Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
27. Oktober 2021 3 27 /10 /Oktober /2021 12:47

Werbung

In dem Buch Die Sternenbucht von Lorna Cook verlässt die junge Lady Veronica im Jahr 1943 das edle Anwesen, das für immer mit ihrer großen Liebe verbunden sein wird. Das Gebäude soll als Stützpunkt für das Militär dienen. Doch das Haus birgt nicht nur glückliche Erinnerungen, deshalb wird sie auch nach Ende des Krieges niemals zurückkehren. 

Melissa entdeckt im Jahr 2018 die Fotografie einer geheimnisvollen Frau. Sie versucht, gemeinsam mit dem attraktiven Guy mehr über sie herauszufinden. Sie taucht immer tiefer in die Vergangenheit ein und ahnt nicht, dass dort ein Geheimnis begraben liegt, das auch ihr eigenes Leben verändern wird...

Das Cover zeigt ein tolles Motiv und hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Man findet gut in die Geschichte und kann das Buch flüssig lesen. Vergangenheit und Gegenwart werden abwechselnd erzählt, was die Spannung sehr gut aufrecht erhält.

Man bekommt Dinge vom Krieg mit, einmal direkt und einmal als Recherche aus der Gegenwart.

Natürlich spielt das Thema Liebe, Beziehung und Ehe ebenfalls eine große Rolle.

Auch das Thema Freundschaft wird thematisiert.

Am Ende gibt es noch Anmerkungen der Autorin, was dem wahren Hintergrund entspricht.

Ein toller Roman, der Vergangenheit und Gegenwart verknüpft, von Liebe erzählt und dabei so spannend ist.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare