Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
26. August 2021 4 26 /08 /August /2021 15:12

Werbung

In dem Buch Dicke Biber von Bettina Balàka  geht Pico mit seinen Eltern in eine modrige Hütte in der Au in den Urlaub. Zum Glück lernt er Juanita kennen, die mit Pico die Natur entdeckt und die Biber beobachtet, die sich bei den Anwohnern ziemlich unbeliebt gemacht haben. Das älteste Biber-Männchen liegt eines Tages erschossen im Gebüsch, wer war der Täter?

Das Cover hat tolle Farben, beim Titel habe ich mich gleich nach der Bedeutung gefragt.

Das Buch lässt sich flüssig lesen. Man findet gut in die Geschichte.

Dazwischen gibt es passende, farbige Illustrationen.

Familie und Freunde spielen eine Rolle.

Gemeinsam macht die Familie Urlaub, hier werden Ferien, Sommer und Erlebnisse beschrieben.

Man lernt viel über Tiere, vor allem Biber und Natur- und Umweltschutz, dazu gibt es eine Prise Spannung bei der Aufklärung des Falles.

Ein Kinderbuch für die älteren Kinder, das aktuelle Themen behandelt.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare