch geht, auch beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben und lässt sich gut vorlesen, es ist in kurzen und einfachen Sätzen geschrieben.

Zu Beginn gibt es eine kindgerechte Definition, was ein Philosoph ist.

Dazu gibt es passende Illustrationen.

Das Thema ist Wahrheit und Weisheit. Man erfährt, wer Sokrates war und was er geglaubt hat.

Kindern werden teilweise direkt Fragen gestellt. Die Kinder werden auch dazu ermutigt, selbst Fragen zu stellen, dafür gibt es auch Beispiele.

Kein alltägliches Buch für die kleinsten, aber eine gute Ergänzung im Kinderbuchregal. Kinder sollen Fragen stellen, das finde ich auch wichtig.

Zu dieser Reihe gibt es auch noch mehrere Bücher, in denen andere Philosoph:innen und ihre Glaubenssätze vorgestellt werden.

Diesen Post teilen
Repost0
3. Dezember 2022 6 03 /12 /Dezember /2022 13:26

Werbung

In dem Buch Tut nimmer weh! von Gerda Anger-Schmidt und Renate Habinger gibt es Gedichte, die bei kleineren und größeren Verletzungen, Fieber, Bauchweh bis hin zum (Liebes-)Kummer helfen. Die sieben Tröster, bunte Hunde und der kleine Herr aus Bern machen es wieder gut und zaubern allen ein Lächeln ins Gesicht. Dann tut es nimmer weh!

Der Titel klingt gut, das Cover zeigt ein interessantes Bild und passt gut dazu.

Das  Buch enthält Gedichte zum Thema Trösten und heilen, die Gedichte lassen sich gut vorlesen. Unsere Kinder mögen Gedichte sehr gerne.

Es gibt welche für allerlei Arten von Verletzungen, welche, steht jeweils über dem Gedicht.

Dazu gibt es passende Illustrationen, oft mit Tieren, was Kinder besonders gerne mögen.

Oft enthalten die Gedichte Anweisungen, zum Beispiel, dass man Pusten soll, was ja dann oft auch hilft.

Einige Stellen sind wirklich zum Schmunzeln, aber auch das hilft ja beim Heilen.

Kinder brauchen einfach ab und zu Trost, ob sie jetzt hingefallen sind, oder ob es ein größeres Problem gibt. Mit diesem Buch kann man ihnen kindgerecht Trost spenden.

Ein Buch, das alle Eltern früher oder später gebrauchen können.

Diesen Post teilen
Repost0
2. Dezember 2022 5 02 /12 /Dezember /2022 14:21

Werbung

In dem Buch Zauberhafte Weihnachten wie bei Harry Potter von Petra Milde kann man sich die festlichen Gelage in Hogwarts vorstellen, kulinarische Ausflüge nach Hogsmeade machen, Mrs Weasleys festliches Gebäck und eine Tasse Punsch in Hagrids Hütte riechen. Bei Truthahn, buttrigem Erbsenpüree, Besenbrot, Karamelbonbons und  Butterbier läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Weihnachten ist einfach zauberhaft. Doch trotz aller Magie kochen sich die vielen Köstlichkeiten leider nicht von alleine.

Das Cover hat tolle Farben und sieht hochwertig aus. Der Titel macht neugierig.

Als ich das Buch aufgeschlagen und die Kapitelüberschriften gelesen habe, war ich gedanklich gleich schon in Hogwarts. 

Im Vorwort geht es um Harry, seine Freunde und Hogwarts. 

Zu jedem Kapitel gibt es ebenfalls eine kleine Einführung.

Die einzelnen Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Auch die Zutaten sind übersichtlich aufgelistet. Zu jedem Rezept gibt es ein paar passende Sätze in Bezug zu Harry. 

Die Rezepte reichen von Gebäck über Hauptgerichte und Kleinigkeiten bis hin zu Getränken. Sehr vielfältig auf jeden Fall.

Es gibt zu jedem Rezept ein wunderschönes Bild. Dazwischen gibt es auch noch über eine ganze Doppelseite gehende Fotos von Hogwarts oder dem Hogwarts Express. Die Bilder wecken Erinnerungen an die Filme und Bücher und an Harry und seine Freunde überhaupt.

Ein mit Liebe gestaltetes Kochbuch, das ein tolles Geschenk für Harry Potter Fans ist oder natürlich für einen selbst.

Diesen Post teilen
Repost0
1. Dezember 2022 4 01 /12 /Dezember /2022 20:54

Werbung

In dem Buch Danke dir, Leben von Kobi Yamada geht es darum, dass man Dankbarkeit lernen und weiterentwickeln kann. Man kann die Fähigkeit, mehr Freude im Herzen zu spüren, wachsen lassen. Man kann die Fähigkeit innezuhalten, kultivieren, um sich umzuschauen, sich von der Welt überraschen und erfreuen zu lassen. Wenn man sich Zeit nimmt, kann man das Geschenk jeden Moments und die Möglichkeit, die mit ihm kommt, besser wertschätzen und fühlen. Das Leben ist ein Geschenk, für dich. Oft sind die kleinen Dinge die besten. Erlebte Erfahrungen, gefühlte Emotionen und eingegangene Verbindungen sind die Dinge, die in unserer Erinnerung funkeln. Wenn wir dankbar sind, können wir unsere schönsten Taten vollbringen und unsere wertvollsten Momente schätzen.

Der Titel ist sehr positiv und passt damit gut zum Buch. Das Cover wirkt sehr edel mit dem Gold, der Bär ist ja wirklich zu goldig.

Zu Beginn gibt es ein Vorwort zur Dankbarkeit und warum sie so wichtig ist.

Es gibt pro Seite nur ein paar Zeilen Text, aber dieser regt zum Nachdenken an. Man bekommt jeder Menge Anregungen, wofür man dankbar sein kann.

Dazu gibt es wunderschöne Illustrationen. Das Buch ist so schön gestaltet.

Aus meiner Sicht sollte jeder Mensch dieses Buch lesen, am besten nicht nur einmal, um sich immer wieder bewusst zu machen, wie gut wir es eigentlich haben und wofür wir dankbar sein können. 

Schön auch immer wieder die Altersangabe: Empfohlen für 99-jährige und Jüngere. Zum Schmunzeln, aber auch wahr, da das Buch wirklich für jedes Alter geeignet ist.

Diesen Post teilen
Repost0
29. November 2022 2 29 /11 /November /2022 14:57

Werbung

In dem Buch Maschenmord von Leonie Kramer geht es um die Handarbeitsladenbesitzerin Ariadne Schäfer, die entsetzt ist, als ihre Verkäuferin tot im Laden aufgefunden wird - erdrosselt mit einem handgestrickten Lace-Schal. Der Madlfinger Krimi- und Handarbeitsclub will der Frage auf den Grund gehen. Dabei kommen die Damen dem Kommissar Tim Wallenstein in die Quere. Der Kommissar ist frisch in die Provinz versetzt und muss erkennen, dass das Landleben weder friedlich noch Handarbeit ungefährlich ist. Beides kann zu unlösbaren Verstrickungen führen und tödlich enden...

Das Cover hat tolle Farben, der Titel macht neugierig, beides passt gut zusammen.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Am Kapitelanfang stehen immer Sprüche zum Stricken, die oft auch zweideutig sind.

Das Dorfleben mit seinen Bewohnern und der Dorftratsch werden thematisiert. Im Dorf kennt wirklich jeder jeden.

Murnau und die Umgebung mit den vielen Bergen sind eine tolle Kulisse für den Roman.

Ein weiteres Thema ist das Stricken und die Handarbeit.

Man erfährt viel über die Ermittlungen, sowohl die der Polizei als auch die des Handarbeitsclubs.

Am Ende gibt es sogar eine Strickanleitung.

Eine tolle Kombination aus Krimi, Handarbeit und Frauenpower.

Diesen Post teilen
Repost0
26. November 2022 6 26 /11 /November /2022 14:40

Werbung

In dem Buch Bibi & Tina - Einfach anders von Bettina Börgerding und Wenka von Mikulicz gibt es drei neue Feriengäste auf dem Martinshof. Disturber, Silence und Spooky, welche anders sind: Silence spricht nicht, Spooky glaubt an Außerirdische und Disturber legt sich mit Bibi an. Da Disturber so misstrauisch ist, landet sie in den Armen von V. Arscher. Als ein Meteoritenhagel Aufregung verbreitet, versetzen die beiden ganz Falkenstein in Panik. Doch Bibi und Tina lassen sich nicht täuschen.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel macht neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Ab und zu ist es wirklich witzig, man muss durchaus öfte mal schmunzeln.

Bibi und Tinas Freundschaft spielt wieder eine wichtige Rolle, die beiden halten immer zusammen und können sich aufeinander verlassen. 

Besonders bei den außergewöhnlichen Feriengästen und den besonderen Umständen nach dem Meteoritenhagel ist es nötig, dass die beiden zusammen halten.

In der Mitte gibt es Bilder aus dem Film.

In diesem Bibi und Tina Buch gibt es wirklich sehr viele ungewöhnliche Dinge, von dem Meteoritenhagel bis hin zu den Feriengästen. So ein Bibi und Tina Buch habe ich noch nie gelesen.

Ob ich es besser oder schlechte finde, als die bisherigen Bücher, da bin ich mir ehrlich gesagt, selbst nicht so sicher, es ist aber definitiv anders. 

Diesen Post teilen
Repost0