Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. August 2013 2 27 /08 /August /2013 21:06

In dem Buch, wo die Angst ist, von Dinah Marte Golch geht es um einen Mordanschlag auf einen türkischen Abiturienten. Der einzige Zeuge fürchtet um sein Leben, der Vater des Opfers will den Täter bestraft sehen.

Ausgerechnet die unkonventionelle Psychologin Alicia Behrens soll Hauptkommissar Kamm in diesem Fall unterstützen. Die beiden haben völlig unterschiedliche Ansichten und zudem noch eine Rechnung offen.

 

Angst.png

 

Der Titel deutet offensichtlich auf einen Krimi hin und er passt wie die Faust aufs Auge. Das Cover erinnerte mich im ersten Moment ehr an San Francisco, ist aber Potsdam.

 

Man kommt sehr gut rein in die Story, der Schreibstil ist sehr flüssig.

 

Man kann sich die Polizeiarbeit sehr gut vorstellen. Ebenso kann man die Ansätze von Therapien erahnen.

 

Die Zusammenarbeit von der Psychologin und dem Kommissar ist teilweise sehr amüsant, sie sind manchmal wie Hund und Katze.

 

Die Geschichte geht wirklich ganz schön unter die Haut.

 

Was ich am besten finde ist, dass wirklich nicht offensichtlich ist, wer eigentlich hier der Täter ist.

 

Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite, hat einen super Aufbau und ist wirklich fesselnd.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave