Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. Juni 2021 1 21 /06 /Juni /2021 13:01

Werbung

In dem Buch Cloverlane Farm von Waltraud Batz geht es um Hannah, sie schiebt Überstungen im Büro, hat eine schwierige Beziehung und der Reitsport wird auch immer anstrengender. Eine Bekannte aus dem Stall überredet sie zu einem zweiwöchigen Reiturlaub in Westirland, doch dieser wird zur Nervensache. Erholung findet Hannah nicht in Irland, dafür einen Zwei- und einen Vierbeiner, die sie gar nicht gesucht hat.
 

Das Cover zeigt eine tolle Landschaft mit tollen Farben, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Hannah macht einen spontanen Urlaub in Irland, man lernt das Land mit seiner Landschaft etwas kennen. Die Bewohner des kleinen Dorfes lernt man ebenso kennen, wie die Dorfgemeinschaft und ihren Pub.

Hannah macht einige neue Bekanntschaften in Irland. Auch das spielt eine große Rolle.

Das Hauptthema sind jedoch die Pferde. Hannah macht Reiturlaub auf einem Hof, auf welchem die Organisation nicht ganz so gut läuft, was immer wieder zu Problemen führt.

Das Buch ist spannend geschrieben und auf jeden Fall etwas für Pferdefans. Ein paar Jahre durfte ich auch reiten, bis es mir gesundheitlich nicht mehr möglich war. Seid ihr auch mal geritten? Dann ist das Buch genau das richtige für euch.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare