Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. Mai 2022 5 20 /05 /Mai /2022 10:32

Werbung

Bei dem kooperativen Krimispiel Dark cases - Tiefer Fall geht es um einen mysteriösen Zwiscenfall bei einer Klettertour. Geschäftsführer Thomas Borgmann ist abgestürzt und liegt seitdem im Krankenhaus. Die örtliche Polizeibehörde geht von einem tragischen Unfall aus, doch immer mehr Anzeichen deuten in eine ganz andere Richtung... Mit Hilfe der vorhandenen Dokumente, Vernehmungsprotokolle und Zeugenaussagen kann man die Spuren der Polizei untersuchen und die Alibis der Verdächtigen prüfen. Recherchieren, diskutieren, kombinieren - so kann man gemeinsam den rätselhaften Fall lösen.

Der Titel klingt spannend, das Cover deutet schon auf Ermittlungen hin.

Zu Beginn liest man einen Brief, der einen in den Fall einführt und schon mal erste Fragen stellt und erste Hinweise gibt.

Dazu gibt es viele unterschiedliche Unterlagen, wie zum Beispiel eine Pressemitteilung, einen Stadtplan, eine Mail, Zeugenaussagen oder auch Fotos.

Gemeinsam kann man die Unterlagen sichten, sich Notizen machen und dann diskutieren.

Wenn man nicht mehr weiterkommt, gibt es eine Homepage, auf der man sich Tipps holen kann und das Ergebnis überprüfen kann. Die Homepage ist übersichtlich und einfach zu nutzen.

Am Ende kann man anhand von der benötigten Zeit und den genutzten Tipps beurteilen, wie gut man war.

Ein kommunikatives Spiel, das richtig Spaß gemacht hat, man fühlt sich fast wie ein Ermittler mit den ganzen Unterlagen. Ein bisschen wie ein Krimi zum Mitmachen. Wer lieber alleine spielt, kann das auch machen.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare