Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
9. Februar 2020 7 09 /02 /Februar /2020 10:46

Werbung

In dem Buch In der Stille des Nordlichts von Patricia Kay Parker geht es um Noora, die nach dem Tod ihrer Eltern wieder auf die Rentierfarm in Lappland zurückkehrt. Sie trifft zufällig ihre erste Liebe Lotta wieder. Plötzlich passieren schreckliche Dinge um sie herum. Ist das Zufall oder hat es jemand auf sie abgesehen? Bei dem härtesten Schlittenhunderennen der Welt kommt es zum dramatischen Showdown.

Ein tolles Cover mit tollen Farben und ein Titel, der super dazu passt. Beides deutet nicht unbedingt gleich auf einen Thriller hin.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man ist gleich mittendrin.

Noora ist eine beeindruckende Person, sie ist mutig und kämpft für ihre Ziele. Auch die anderen Personen im Buch sind sehr authentisch beschrieben.

Themen die behandelt werden ist die Familie und die Freundschaft, aber auch die Partnerschaft und damit die Liebe. Ich würde sogar sagen, dass die Liebe eines der Hauptthemen ist, was für einen Thriller ja eher ungewöhnlich ist. Weiterhin wird das Leben in der Wildnis zum Thema gemacht sowie die Huskys und der Umgang mit Ihnen.

Das Buch ist sehr spannend, ich würde es als Thriller mit Liebe als einem der Hauptthemen bezeichnen. Ein ungewöhnlicher Thriller also, der aber absolut als Thriller bezeichnet werden kann, denn er ist spannend und hat absolut auch die Elemente eines Thrillers.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare