Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. Juni 2022 2 21 /06 /Juni /2022 21:01

Werbung

In dem Buch Die große Liebe kann mich mal von Sophia Money-Coutts geht es um Florence, die schon ziemlich lange Single ist. Sie arbeitet in einem quirligen Londoner Buchladen und geht nach Feierabend nach Hause zu ihrem geliebten Kater. Ihre nervige Stiefmutter jedoch sieht Optimierungsbedarf und schickt sie zu einem Liebes-Coach. Florence muss eine Liste schreiben mit den Eigenschaften ihres Traummannes. Doch sie kennt niemanden, der Katzen mag, einen Oberkörper hat wie James Bond und bei ihrer nervigen Zählmarotte ein Auge zudrückt. Doch wie von Zauberhand betritt ein paar Tage später ein gut aussehender Mann, der alle Kriterien erfüllt. Außerdem ist er adlig und besitzt ein Herrenhaus auf dem Land. Kann das wahr sein?

Das Cover ist für meinen Geschmack etwas sehr rosa, beim Titel habe ich mich gefragt, was wohl passiert ist.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Der Humor ist toll, man muss öfter schmunzeln.

Florence hat diesen Zähl-Tick und ist insgesamt auch sehr ordnungsliebend. Bei ihr muss alles nach ihrer Routine ablaufen, sonst wird sie sehr unsicher.

Man bekommt viel von Florence Job und ihren Kollegen mit, mit denen sie auch befreundet ist.

Auch Florence Familie lernen wir kennen. Sie wohnt mit ihren beiden Schwestern zusammen.

Natürlich darf auch das Kennenlernen, die Beziehung und die Liebe nicht fehlen.

Ein Liebesroman über Florence Traummann, erzählt mit einem tollen Humor.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare