Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. November 2021 3 03 /11 /November /2021 10:19

Werbung

In dem Hörspiel Geolino mini - Alles über den Bauernhof erfahren wir, wo unsere Lebensmittel herkommen. Ralph und seine drei Insekten-Freunde gehen auf den Bauernhof und lassen uns staunen, was es alles zu entdecken gibt. Schweine, Kühe und Felder, doch wie war das früher, als es noch keine Maschinen gab? Das ist einfacher geworden, aber harte Arbeit ist es immer noch.

Das Cover zeigt ein tolles Cover, das gleich ans Landleben erinnert, der Titel passt gut dazu.

Das Hörspiel ist eine tolle Ergänzung zur Reihe, die wirklich sehr vielfältige Themen hat.

Auch hier ist die Sprechstimme angenehm und man kann gut folgen. Die Geräusche lockern das ganze auf. 

Natürlich kennen wir Ralph und seine Freunde immer besser und es macht uns immer wieder Spaß mit ihnen was zu erleben.

Wir erfahren viel über Tiere, zum Beispiel über Kühe. Über den Stall, die Weide oder die Gülle.

Aber auch über Obst und Gemüse erfahren wir viel. Es gibt einen Hofladen und wir lernen, was Bio ist.

Es wird auch kurz erklärt, wie es früher war und wie es in anderen Ländern ist. So lernt man auch gleich, welche Maschinen es heute gibt und wie sie helfen.

Wo unsere Lebensmittel herkommen ist so ein wichtiges Thema. Damit können Kinder sich gar nicht früh genug beschäftigen.

Diesen Post teilen
Repost0
31. Oktober 2021 7 31 /10 /Oktober /2021 21:42

Werbung

In dem Buch Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub von Sophie Green geht es um vier unterschiedliche Frauen. Theresa ist immer für andere da, die Witwe Marie findet Trost und Kraft im Meer, Leanne hatte  ein traumtisches Erlebnis und Elaine kann in ihrer neuen Heimat keine Wurzeln schlagen und sucht Trost im Alkohol. Zwischen den vier wächst eine Freundschaft, gemeinsam meistern sie Krankheit und Verlust, geben einander Mut, feiern Momente des Glücks und am Ende finden sie durch die Hilfe der anderen zu sich selbst.

Das Cover hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich gefragt, warum nur eine Schwimmerin abgebildet ist, wenn es doch um einen Schwimmclub geht. 

Das Buch ist flüssig geschrieben und man findet gut in die Geschichte.

Man lernt nacheinander die vier Frauen kennen, man erfährt viel über ihren Alltag, ihren Beruf, ihre Familie und auch ihre Vergangenheit. Immer wieder bekommt man ihre Gefühle und Gedanken mit.

Das Schwimmen spielt für alle eine große Rolle. Und zwar schwimmen im Meer, in Australien.

Das Thema Freundschaft spielt die zentrale Rolle. Die Frauen helfen und unterstützen sich gegenseitig.

Frauen und Männer, noch ein Thema, das eine wichtige Rolle spielt. Hauptsächlich in Bezug auf Ehe und Beziehung.

Ein Roman, der sich um Freundschaft dreht und der zum Nachdenken anregt, vor allem über das Leben.

Diesen Post teilen
Repost0
28. Oktober 2021 4 28 /10 /Oktober /2021 13:07

Werbung

In dem Buch Sei ein Mathe-Magier! von Anna Claybourne erfährt man, was ein magisches Quadrat ist oder was es mit der Erfindung des Schachs auf sich hat. Man kann gleich tätig werden mit Rätseln oder Experimenten. In eins, zwei, drei wird man zum Mathe-Magier oder zur Zahlenzauberin.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel macht neugierig, beides passt gut zusammen.

Die einzelnen Seiten sind mit vielen Kästen, Feldern und Bildern übersichtliche aufgebaut. Die Illustrationen sind toll und passend.

Das Buch vermittelt die Wichtigkeit von Zahlen. Man lernt Rechnen mit einigen Tipps und Tricks.

Es gibt Experimente, Bastelanleitungen, Spiele und Rätsel.

Man lernt aber nicht nur Zahlen kennen und verstehen, man lernt auch etwas über Formen und Diagramme.

Dazu gibt es thematisch passende Sagen und Legenden.

Immer wieder gibt es auch Fragen oder Aufgaben, wo man hinten im Buch die Lösungen dazu finden kann.

Am Ende gibt es ein Glossar  mit den wichtigsten Begriffen.

Ein Buch, das lernen und Spaß gut verbindet.

Diesen Post teilen
Repost0
27. Oktober 2021 3 27 /10 /Oktober /2021 12:47

Werbung

In dem Buch Die Sternenbucht von Lorna Cook verlässt die junge Lady Veronica im Jahr 1943 das edle Anwesen, das für immer mit ihrer großen Liebe verbunden sein wird. Das Gebäude soll als Stützpunkt für das Militär dienen. Doch das Haus birgt nicht nur glückliche Erinnerungen, deshalb wird sie auch nach Ende des Krieges niemals zurückkehren. 

Melissa entdeckt im Jahr 2018 die Fotografie einer geheimnisvollen Frau. Sie versucht, gemeinsam mit dem attraktiven Guy mehr über sie herauszufinden. Sie taucht immer tiefer in die Vergangenheit ein und ahnt nicht, dass dort ein Geheimnis begraben liegt, das auch ihr eigenes Leben verändern wird...

Das Cover zeigt ein tolles Motiv und hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Man findet gut in die Geschichte und kann das Buch flüssig lesen. Vergangenheit und Gegenwart werden abwechselnd erzählt, was die Spannung sehr gut aufrecht erhält.

Man bekommt Dinge vom Krieg mit, einmal direkt und einmal als Recherche aus der Gegenwart.

Natürlich spielt das Thema Liebe, Beziehung und Ehe ebenfalls eine große Rolle.

Auch das Thema Freundschaft wird thematisiert.

Am Ende gibt es noch Anmerkungen der Autorin, was dem wahren Hintergrund entspricht.

Ein toller Roman, der Vergangenheit und Gegenwart verknüpft, von Liebe erzählt und dabei so spannend ist.

Diesen Post teilen
Repost0
21. Oktober 2021 4 21 /10 /Oktober /2021 12:56

Werbung

In dem Buch Friesenwinterzauber von Tanja Janz geht es um Isabel, die sich am liebsten verkriechen möchte. Doch ihre alte Nachbarin Helma bittet sie, sie nach St. Peter-Ording zu ihrer Schwester zu begleiten. Isabel kommt mit und spürt bald den heilsamen Zauber der nordfriesischen Winterlandschaft. Sie fühlt sich dem Ort nicht ohne Grund verbunden. Sie hat ein Leben lang von einer Familie geträumt, wird sie sie dort finden?

Das Cover zeigt ein tolles Motiv in tollen Farben, der Titel klingt schön, beides passt gut zusammen.

Das Buch lässt sich gut lesen, man findet gut in die Geschichte.

Die Geschichte spielt an der Nordsee, immer wieder wird die Landschaft beschrieben, man fühlt sich ein bisschen wie im Urlaub. Da das Buch im Winter spielt, lernt man die Landschaft in der kalten Jahreszeit kennen.

Familie und Freundschaft werden auch thematisiert.

Natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen. Eines der Hauptthemen, zusammen mit dem Thema Familie.

Am Ende gibt es noch ein paar Rezepte, die im Buch erwähnt wurden.

Ein emotionaler Liebesroman in einer tollen Landschaft mit Weihnachtsfeeling.

Diesen Post teilen
Repost0
18. Oktober 2021 1 18 /10 /Oktober /2021 12:18

Werbung

In dem Buch Das Geschenk der Tiere von Kallie George & Stephanie Graegin geht es um Vogel, Eichhörnchen, Hase und Hirsch. Die Tiere sehen am Weihnachtsabend den Weihnachtsmann mit seinem Schlitten vorbei ziehen. Er winkt ihnen zu und dabei verliert er ein Päckchen. Das Päckchen muss ausgeliefert werden, da sind die vier Tiere sich einig.

Das Cover hat tolle Farben, die Glitzerschrift hat meiner Tochter besonders gut gefallen.

Das Buch lässt sich gut vorlesen.

Dazu gibt es tolle Illustrationen in tollen Farben.

Die Tiere sind ein Team und müssen zusammenhalten, dabei ist die Auslieferung des Geschenks gar nicht so einfach, aber die Tiere geben nicht auf.

Das Geschenk steht im Mittelpunkt der Geschichte, ebenso die Tiere.

Beim Lesen des Buches kam Weihnachtsstimmung auf, meine Tochter war begeistert, sie wollte das Buch gleich nochmal lesen.

Ein tolles Buch, mit dem man sich gut auf Weihnachten einstimmen kann.

Diesen Post teilen
Repost0
17. Oktober 2021 7 17 /10 /Oktober /2021 20:22

Werbung

In dem Buch Die Pension der gebrochenen Herzen von Karine Lambert geht es um Max, Paul, Simon, Fabrizio und Thèo. Alle werden kurz hintereinander von ihrem Frauen verlassen und ziehen gemeinsam in eine alte Schule, die Max gerade zur Pension umbaut. Der Alltag unter Männern läuft nicht immer reibungslos, doch sie raufen sich zusammen und bei Gesprächen über Frauen und Gefühle gewinnen sie neue Einsichten ins Beziehungsleben. Werden sie eine neue Welt erfinden? Sicher ist, auf die Liebe werden sie nie verzichten.

Das Cover hat tolle Farben und ist schön  bunt, der Titel macht neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Die Trennungen und damit auch Beziehungen der fünf Männer werden beschrieben, man erfährt einiges über die Frauen bzw. Freundinnen und was zur Trennung geführt hat. 

Man erlebt das  WG Leben der fünf mit. Natürlich ist hier auch das ein oder andere Klischee vertreten.

Die Männer machen sich Gedanken über sich, ihre Beziehungen, die Frauen, Beziehungen und Liebe. Das ist eigentlich das interessanteste an diesem Buch. Was Männer so denken.

Ein etwas anderer Roman, bei dem man viel über Männer und ihre Gedanken und Gefühle erfährt.

Diesen Post teilen
Repost0
13. Oktober 2021 3 13 /10 /Oktober /2021 10:39

Werbung

In dem Buch Lost Moon - Erdenstürme von Timo Leibig verschwindet der Mond im Jahr 2099. Dadurch rotiert die Erde immer schneller und es gibt viele Stürme. Die Tage sind nur noch 8 Stunden lang. Lange herrscht Chaos. Joris, ein ganz normaler Junge, findet eines Tages seine totgeglaubte Mutter. Sie will, entgegen der Regierung, den Mond zurückholen. Sie wollen wie früher leben. Doch es besteht die Gefahr, den Planeten komplett zu zerstören. Joris muss sich entscheiden, dabei ahnt er nicht, dass das Schicksal der Menschheit auf seinen Schultern lastet.

Titel und Cover passen gut zusammen, der Titel macht neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Mond, Erde, Weltraum, all das wird hier thematisiert. Die Wirkungen, die der Mond auf die Erde hat, vor allem, die Auswirkungen, die es hat, wenn der Mond nicht mehr da wäre. Welche interessanten Überlegungen und Gedankenspiele.

Ebenso die Überlegungen, wie das Leben in der Zukunft aussieht, werden thematisiert.

Familie und gegenseitiges Helfen spielen ebenfalls eine Rolle. Joris war ein ganz normaler Junge, bis seine Mutter wieder auftaucht. Doch er ist auch mutig und clever. 

Zwischendurch ist Joris auf der Flucht, was sehr spannend erzählt ist.

Ein wahnsinnig spannendes Buch mit vielen interessanten Aspekten.

Diesen Post teilen
Repost0
9. Oktober 2021 6 09 /10 /Oktober /2021 13:37

Werbung

In dem Buch Die Pecorinos von Mona Biberecke gibt es Papa Paolo, der Pfeife raucht und auch mal auf der Couch einschläft. Mama Pippin ist die ruhige Seele der Familie. Placido ist der große Bruder, der liebt Schlagzeug zu spielen. Patricia schläft gerne und ärgert ihren Bruder. Die Waldfee Laurelia hilft wo sie kann. Der Maulwurf Siegfried mag Malzkaffe und Tante Zampa lebt in der Großstadt und besucht die Pecorinos immer mittwochs.

Das Cover zeigt eine tolle Familie, der Titel passt gut dazu, ein bisschen ist er auch zum Schmunzeln.

Zu Beginn wird die ganze Familie samt Freunden vorgestellt.

Das Buch lässt sich gut lesen bzw. vorlesen und ist kindgerecht geschrieben.

Beim Lesen lernt man Familie Pecorino gut kennen, man lernt, was die einzelnen Familienmitglieder mögen und was nicht.

Dazwischen gibt es immer wieder Illustrationen der Tiere, diese können von den Kindern ausgemalt werden.

Die Familie spielt eine wichtige Rolle. Und damit auch der Zusammenhalt. Die Familie hat eine schwere Aufgabe zu lösen. Wenn man zusammenhält geht das einfacher. Das ist eine wichtige Botschaft.

Das Buch ist spannend, man will dann doch wissen, wie es weiter geht.

Ein spannendes Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft und etwas Malspaß für die Kinder.

Diesen Post teilen
Repost0
8. Oktober 2021 5 08 /10 /Oktober /2021 12:39

Werbung

In dem Buch Pferdeflüsterer Mädchen - Das verbotene Turnier von Gina Mayer geht es um die Ocean Ranch, ein alter Hof auf den Klippen am Meer. Ruby lernt hier die Sprache der Pferde. Doch daneben soll ein Flughafen entstehen. Die Pferde könnten den Lärm nicht ertragen, deshalb müsste der Hof geschlossen werden. Der Besitzer des Grundstücks schlägt Ruby einen verlockenden Deal vor: Sie muss sein Reitturnier gewinnen, dann wird der Flughafen nicht gebaut. Doch Turniere sind für Pferdeflüsterer absolut tabu, deshalb ist Ruby in der Zwickmühle.

Das Cover hat ein tolles Motiv und tolle Farben, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich gut lesen, man findet gut in die Geschichte.

Dazu gibt es immer wieder kleine, passende Illustrationen.

Freundschaft spielt eine wichtige Rolle.

Das wichtigste Thema sind die Pferde, es geht um die Tiere selbst, ums reiten und um die Kommunikation mit den Pferden.

Das Buch ist unheimlich spannend.

Am Ende gibt es noch Übungen, die man mit seinem Pferd machen kann, um Vertrauen aufzubauen.

Ein tolles Kinderbuch, bei dem die Pferde im Mittelpunkt stehen.

Diesen Post teilen
Repost0