Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
18. Juli 2019 4 18 /07 /Juli /2019 07:36

Werbung

In dem Buch Der Duft von Gras nach dem Regen von Patrick Jacquemin geht es um Georges, der auf dem Land lebt. Er braucht keinen Traktor, da er lieber den Wind hört als das Rattern eines Motors. Zufällig begegnet er der Unternehmerin Annabelle, er spürt, dass ein besonderer Moment gekommen ist, mit ihr kann er seine Geheimnisse teilen...

Beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt, das Cover hat tolle Farben.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Georges lebt auf dem Land und bewirtschaftet einige Felder mit seinen Ochsen. Er lebt im Einklang mit der Natur. In diesem Zusammenhang spielen Pflanzen, Blumen und Bäume eine Rolle.

Mit Annabelle unterhält er sich über das Leben, das Glück und die Zeit. Annalbelle denkt über ihr Leben nach, das von Arbeit und Stress geprägt ist. Das Buch regt zum Nachdenken an.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare