Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
28. September 2021 2 28 /09 /September /2021 20:40

Werbung

In dem Hörspiel Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren von Ingo Siegner reisen Robert und Matilda nach Afrika, um wilde Tiere zu interviewen. Kokosnuss und Oskar finden das gefährlich, wenn man Löwe, Nashorn & Co. befragen will. Sie machen sich auf den Weg, um ihre Freunde zu unterstützen. Robert kann zum Glück Englisch sprechen, das sprechen nämlich viele Tiere, bestimmt auch in Afrika. Eine aufregende Reise durch die afrikanische Savanne liegt vor ihnen.

Das Cover zeigt ein tolles Motiv in tollen Farben, der Titel macht neugierig.

Das Hörspiel ist mit einer angenehmen Stimme gesprochen, man kann gut zuhören. Dazwischen gibt es immer wieder Lieder.

Kokosnuss kennen wir schon, immer wieder gehen wir gerne mit ihm auf neue Abenteuer. Seine Freunde sind wie immer auch dabei.

Man lernt viel über Afrika und über die wilden Tiere, die dort leben. Zudem lernt man Englisch, da Robert mit den Tieren englisch spricht. Er wiederholt dann einzelne Wörter, sodass es auch für Kinder gut geeignet ist. Oft wiederholen es Kokosnuss oder seine Freunde nochmal.

Im Beiheft sind die englischen Liedtexte abgedruckt, sodass man mitsingen kann. Dazu gibt es immer auch eine deutsche Übersetzung.

Außerdem sind im Beiheft die Vokabeln abgedruckt, die man in der CD lernen kann, inkl. Übersetzung natürlich.

Ein tolles Hörspiel mit einer Mischung aus Wissen, lernen und Spaß.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare