Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
27. Dezember 2021 1 27 /12 /Dezember /2021 07:08

Werbung

In dem Buch Heidelandliebe von Silvia Konnerth geht es um Cleo, die sich von Jugendliebe und Ehemann Christian getrennt hat. Sie nimmt das Haussitting-Angebot der exzentrischen Pianistin Florentine von Breitling an. Sie zieht mit ihrer Tochter Lotta in die Lüneburger Heide, in ein kleines Häuschen. Kurt, der Nachbar hält sie ebenso auf Trab wie Florentines Neffe, der ihr Avancen macht. Ist Cleo überhaupt bereit für einen Neuanfang? Gibt es zwischen ihr und Noch-Ehemann Christian wirklich nichts mehr, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Das Cover hat tolle Farben, es erinnert an den Garten, an Sommer, aber auch an leckere Gerichte, die man aus den Beeren zaubern kann. Der Titel macht neugierig.

Auf der Umschlagseite gibt es zu Beginn ein Rezept für einen Heidelbeerkuchen.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Ein wichtiges Thema ist die Familie, mit inbegriffen Cleos Tochter Lotta. Damit zusammenhängend wird auch die Ehe und die Liebe thematisiert. Es steht eine Trennung im Raum.

Cleo braucht Abstand und Zeit zum Nachdenken und nimmt deshalb einen Job in der Heide an. Sie selbst wohnt in Hamburg. Hier wird auch das Thema Landleben aufgegriffen.

Auch das Thema Freundschaft ist wichtig, damit zusammenhängend auch die Versöhnung.

Ein emotionales Buch um die Themen Liebe, Familie und Freundschaft, das vor einer wunderschönen Kulisse spielt.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare