Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. August 2019 2 06 /08 /August /2019 17:44

Werbung

In dem Buch One Pot Pasta von Emilie Perrin geht es um blitzschnelle Nudelgerichte, die fast ohne Abwasch auskommen. Alle Zutaten in einem Topf und Wasser dazu. So nehmen die Nudeln die Aromen auf und die Sauce wird wunderbar samtig.

Den Titel hat man schon gehört, so richtig vorstellen konnte ich es mir irgendwie nicht, aber ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Das Gericht auf dem Cover sieht lecker aus. 

Zu Beginn gibt es Tipps für ein gutes Gelingen.

Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich beschrieben. Ab und zu gibt es auch Varianten.

Das Konzept, das man nur ein Topf benötigt, finde ich super, denn wer spült schon gerne viel. Trotzdem bin ich gespannt, ob es auch schmeckt.

Es gibt Gerichte mit Fleisch, Fisch, vegetarisch und auch vegan. Die Varianten sind auch ab und zu vegetarisch oder vegan.

Am Ende gibt es noch Mengenangaben und Berechnungen ohne Waage.

Eine super Alternative, wenn man wenig Zeit hat oder wenig Lust zu spülen.

Diesen Post teilen
Repost0
5. August 2019 1 05 /08 /August /2019 21:02

Werbung

In dem Buch Die Gärten von Monte Spina von Henrike Scriverius geht es um die Insel Monte Spina. Hier wird ein Gärtner gesucht. Doch hier gibt es nichts außer Stille und Einsamkeit. Doch das kommt Toni gerade recht, denn sie hat ihren Mann verloren. Sie wird nicht gerade herzlich empfangen, aber die harte Arbeit weckt ihre Neugier. Die Vorgänger blieben nur wenige Wochen, das obere Stockwerk ist tabu, warum? Und wer ist der geheimnisvolle Besitzer der Insel?

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt zum Cover.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Toni ist Gärtnerin, es wird immer wieder vom Gärtnern und von Blumen und Bäumen erzählt. Toni hatte es nicht einfach, sie hat ihren Ehemann verloren, daher ist Trauer und Verlust ein Thema. Und auch die Einsamkeit, denn auf der Insel leben nur die Angestellten des Inselbesitzers und der Besitzer, der ab und zu auf die Insel kommt.

Genau dieser Besitzer, Herr Bror, ist eine besondere Persönlichkeit. Er ist nicht sonderlich nett, was seiner Vergangenheit geschuldet ist. Insgesamt haben die Personen in diesem Buch besondere Persönlichkeiten.

Auch das Leben und die Liebe werden immer wieder thematisiert.

Ein Roman über die Liebe, das Leben und die Einsamkeit.

Diesen Post teilen
Repost0
31. Juli 2019 3 31 /07 /Juli /2019 13:52

Werbung

In dem Buch Meine kleine Naschboutique wird erläutert, wie man seine Küche in eine Zuckerbäckerei verwandeln kann. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen kann man Bonbons, Trüffel oder Eiskonfekt selbst herstellen. Zusätzlich gibt es Tipps, wie man die Naschereien präsentieren und verschenken kann.

Das Cover zeigt schon einmal einige Naschereien, der Titel passt gut dazu.

Die einzelnen Rezepte sind sehr übersichtlich aufgebaut und verständlich beschrieben. Es gibt zusätzlich zur Beschreibung Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Form von Bildern. Insgesamt gibt es sehr viele tolle Fotos. In dem Rezept sind die Zutaten und zusätzlich das benötigte Equipment aufgeführt. Ebenfalls gibt es zu jedem Rezept einen Tipp, zum Beispiel zur Verarbeitung.

Am Ende des Rezeptes gibt es noch Ideen, wie man die Süßigkeit präsentieren kann oder schön verpacken kann. Ab und zu gibt es auch Varianten.

Die Rezepte reichen von Pralinen und Schokolade über Bonbons bis hin zu Brausepulverufos.

Teilweise sind die Rezepte ganz schön aufwendig, aber das Ergebnis ist einfach toll.

Am Ende gibt es noch Tipps und Tricks zum Arbeiten und zum Equipment.

Ein tolles Buch, das sich auch super für Anfänger eignet, in dem die Rezepte sehr gut beschrieben sind.

Diesen Post teilen
Repost0
31. Juli 2019 3 31 /07 /Juli /2019 07:19

Werbung

In dem Kinderbuch Wenn der Bauernhof erwacht von Kathrin Wessel und Sandra Grimm geht die Sonne auf. Der Hahn weckt die Hühner mit einem Kikeriki. Mit dem Hahn entdecken die Kinder den Bauernhof und seine Bewohner im Stall und auf der Weide.

Das Cover hat tolle Farben, Cover und Titel passen super zusammen. 

Das Buch hat sehr dicke, stabile Seiten, die Kleinen können selbst schon gut blättern.

Das Buch beinhaltet tolle Bilder in wunderschönen Farben, es sind viele Tiere dargestellt, aber auch etwas Garten. Auf jeder Doppelseite ist der Stall bzw. der Lebensraum einer Tierart näher dargestellt, dazu dann Wildtiere wie die Schwalbe im Kuhstall. Der Hahn wird als erstes vorgestellt und geht dann von Tier zu Tier um es zu wecken.

Der Text ist oft im Bogen geschrieben, zum Beispiel wie die Schwalben fliegen oder die Lämmer hüpfen, das ist sehr gut umgesetzt. Auch Lautsprache ist viel in Sprechblasen geschrieben. 

Das Thema Bauernhof findet man inzwischen in vielen Kinderbüchern, auch hier ist es schön umgesetzt.

Diesen Post teilen
Repost0
29. Juli 2019 1 29 /07 /Juli /2019 13:37

Werbung

In dem Buch Mein Jahr mit Dir von Julia Whelan geht es um Ella, die in Oxford studieren darf. Gleich am ersten Tag trifft sie Jamie, dem sie abends näher kommt als geplant. Doch Jamie hat ein Geheimnis, das Ella erfährt und plötzlich vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens steht. Denn man kann sein Leben planen, aber nicht die Liebe.

Der Titel klingt gleich schon nach Liebesroman, das Cover hat tolle Farben und eine tolle Kulisse.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Anfangs habe ich noch etwas gezweifelt, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe, da mir das Thema Literatur etwas zu dominant war. Das hat sich dann jedoch geändert.

Ella studiert Literatur. Diese spielt auch eine große Rolle. Vor jedem Kapitel gibt es ein kurzes Gedicht. Ella findet in Oxford auch neue Freunde. Die Familie ist in den USA geblieben, mit ihnen hat sie telefonisch Kontakt. 

Sie lernt Jamie in Oxford kennen. Anfangs ist es eher locker und ohne Verpflichtungen. Nachdem Jamie sein Geheimnis gelüftet hat, ist nichts mehr wie es war. 

Die Themen Leben und Tod und vor allem die Liebe spielen eine sehr große Rolle. Man wird hier zum Nachdenken angeregt.

Ein sehr tiefgründiger Liebesroman über die Liebe und das Leben.

Diesen Post teilen
Repost0
26. Juli 2019 5 26 /07 /Juli /2019 12:52

Werbung

In dem Buch Schokolade aufs Brot von Simona Pindeus geht es um die Kinderärztin Flora Sandig. Sie ist mit ihren Kindern wieder bei ihren Eltern eingezogen, was schon für genug Zündstoff sorgt. Da braucht sie nicht noch ihren irritierenden Kollegen, zwischen dem und ihr schon bald die Funken fliegen. Doch beide haben Geheimnisse...

Beim Titel habe ich mich gefragt, warum Schokolade aufs Brot? Das Cover hat tolle Farben und ist irgendwie witzig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet schnell in die Geschichte.

Flora ist Ärztin in einem Krankenhaus. Der Krankenhausalltag spielt eine Rolle, genauso wie ihre Kolleginnen und Kollegen. 

Auch ihr Vater ist Arzt, was immer wieder zu Reibereien führt. Auch mit ihrer Mutter ist nicht immer alles ganz so einfach. Dann hat sie noch zwei Kinder, um die sie sich neben ihrem Job kümmern muss. 

Von Männern hat sie eigentlich gerade die Nase voll, doch da gibt es diesen einen Kollegen, der sie irritiert. Ihre Gedanken kreisen um ihn und er läuft ihr ständig über den Weg. Doch auch mit ihm ist es nicht ganz einfach. Was wahrscheinlich daran liegt, dass auch Flora nicht ganz einfach ist.

Ein Buch über Höhen und Tiefen aus dem Leben einer Mutter, die es nicht ganz leicht hat. Aber auch ein Liebesroman, bei dem man dem Paar wünscht, dass sie sich finden mögen.

Diesen Post teilen
Repost0
24. Juli 2019 3 24 /07 /Juli /2019 07:05

Werbung

In dem Buch Seefimmel von Christiane Kördel sind Ines Fox und ihr Dr. Frieder am Lago Maggiore auf der Suche nach einem verschwundenen Mafioso samt Tante. Es tobt ein Unwetter bei dem nicht alle Wassersportler überleben, Unfall oder Mord? Sind zwei Fälle etwa nicht genug oder warum erreicht Ines ein Hilferuf von ihrem totgeglaubten Exfeind? 

Was der Titel wohl bedeuten mag? Das Cover ist auf jeden Fall typisch Ines.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut ins Buch. Das Buch ist, wie auch die ersten drei Teile, sehr humorvoll geschrieben. Die Teile lassen sich übrigens auch unabhängig voneinander lesen, allerdings empfehle ich auf jeden Fall sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

Ines ist neugierig wie immer, ich glaube, sie kann nicht aus ihrer Haut, selbst wenn sie wollte.

Ines ermittelt wieder hobbymäßig. Diesmal hat sie ihren Freund an ihrer Seite, der mit ihr zusammen ermittelt. Die beiden sind ein gutes Team. Es gibt in diesem Band sogar mehrere Fälle.

Die beiden Hunde sind natürlich auch immer mit von der Partie. 

Die Beziehung zu Dr. Frieder spielt in diesem Band auch eine größere Rolle.

Wie immer ein humorvolles Lesevergnügen, mit dem man gut dem Alltag entfliehen kann. Auch für Leute, die keine Krimis mögen, ist diese Reihe geeignet.

Diesen Post teilen
Repost0
21. Juli 2019 7 21 /07 /Juli /2019 20:39

Werbung

In dem Buch Meine Oma badet in Kaffee von Ronja Erb geht es um die neunjährige Ellie, die in den Sommerferien ihre Oma in Schweden besucht. Ein junger Hund wartet dort als Überraschung auf sie. Dort hat sie jede Menge Spaß zusammen mit dem Welpen Wolke, ihrer ungewöhnlichen Oma und dem Nachbarsjungen Erik. Während des Mittsommer-Festes gerät Wolke jedoch in Gefahr...

Das Cover hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich gefragt, was für einen Grund es wohl geben könnte, in Kaffee zu baden...und man wird es erfahren.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und auch gut vorlesen, es ist aus Sicht von Ellie erzählt.

Ellie macht Ferien bei Oma in Schweden, dafür hat sie erst einmal eine lange Reise vor sich.

Dort in Schweden erlebt sie mit dem Nachbarsjungen zusammen doch einige Abenteuer. Gemeinsam auch mit ihrem neuen Welpen Wolke. Ellie und Erik werden Freunde.

Ellies Oma ist sehr lustig, man muss öfter über sie schmunzeln.

Ein schönes Kinderbuch über Freundschaft, Tiere und die lustige Oma.

Diesen Post teilen
Repost0
21. Juli 2019 7 21 /07 /Juli /2019 10:25

Werbung

In dem Buch Die Glückskleebande - Kleiner Hund in Not von Andrea Schütze und Stefanie Krauss geht es um Fine, Carla und Viola, die beste Freundinnen sind. In den Sommerferien gründen sie eine Tierretter-Bande. Wenige Tage später zieht ins leer stehende Nachbarhaus die Tierärztin Dr. Schmetter-Ling. Gemeinsam gelingt es den vieren, den Zwergpudel Bobby aus großer Not zu retten.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich schön vorlesen, eignet sich aber auch super zum selbst lesen.

Zu Beginn werden die drei Mädels und der Hund vorgestellt.

Es gibt viele passende Illustrationen, die farblich toll gestaltet sind. Insgesamt ist das Buch sehr liebevoll gestaltet mit Blumenrahmen um die Seiten zum Beispiel.

Die drei Mädels sind beste Freundinnen und ihnen stehen die Sommerferien bevor. Auch das Thema Tiere besteht natürlich eine Rolle. 

Nach der Geschichte gibt es noch allerhand zusätzliches. Es beginnt mit Wissen über Zwergpudel und der Hundesprache. Es folgen Rezepte und Bastelanleitungen sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Ein tolles Buch, das sehr viel miteinander verbindet und bei dem man wirklich noch was lernen kann.

Diesen Post teilen
Repost0
20. Juli 2019 6 20 /07 /Juli /2019 15:02

Werbung

In dem Buch MS Mord - tödliches Nordlicht von Mick Schulz geht es um das Kreuzfahrtschiff Norwegian Legend. Alle hoffen darauf, das Nordlicht zu sehen. Eine Konzernchefin, die glaubt, ihr Enkel will sie aus dem Unternehmen drängen, ist an Bord, eine ehemalige Operndiva, die dem Mann wieder begegnet, der ihr Leben zerstört hat, sowie ein radikaler Aktivist, der ein Zeichen gegen Umweltzerstörung setzen will.

Das Cover hat tolle Farben, es erinnert an Urlaub, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Das Buch berichtet über die Kreuzfahrt, wobei wechselweise von den verschiedenen Personen erzählt wird. Immer wieder gibt es auch Rückblicke in die Vergangenheit der jeweiligen Personen. Die Personen sind sehr unterschiedlich und sie beschäftigen auch unterschiedliche Themen. Intrigen und Hass sind immer wieder Thema, bei allen Personen.

Insgesamt ist das Buch sehr spannend, da immer wieder Andeutungen gemacht werden, auf die es erst sehr viel später eine Antwort gibt.

Das Buch lässt sich auch unabhängig von dem Buch MS Mord lesen.

Diesen Post teilen
Repost0