Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Februar 2021 6 13 /02 /Februar /2021 13:01

Werbung

In dem Zauberpapier Malbuch Tierisch was los kann man die Seiten mit seinen Lieblingsfarben ausmalen. Beim Ausmalen erscheinen unsichtbare Muster und Motive. Also ab an die Buntstifte und überraschen lassen.

Ein Cover mit tollen Farben und einem tollen Motiv. Der Titel macht neugierig.

Das Malbuch enthält tolle Tierbilder, vom Koala und einem Nashorn über eine Schildkröte und Vögel bis hin zu Katzen. Ganz unterschiedliche Tiere.

Die Flächen sind bunt umrandet, sodass man schon einen Anhaltspunkt hat, wie man das Feld ausmalen kann.

Das Papier ist sehr glatt. Dort verstecken sich manchmal Muster und manchmal auch ganze Tiere. Es gibt auf jeden Fall einige Überraschungen und immer wieder Neues zu entdecken.

Es wurde gleich begeistert losgemalt, das Buch war noch gar nicht richtig bei uns angekommen, da war es schon in Kinderhänden und wurde bunt gemacht.

Diesen Post teilen
Repost0
13. Februar 2021 6 13 /02 /Februar /2021 06:21

Werbung

In dem Buch Emmentaler Alpträume von Paul Lascaux geht es um Nicole Himmel, die mit einer Schussverletzung im Spital liegt. Sie kann sich nicht erinnern und hat Alpträume. Ihrem Partner in der Detektei Müller & Himmel lässt das Verbrechen keine Ruhe. Hat ein Heiler oder ein Besitzer eines Ölbohrgeländes etwas damit zu tun? Und hat eine kürzlich gefunden skelletierte Leiche etwas damit zu tun?

Der Titel enthält ein witziges Wortspiel, passt gut zu einem Krimi finde ich. Das Cover macht eigentlich eher Lust auf Urlaub.

Das Buch lässt sich flüssig lesen.

Die Ermittlungen stehen im Vordergrund. Das ganze Team der Detektei Müller & Himmel ermittelt. Und die sind wirklich ein Team und arbeiten zusammen. Die Polizei ist natürlich auch mit im Boot.

Der Krimi spielt in einer tollen Landschaft aus Bergen, Alpen und Bauernhöfen.

Das Team ermittelt sehr gründlich und spricht über alles, es wird philosophiert und spekuliert, teilweise schweifen sie etwas ab, wie ich finde.

Am Ende gibt es ein Personenregister.

Ein Krimi, der in einer tollen Landschaft spielt.

Diesen Post teilen
Repost0
12. Februar 2021 5 12 /02 /Februar /2021 06:43

Werbung

In dem Buch Lieblingsplätze Oberfranken darf man die Autorin Friederike Schmöe zu ihren persönlichen Lieblingsplätzen begleiten. Von der Veste Coburg über den Bamberger Kaiserdom bis zur Festung Rosenberg. Unter Wanderern und Naturfreunden ist Oberfranken, auch Bierfranken genannt, eine beliebte Urlaubsregion.

Das Cover hat einen tollen Grünton, der Titel macht neugierig.

Das Buch gehört zu einer Reihe, es gibt noch mehr Lieblingsplätze, zum Beispiel im Schwarzwald, im Chiemgau oder im Lahntal. 

Auf den Umschlagseiten gibt es eine Karte mit den nummerierten Lieblingsplätzen. So hat man eine bessere Übersicht. Sortiert sind die Lieblingsplätze nach Regionen.

Der einzelne Lieblingsplatz wird beschrieben, was es dort zu sehen und zu unternehmen gibt. Zudem gibt es ein tolles Foto. Die Adresse und die Webseite stehen ebenfalls dabei. Gibt es dort ein Restaurant oder Cafe, ist von diesem ebenfalls Adresse und Webseite genannt.

Die Lieblingsplätze sind sehr vielfältig, vom Schloss über Therme oder einem Cafe bis hin zu einer Statue. Da ist für jeden was dabei.

Zu jedem Lieblingsplatz gibt es am Ende noch einen kurzen Hinweis. Zum Beispiel, was daran besonders ist, welches Bier das beste ist, eine Empfehlung zur Einkehr, was man von hier unternehmen kann oder in welchem Krimi das ein Schauplatz war.

Die Autorin hat die Top 10 ihrer Lieblingsplätze aufgestellt.

Ein vielfältiges Buch mit 77 Lieblingsplätzen, mit dem man Oberfranken entdecken kann.

Diesen Post teilen
Repost0
11. Februar 2021 4 11 /02 /Februar /2021 21:27

Werbung

In dem Buch Alpendöner von Willibald Spatz geht es um Birne, der im Allgäu sein Glück sucht. Er findet einen Job in Kempten. Er richtet sich häuslich ein, da wird seine Nachbarin, die alte Frau Zulauf ermordet. Birne hatte sich seine neue Heimat irgendwie anders vorgestellt...

Bei Titel und Cover habe ich mich sowohl nach dem Zusammenhang als auch nach der Bedeutung gefragt.

Das Buch lässt sich flüssig lesen.

Birne ist neu in Kempten. Wir erfahren viel über seine Nachbarschaft und auch über seinen neuen Job inklusive der Kollegen.

Man erfährt immer wieder auch viel von Birnes Gedanken.

Es geht nicht nur um das Verbrechen an Frau Zulauf, es gibt so auch noch viel Gewalt.

Das Buch ist mit einem ganz speziellem Humor geschrieben.

Ein besonderer Krimi, bei dem nicht die Ermittlungen im Vordergrund stehen, sondern das Leben von Birne, der indirekt in den Fall und die Ermittlungen verwickelt ist.

Diesen Post teilen
Repost0
8. Februar 2021 1 08 /02 /Februar /2021 20:47

Werbung

Im Shaun das Schaf Wimmelbuch gibt es den ultimativen Schaf Wimmelspaß im Sammelband. Shaun erkennt man immer am Wuschelkopf, er versteckt sich auf jeder Seite. In diesem Sammelband findet man die Bücher: Wo ist Shaun?, Auch Schafe feiern Feste und Shaun reist um die Welt. Garantiert stundenlanger Suchspaß.

Beim Titel fragt man sich, was Shaun wohl wieder alles anstellt. Das Cover zeigt schon viele Schafe und passt super zum Titel.

Dieses Wimmelbuch hat keine Pappseiten, sondern normale Papierseiten.

Das Buch ist sehr farbenfroh illustriert.

Shaun kann man auf jeder Seite finden, man erkennt ihn am Wuschelkopf. Und das ist gar nicht so einfach, denn es wimmelt von Schafen.

Von Flughafen, Strand und Urlaub bis hin zu Partys und Festen. 

Wie immer gibt es auch in diesem Wimmelbuch viel zu entdecken und jedes Mal, wenn man das Buch anschaut, entdeckt man noch etwas Neues.

Das Buch ist mitunter ziemlich witzig. 10 Schafe in einem Zelt oder alle Schafe auf der Pyjamaparty ist doch mitunter ziemlich lustig.

Ein Muss für alle Shaun-Fans und alle, die es noch werden wollen.

Diesen Post teilen
Repost0
8. Februar 2021 1 08 /02 /Februar /2021 07:43

Werbung

Im Fehler-Wimmelbuch vo Achim Ahlgrimm, erschienen im Wimmelbuchverlag stimmt doch was nicht. Mama benutzt den Rasenmäher zum Staubsaugen? Das Baby liegt im Hundekörbchen und in der Badewanne sitzt eine Krake? Über 200 Fehler haben sich eingeschlichen, die man alle suchen darf. Es gibt viel zu entdecken und viel zu lachen, so macht lernen richtig Spaß.

Beim Titel habe ich mich erst gefragt, was das wohl für ein Buch sein mag, aber das Cover verdeutlicht das ganz gut.

Das Wimmelbuch ist riesengroß und hat schön illustrierte bunte Seiten. Wie in jedem Wimmelbuch, gibt es auch hier viel zu entdecken. Und diesmal sind es eben auch viele Fehler. Und es sind wirklich viele Fehler, wir haben beim ersten Mal bei weitem nicht alle gefunden.

Die Fehler sind ganz unterschiedlicher Art, einmal wird auf der Waschmaschine gekocht, es kommen Seifenblasen aus dem Auspuff oder ein Sportwagen fährt auf dem Acker und zieht den Pflug.

Die Seiten haben unterschiedliche Themen, vom Bauernhof über den Kindergarten bis hin zu Stadt.

Ich war wirklich erst skeptisch, ich dachte, was soll an so einem Fehler Buch schon besonders sein. Aus meiner jetzigen Sicht sind dies zwei Dinge. Erstens lernen die Kinder etwas. Sie fragen nämlich nach und man kann ihnen dann erklären, wie es richtig ist. Und zweitens kann man so viel Spaß haben. Meine Tochter war begeistert von dem Buch. Wir konnten uns über jede Doppelseite 15 Minuten schlapp lachen. Und das haben wir auch getan - mehrfach.

Das Buch ist eine Empfehlung für alle, die Spaß haben wollen und dabei noch was lernen wollen.

Beim Titel des Buches hätte ich niemals vermutet, dass man damit so viel Spaß haben kann.

Diesen Post teilen
Repost0
7. Februar 2021 7 07 /02 /Februar /2021 08:29

Werbung

In dem großen Motorrad-Tourenbuch Deutschland von Klaus Hinterschuster und Heinz E. Studt wird uns das Tourenland Deutschlan von den Alpen bis an die Ostsee vorgestellt. Auf 100 Tagestouren werden alle Motorrad-Regionen der Republik erkundet und miteinander vernetzt. Perfekt auch für einen Wochenend-Trip.

Das Cover hat tolle Farben und der Titel passt gut dazu.

Auf den Umschlagseiten sieht man eine Deutschlandkarte, auf der die 100 Touren durchnummeriert sind. So bekommt man einen groben Überblick, wo die Touren sind.

Im Vorwort wird Deutschland als Motorradland vorgestellt und man bekommt einen groben Überblick über das Buch. Es folgt eine kurze Begriffserklärung.

Die Touren sind nach fünf Regionen sortiert. Für jede Region gibt es nochmal ein durchnummerierte Übersichtskarte.

Die einzelne Tour ist dann gut beschrieben, mit Aussichtspunkten und Sehenswürdigkeiten. Natürlich darf auch eine Karte mit eingezeichneter Tour nicht fehlen. Zudem gibt es Fakten wie Region, empfohlener Startpunkt, Hotelempfehlung, Länge, Fahrzeit, Einkehrtipp am Mittag, Kombinationsmöglichkeit und beliebte Motorradtreffs. Die Treffs können zum Beispiel Gasthäuser oder Parkplätze sein. Ab und zu gibt es noch weitere Tipps wie eine schöne Altstadt oder ein Einkehrtipp für den Abend.

Das ganze Buch ist gespickt mit tollen Bildern, die einem einen guten ersten Eindruck von der Tour geben.

Im Anhang gibt es noch eine Campingsplatzempfehlung für jede Tour. Außerdem gibt es eine Auflistung der Touren nach Bundesland sortiert und eine nach Urlaubsregion sortiert.

Ein wirklich toll aufgebautes Buch, mit dem sich leicht Touren planen lassen. Durch die Kombinationsmöglichkeit kann man auch gut Mehrtagestouren oder ein Wochenendausflug planen. Es macht einem auch deutlich, in welch schönem Land wir leben und was wir noch alles gar nicht kennen.

Diesen Post teilen
Repost0
6. Februar 2021 6 06 /02 /Februar /2021 06:53

Werbung

In dem Buch Paper Baskets von Dorothea Katharina Schmidt werden aus Zeitungen Utensilos, Tabletts, Obstschalen oder auch Einkaufs- oder Papierkörbe. Sie sind nicht nur praktisch für den Alltag, sondern auch super nachhaltig und kreativ. Man lernt die Technik von Grund auf kennen. Das Buch ist also auch für Anfänger super geeignet.

Der Titel macht neugierig, was sich dahinter wohl verbirgt, ich habe paper baskets vorher nicht gekannt. Die Tasche auf dem Titel schaut richtig toll aus. Die Farben des Covers sind toll.

Zu Beginn wird die Grundtechnik erklärt. Man erhält Informationen zum Material, zu den einzelnen Flechttechniken und zur Farbgebung. Das ganze ist mit bebilderten-Schritt-für-Schritt-Erklärungen verdeutlicht.

Schon in diesem Einführungsteil wird deutlich, dass es bei paper baskets eine Vielfalt an Farben, Mustern, Formen und Material gibt.

Die einzelnen Anleitungen sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Schwierigkeitsgrad, Ausdauer und Farbgebung sind anhand von Sternen bewertet.

Das Material ist übersichtlich dargestellt.

Zu jeder Anleitung gibt es mehrere tolle Bilder. Auch werden oft Varianten vorgeschlagen, hier kann es um Farbe, Material oder Größe gehen.

Viele der Ideen sind auch wirklich nützlich für den Alltag, es gibt aber auch Deko.

Oft gibt es Tipps, sowohl in der Einführung als auch bei den einzelnen Anleitungen. Die Autorin hat hier meist geschrieben, welche Probleme sie selbst beobachtet hat und wie man es lösen kann.

Ein tolles Buch, das einem neue, vielfältige Ideen liefert, die dazu noch nachhaltig sind und aus einem Material, das jeder Zuhause hat.

Diesen Post teilen
Repost0
5. Februar 2021 5 05 /02 /Februar /2021 21:00

Werbung

In dem Buch Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule - Stinkesocken auf 12 Uhr von Lena Havek geht es um Arthur, der es nach der Trennung seiner Eltern nicht leicht hat. Umzug, keine Freunde und halbes Taschengeld. Dann steckt ihn seine Mutter auch noch in die Musikschule. Doch die Blockflötenlehrerin Fräulein Kniffke ist in Wahrheit eine durchtrainierte Wissenschaftlerin im High-Tech-Anzug. Sie bildet Schüler zu Helden aus, um bei Bedarf die Welt zu retten. Seinen ersten Auftrag erhält Arthur zusammen mit Maxi und Tim. Sie müssen mit ihren sehr speziellen Blockflöten einer durchgedrehten Sockensuchmaschine in der Kanalisation das Handwerk legen.

Das Cover hat tolle Farben. Beim Titel dachte ich gleich, geheim klingt spannend, bei Stinkesocken musste ich schmunzeln.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, es ist kindgerecht geschrieben. Aus Arthurs Sicht ist es erzählt, man muss doch ab und zu schmunzeln.

Dazu gibt es im Buch ein paar kleine passende Illustrationen.

Die Familie spielt eine kleine Rolle. Auch Schule und Mobbing ist ein Thema.

Die Kinder werden ausgebildet um gegen das Böse zu kämpfen und die Welt zu retten. Der Gegner ist diesmal eine Sockensuchmaschine. Die Fantasie wird auf jeden Fall angeregt.

Fräulein Kniffke hat einige tolle Erfindungen, die die Kinder nutzen können. Um siegen zu können, müssen die Kinder zusammenhalten. Ein gute Botschaft.

Ein spannendes Kinderbuch mit dem man ein tolles Abenteuer erleben kann. Wir würden uns über weitere Abenteuer freuen.

Diesen Post teilen
Repost0
5. Februar 2021 5 05 /02 /Februar /2021 07:22

Werbung

In dem Buch Steirertanz von Claudia Rossbacher werden Sandra Mohr und Sascha Bergmann ins Ausseerland gerufen. Eine altehrwürdige Villa am Grundlsee ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt, darin eine Zwillingsschwester, die diese bewohnte. Es bestätigt sich der Verdacht, dass das Feuer gelegt wurde. Doch wer hatte ein Motiv? Es gibt Neider der Inhaberin der Trachtenmanufaktur, die Spur führt bis zum Steirerball nach Wien.

Das Cover hat interessante Farben, beim Titel habe ich mich gefragt, wie er dazu passt. Was ist die Bedeutung?

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Auch in diesem Band sind natürlich wieder steirische Begriffe und Gespräche im Dialekt. Doch es hält sich in Grenzen und man findet am Ende ein Glossar.

Im Mittelpunkt stehen die Ermittlungen, sie nehmen viel Raum ein.

Sandra und Sascha sind das Ermittlerteam. Sie foppen sich gerne mal gegenseitig, vor allem Sascha, da gibt es ab und zu was zum Schmunzeln.

Die Steiermark und ihre Landschaft sowie ein bisschen Geschichte sind auch mit dabei.

Ein spannender Regionalkrimi mit einem liebenswerten Ermittlerduo.

Diesen Post teilen
Repost0