Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
9. November 2014 7 09 /11 /November /2014 11:21
Badenixe sucht Traumfigur

Als ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir, oh, das ist aber arg pink. Das ist nämlich so gar nicht meine Farbe. Aber das ist nun mal Geschmackssache. Dafür fand ich den Titel wirklich genial. Das Material ist für ein Wannenbuch natürlich super passend, man muss auf nichts aufpassen, wenn man in der Wanne liegt.

Die Idee, ein Wannenbuch mit Fitnessübungen zu machen, finde ich super, weil baden an sich doch manchmal irgendwie langweilig und ermüdend ist.

Die Übungen sind abwechslungsreich, es werden viele Körperpartien trainiert und es gibt leichte, mittlere und schwere Übungen. Die Schwierigkeitsgrade sind mit Entchen erläutert. Wobei ich die Schwierigkeit teilweise ganz anders empfunden habe, aber das liegt vielleicht auch einfach am Körper.

Die einzelnen Übungen sind gut erklärt und nochmal mit einem Bild verdeutlicht. Es gibt eine Empfehlung zu Wiederholungen und Durchgängen.

Das Workout hat mir wirklich Spaß gemacht, es war gleichzeitig anstrengend und auch irgendwie witzig.

Was ich wirklich super fand, als ich aus der Wanne gekommen bin, war ich nicht so müde und schlapp, wie ich mich sonst immer gefühlt habe.

Was ich mir vielleicht als Gag noch gewünscht hätte, ist eine Übung zu zweit =).

Und, habt ihr Badenixen jetzt Lust bekommen, auch eure Traumfigur in der Wanne zu bekommen? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit euch 15 % Rabatt (ab 15 € Warenkorb) auf der Seite www.wannenbuch.de zu sichern. Dazu müsst ihr nur den Gutscheincode Badenixe2014 eingeben.

Meiner Meinung nach kann man das Buch auch super verschenken.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher Badezimmer
Kommentiere diesen Post
22. Mai 2014 4 22 /05 /Mai /2014 08:16

Wie ich euch hier bereits berichtet habe, durfte ich die neue ikoo brush testen. Ich habe mir die Home-Edition in schwarz ausgesucht.

Das Design finde ich super, gefällt mir sehr gut.

Das Kämmen mit der ikoo brush ist sehr angenehm, es ziept nicht ganz so stark, wie mit einer normalen Bürste.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haare nicht so stark bzw. fast gar nicht aufgeladen sind. Bei meiner normalen Bürste hatte ich immer dieses Problem.

Da die Borsten sehr fein sind, ist das Gefühl auf der Kopfhaut am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, ähnelt später aber schon ein bisschen einer Massage.

Was mit der ikoo brush nicht funktioniert, ist einen Pferdeschwanz zu machen, da sie keinen Griff hat, was ich eigentlich sehr schade finde.

Insgesamt würde ich die ikoo brush empfehlen.

Wenn ihr noch mehr über die Ikoo brush erfahren wollt, könnt ihr euch hier informieren: www.ikoo-brush.com.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
2. März 2014 7 02 /03 /März /2014 21:42

Eucerin Aquaphor ist geeignet für die Anwendung bei extrem trockenen Hautstellen, bei Schürfwunden, als Schutz bei Wind und Wetter, als Hautschutz und Hautpflege.

Mein Freund leidet unter Neurodermitis und besonders im Winter hat er extrem trockene Haut, vor allem an den Händen. Oft kommt es vor, dass die trockenen Stellen aufreißen.

Diese Salbe ist ein Zwischending zwischen einer Handcreme und einer fettenden Creme.

Eucerin Aquaphor fettet sehr gut und zieht aber trotzdem relativ schnell ein, eine super Kombination.

Was uns auch gut gefallen hat, die Salbe ist ohne Duft- und Farb- und Konservierungsstoffe.

Aquaphor.jpg

Dazu gab es noch eine Brotdose, dafür danken wir Paart. Ebenso für die Organisation des Testes.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
14. Februar 2014 5 14 /02 /Februar /2014 17:05

Das Pantene Pro-V Feuchtikeitssoufflè gibt dem Haar die Feuchtigkeit zurück, die es braucht.

Panten-Pro-V.jpg

Am meisten hat mich der Geruch begeistert, die Haare riechen sehr frisch und angenehm.

Das Souffle ist sehr ergiebig, man braucht nicht viel davon.

Die Haare fühlen sich sehr weich an, nach der Anwendung, es fühlt sich gut an und riecht total gut.

Wenn ich die Haare an der Luft trocknen lasse und nicht föhne, bekomme ich leichte Wellen.

 

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
8. April 2013 1 08 /04 /April /2013 11:08

Über die Testladies durften wir den Gilette Mach 3 Sensitive testen. Wir bedeutet: Mein Freund testet und ich blogge. Sehr gerechte Aufteilung, wie ich finde…aber die Männer sollen ja auch mal was testen dürfen.  Vielen Dank an dieser Stelle dafür.

Hier schonmal ein Bild:

 Rasierer-Testladies-Marz-Kopie-1.JPG

Es war ein Rasierer inklusive Batterie dabei. Das Einsetzen der Batterie war ganz einfach und gar kein Problem. Die Vibration lässt sich mit einem Knopfdruck ein- und mit einem weiteren wieder ausschalten.

Der Rasierer sendet nämlich Mikro-Impulse aus, was sehr gut ist bei empfindlicher Haut. Das fühlt sich ein bisschen an, wie eine ganz leichte Vibration.

Der Rasierer hat ein schönes frühlingshaftes Grün, wenn der Frühling draussen schon nicht kommt, dann wenigstens der im Badezimmer =).

Der Rasierer gleitet ganz sanft über die Haut und hinterlässt keine Rötungen. Fast jeder andere Rasierer hat bei meinem Freund leichte Rötungen oder vereinzelte rote Stellen hinterlassen, dieser hier nicht. Das hat uns wirklich überzeugt.

Auch der Griff ist toll. Es ist Gummi am Griff, sodass man nicht abrutschen kann.

Hier sind auch noch ein paar Expertentipps für sensible Haut:

5-Tipps-Rasieren.jpg 

Fazit: wer empfindliche Haut hat oder öfters Rötungen nach dem Rasieren, der sollte mal den neuen Gilette Mach3 Sensitive ausprobieren.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
26. Oktober 2012 5 26 /10 /Oktober /2012 15:51

Diesmal haben wir einen SHAVE LAB Rasierer getestet.

ab-24.08.2012-6004-Kopie-1.JPG

SHAVE LAB ist eine brandneue Nassrasierer-Marke. Der Rasierer sieht wirklich super aus, man kann schon fast sagen, dass er stylisch ist und liefert dazu  noch ein super Ergebnis. Aber dazu später mehr.

SHAVE LAB hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber vielen anderen Rasierern, Klingen sind bis zu 60% günstiger. Das liegt daran, dass es keine Zwischenhändler gibt und der komplette Kostenvorteil an die Kunden weitergegeben wird. Ihr könnt den Rasierer nur online erwerben. Unter www.shave-lab.com.

Genau das ist der große Vorteil. Wer öfter Rasierer bzw. Klingen kauft weiß, nicht der Rasierer an sich kostet so viel, sondern die Klingen, die man regelmäßig nachkaufen muss.

Ein Starterset des SHAVE LAB, z.B. in der BLACK oder WHITE Edition kostet inklusive 4 Klingen nur 6,95€. Das ist wirklich ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Außerdem verfügt Shave-Lab über das weltweit erste flexible Shaving-System. Man kann sich zudem ein individuelles Klingen-Abo zusammenstellen und es werden nur recyclebare Verpackungsmaterialien verwendet.

Wenn ihr wissen wollt, was verschiedene Magazine über den SHAVE LAB schreiben, könnt ihr hier nachlesen: http://www.shave-lab.com/press/press-releases.html

Wenn ihr wissen wollt, was ich noch darüber schreibe, müsst ihr jetzt weiterlesen. Mir hat der SHAVE LAB sehr gut gefallen. Die Rasur war sehr angenehm, der Rasierer ist über die Haut geglitten, dass man fast nicht bemerkt hat, dass man sich überhaupt rasiert.

Das Ergebnis danach war dafür umso beeindruckender. Die Haut war so glatt und hat sich richtig angenehm angefühlt. Es bestand kaum die Gefahr sich zu schneiden.

Ich kann den SHAVE LAB wirklich nur weiterempfehlen.

Hier stimmt wirklich alles: Aussehen, Benutzung, Ergebnis und der Preis!

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2012 6 13 /10 /Oktober /2012 16:16

Bei for me durften wir das neue Head and Shoulders apple fresh testen.

Wir bekamen das Anti-Schuppen-Shampoo und die Pflegespülung.

ab-24.08.2012-5986.JPG

 

Was uns gleich positiv aufgefallen ist, war der gute Duft.

Nach dem Waschen waren wir dann erst etwas enttäuscht, da nach dem Trocknen der Haare der Duft nicht mehr da war. Aber als wir dann die Spülung benutzt haben, hat auch der Duft länger gehalten.

Die Anti-Schuppen-wirkung hat uns überzeugt, wie eigentlich alle Head and Shoulders Produkte.

Ein weiterer Vorteil des apple fresh ist, dass es für sehr empflindliche Kopfhaut besser verträglich ist als das lemon fresh.

Wir waren rundum zufrieden.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
5. Oktober 2012 5 05 /10 /Oktober /2012 10:36

ab-24.08.2012-5993.JPG

Hier sehr ihr das KaSa Deo. Es soll vor übermäßigem Schwitzen schützen.

Ich finde die Wirkung ist relativ gut, besser, als die eines Deos, das man im Drogeriemarkt kaufen kann. Perfekt ist sie allerdings auch nicht.

Das Deo trägt man abends auf. Es ist geruchsneutral, weshalb man morgens dann auch noch sein Lieblingsdeo benutzen kann.

Was mich allerdings ein bisschen stört ist der unangenehme Geruch nach Alkohol beim Auftragen. Nach dem Trocknen riecht man allerdings wirklich nichts mehr.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
25. August 2012 6 25 /08 /August /2012 09:52

Das neue Nivea Hydro-Care ist ein Feuchtigkeits-Pflegeshampoo.

ab-31.08.2011-5949.JPG

 

Das Shampoo hat einen sehr frischen, angenehmen Duft. Mein Freund klaut es mir immer, weil es so gut riecht.

 

Nach dem Haare waschen hatte ich irgendwie das Gefühl, dass meine Haare sich frischer anfühlen, irgendwie angenehmer. Ist wirklich schwer zu beschreiben.

 

Sonst konnte ich nicht viele Unterschiede feststellen. Aber es war trotzdem ein angenehmes Gefühl. Also probierts einfach selbst.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
28. Juli 2012 6 28 /07 /Juli /2012 17:05

Von Philips gibt es den neuen Airfloss.

 

IMG_5927.JPG

 

Im Paket waren 2 Airfloss enthalten, einer zum selbst ausprobieren und einer zum Vorführen, sowie ein Gebiss und einige Sanduhren.

Der Airfloss ist ein Ersatz für Zahnseide. Mit Wasser und Luft reinigt er die Zahnzwischenräume.

Das ist auch unheimlich praktisch, weil mit Zahnseide dauert es immer länger und tut manchmal richtig weh. Mit dem Airfloss ist man in 60 Sekunden fertig und es blutet nicht und ist trotzdem sauber.

Das einzige was mich etwas gestört hat, war, dass es am Anfang ziemlich nach Kunststoff geschmeckt hat. Das hat aber nach ca. 2-3 Wochen nachgelassen.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave