Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Januar 2014 2 21 /01 /Januar /2014 21:23

In dem Buch "Die Wahrheit, wie Delly sie sieht von Katherine Hannigan geht es um Delly. Delly ist anders, neugierig, unerschrocken, erfinderisch und impulsiv. Sie liebt Überraschungen und das bringt viel Ärger ein, bewirkt aber noch mehr Gutes. 

Delly lässt Tiere frei, wenn sie ihr leid tun, sie beleidigt andere, ohne es zu merken und sie prügelt sich schon mal, wenn jemand widerspricht. Bis Ferris in die Klasse kommt. Ferris spricht nicht und lässt niemanden an sich heran. Auch Delly nicht. Aber Delly wäre nicht Delly, wenn sie nicht mit Hartnäckigkeit, Witz und Fantasie gelänge, Ferris Schweigen in Vertrauen zu verwandeln.

Delly.jpg

Titel und Cover klingen interessant und machen gespannt auf mehr. Das Cover gefällt mir sehr gut. Das Cover passt perfekt zu dem Buch.

Der Schreibstil ist einfach zu lesen, man findet schnell sich schnell ins Buch ein.

Delly erfindet Wörter, diese sind hinten im Buch erklärt, in einem eigenen Dellexikon (Lexikon für Dellys Wörter). Am Anfang war es etwas mühsam, dauernd umzublättern und nachzuschlagen, aber man findet sich schnell in Dellys Sprache ein. Die Wörter sind sehr witzig und lockern das Buch sehr auf und geben ihm etwas besonderes.

Delly ist ein sehr besonderes Kind, sie macht viel Ärger, obwohl sie das gar nicht will, sie meint es nicht böse.

Das Buch handelt von Freundschaft, aber auch Geschwisterliebe. Das Buch hat aber ebenso einen sehr ernsten Hintergrund.

Ein Buch über die Freundschaft, bei dem ich manchmal auch Gänsehaut hatte. Ich kann es euch nur empfehlen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare