Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
8. März 2021 1 08 /03 /März /2021 06:25

Werbung

In dem Buch Pension Herzschmerz von Christin Marie Below fährt Louise zusammen mit ihrer Freundin Anna nach Norderney zu ihrer Freundin Kim, die Hilfe wegen eines gebrochenen Fußes braucht. Bei Sekt und Pralinen hat Louise einen Geistesblitz, sie will eine Pension für Menschen mit gebrochenem Herzen eröffnen. Denn das hatte doch jeder schon mal. Louise will den attraktiven Bürgermeister für ihr Projekt gewinnen, doch das ist gar nicht so einfach.

Das Cover gefällt mir gut mit dem Herz und dem Leuchtturm, der Titel passt gut dazu.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Ab und zu muss man schmunzeln, der Humor gefällt mir.

Freundschaft spielt eine wichtige Rolle. Louise, Anna und Kim sind ein schönes Trio. Allesamt sympathische, teilweise etwas verrückte junge Frauen.

Das zweite wichtige Thema ist die Liebe. Es spielen hier Beziehungen eine Rolle und natürlich auch deren Ende. Dazu kommt der Liebeskummer.

Das Buch spielt auf Norderney, einer wunderschönen Insel in der Nordsee. Man bekommt richtig Lust dort Urlaub zu machen.

Die drei Frauen wollen sich selbständig machen mit einer Pension, dabei muss viel geplant und überlegt werden. Um die Pension eröffnen zu dürfen, brauchen sie Unterstützung. Dafür müssen sich die drei ganz schön ins Zeug legen, was sie auch tun.

Eine unterhaltsame Lektüre, mit der man schon mal gedanklich in den Urlaub fahren kann.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare