Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
26. Oktober 2011 3 26 /10 /Oktober /2011 21:43

Ich habe mir überlegt, dass ich euch hier auch meine Gewinne vorstellen möchte, wenn es denn so viele werden sollten.

 

Der Gewinn bestand aus einer Packung mit 8 Cafe-Pads.

 

IMGP9136.JPG

 

 

Für meinen Geschmack war der Kaffee genau das richtige, weil ich eigentlich gar keinen Kaffee trinke.

Dieser Kaffee schmeckt wie eine Mischung aus Kaffee und heißer Schokolade.

 

Allerdings ist dies auch wieder Geschmackssache, andere fanden ihn zu süß.

Repost 0
Published by beccatestet - in Gewinne
Kommentiere diesen Post
20. Oktober 2011 4 20 /10 /Oktober /2011 18:22

Bei brandnooz gibt es wieder eine neue Aktion:

 

Extra mini, extra knusprig und extra lecker – mit den neuen Brandt micro minis gibt es ab diesem Herbst neue Maßstäbe für Lifestyle-Genuss der knusprigen Art. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn Brandt micro minis sind nur ca. 6cm2 klein und dabei knuspriger als jeder Keks. Die drei köstlichen Knuspergebäck-Sorten milch-kakao, mandel und sesam-krokant im praktischen Becher zum Wiederverschließen sorgen für knusprigen Nasch-Genuss zu jeder Zeit und an jedem Ort.

 

Brandt_micro_minis_brandnooz.jpg

 

Davon können sich diesen Monat 1.000 Noozies als Produkttester überzeugen, denn Brandt micro minis sind die neuen brandnooz des Monats. Als Blogger bekommst Du für einen Ankündigungsartikel ein Paket mit sechs Bechern (je Sorte zwei), wenn Du die folgenden Informationen und Links sowie die angelegten Bilder nutzt. Darüber hinaus enthält das Brandt-Paket 9 kleine Probierpackungen, die Du ideal mit Freunden und Arbeitskollegen teilen kannst.

Nasch-Genuss für Unterwegs:

 

Brandt_micro_minis_mandel_brandnooz.png

 

Durch den praktischen wiederverschließbaren Becher und das micro-Format eignen sich die brandt micro minis perfekt für unterwegs, egal ob im Auto, in der Bahn, bei der Arbeit oder beim Ausflug. Für einen knusprig-leckeren und dennoch leichten Snack, der sich auch ideal teilen lässt, sind die Brandt micro minis immer zu haben!

Extra mini – extra knusprig – extra lecker:

 

Brandt_micro_minis_milch_brandnooz.png


Die micro minis halten, was sie versprechen! Mit einer Größe von nur 6 cm2 sind sie wirklich extra mini. Die tolle Knusprigkeit haben sie dem speziellen Brandt-Verfahren zu verdanken: Denn sie werden erst gebacken und dann geröstet. Röstfrisch geht es dann sofort ab in den Becher. Und beim ersten Biss ist schnell klar: Sie sind knuspriger als jeder Keks! Dazu kommt dann noch der Extra-Lecker-Schliff: nämlich die drei verschiedenen Toppings: milch-kakao, mandel oder sesam-krokant. In gewohnter Premiumqualität werden diese drei spannenden Knuspergebäck-Sorten im micro-Format sicher auch Dich überzeugen!

 

Brandt_micro_minis_sesam_brandnooz.png

 

Testen kann man die Produktproben bei www.brandnooz.de

 

Hier noch der Link zu www.brandt-zwieback.de

Repost 0
18. Oktober 2011 2 18 /10 /Oktober /2011 19:50

Bei brandnooz wurden Produkttester für Shatler´s Cocktails gesucht.

 

Da habe ich mich doch gleich beworben und hatte auch Glück.

 

Schnell waren 5 Freunde gefunden, die mit mir die 6 verschiedenen fertig gemischten Cockails testen wollten.

 

Im Paket waren 4 alkoholische und 2 alkoholfreie Cocktails enthalten, sowie 6 passende Gläser, die im Übrigen sehr schön sind.

 

Alkoholisch:

 

Havanna spezial

Swimming Pool

Mai Tai

Sex on the Beach

 

Alkoholfrei:

 

Wake up

Virgin Colada

 

IMGP9134.JPG

 

Die Zubereitung war total easy, das kann wirklich jeder machen, auch wenn man gar keine Ahnung von Cocktails hat.

Die Dose muss einfach nur geschüttelt werden und dann schüttet man sie in ein Glas mit Crushed Eis, das wars schon.

 

Zubereitet sehen die Cocktails dann so aus:

 

IMGP9135.JPG

 

Vom Geschmack her kann man sagen, waren wir alle 6 wirklich überrascht. Wir hätten nicht gedacht, dass fertig gemixte Cocktails so gut schmecken können. Die Cocktails waren sehr fruchtig und man hat auch den Alkohol nicht herausgeschmeckt.

 

Unser klarer Favorit in der Runde war der Virgin Colada.

 

Unser Fazit: Es ist wirklich wert, dass man diese Cocktails mal probiert, eine super Alternative für Zuhause.

Repost 0
Published by beccatestet - in Getränke
Kommentiere diesen Post
17. Oktober 2011 1 17 /10 /Oktober /2011 19:34

Über facebook wurden Produkttester gesucht. Für die Postenprofis.com.

 

Im Testpaket enthalten waren ein Vorreinigungstuch und ein Bambus-Kristall Fasertuch. Außerdem war im Päckchen eine nette Aufmerksamkeit in Form von 2 kleinen Päckchen Gummibärchen.

 

IMGP9132.JPG

 

Das Putzen ist mit den beiden Tüchern total einfach. Man gibt einfach einen Tropfen Spüli auf das Vorreinigungstuch und wischt einmal über die Oberfläche. Danach wischt man einfach mit dem Fasertuch nach. Total simpel.

 

Das Ergebnis hat mich wirklich fasziniert. Die Oberflächen waren wirklich streifenfrei und das Putzen ging wirklich total schnell. Es hat sogar richtig Spaß gemacht.

 

Ich habe das Tuch bei Fenstern, bei unserem Glastisch, bei Spiegeln und an der Innenseite der Frontscheibe am Auto ausprobiert. Es gab bei allen Oberflächen ein tolles Ergebnis, besonders bei der Autoscheibe finde ich es praktisch, weil ich bis jetzt noch nichts gefunden hatte, was die Scheibe scheibenfrei reinigt.

 

Mein Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert. Das Beste, was ich in Sachen streifenfreies Putzen kenne.

Repost 0
Published by beccatestet - in Haushalt
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2011 4 13 /10 /Oktober /2011 20:14

Über Facebook wurden 500 Produkttester gesucht.

Und zwar für Maggi Asia gebratene Nudeln und frisch dazu.

 

Die Idee ist sehr gut, man hat die Nudeln und fügt lediglich 300g frische Zutaten dazu, was auch immer man gerade möchte: Fleisch, Fisch oder Gemüse.

 

Die gebratenen Nudeln gibt es in 3 verschiedenen Sorten:

 

Klassik

Curry

Thai scharf.

 

IMGP9131.JPG

 

Am besten fand ich Klassik, es war würzig und hat wirklich gut geschmeckt.

 

Curry war auch gut, hat aber für meinen Geschmack etwas zu sehr nach Curry geschmeckt.

 

Von Thai scharf war ich etwas enttäuscht. Es hat nur nach Zitrone geschmeckt und war gar nicht scharf.

 

An Gemüse fand ich es mit Karotten, Zucchini und Zwiebeln am besten.

 

Was ich etwas schade fand, dass die Portionen ziemlich knapp bemessen sind. Für Frauen angemessen, aber für Männer viel zu wenig. Wir waren zu 5. und haben 12 Portionen gegessen und es waren nicht alle satt.

 

Als Fazit würde ich sagen, die Zubereitung ist wirklich easy und schnell, man hat gleich noch was frisches dabei und kann immer was anderes dazufügen.

Jede Woche bräuchte ich es nicht, aber als Abwechslung ist es ab und zu nicht schlecht.

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
4. Oktober 2011 2 04 /10 /Oktober /2011 18:02

Über Facebook konnte man eine Probe der Rausch Plantagen Schokolade testen.

 

Das Paket enthielt 8 Sorten, 4x Vollmilch und 4x Zartbitter.

 

web-cam-032.jpg

 

Vollmilch:

 

Noumea, 35 % Kakao

Madanga, 39 % Kakao

Puerto Cabello, 43 % Kakao

Guacimo, 47 % Kakao

 

Zartbitter:

 

Amacado, 60 % Kakao

El Cuador, 70 % Kakao

Tobago, 75 % Kakao

Tembadoro, 80 % Kakao

 

Die Philosophie der Firma ist, dass immer nur der Kakao einer Plantage für eine Schokolade verwendet wird.

Die Schokolade ist nach den Standorten der Plantagen benannt.

Die Schokolade besteht nur aus Edelkakao, Kakaobutter, Kakaopulver und Rohrzucker, die Vollmilchsorten zusätzlich aus Vollmilchpulver.

 

Der Favorit der Vollmilchschokolade war eindeutig Noumea, diese Sorte hat total milchig und locker geschmeckt.

 

Bei der Zartbitterschokolade waren Amacado und Tobago auf den vorderen Rängen, die beiden haben schon sehr intensiv nach Kakao gerochen und dann auch geschmeckt.

 

Als Fazit würde ich sagen, die Schokolade schmeckt sehr natürlich und intensiv, ist also auf jeden Fall zu empfehlen.

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
3. Oktober 2011 1 03 /10 /Oktober /2011 10:26

Über die Plattform empfehlerin.de darf ich das Online Fitnessstudio www.pur-life.de testen.

 

Der Test dauert 4 Wochen. Wer mittesten möchte, darf sich gerne bei mir melden, ich werde euch dann den Gutschein-Code zuschicken.

 

Der Bericht folgt dann nach den 4 Testwochen.

Repost 0
Published by beccatestet
Kommentiere diesen Post
27. September 2011 2 27 /09 /September /2011 17:18

Diesmal habe ich etwas ganz besonderes getestet, Frühstückspralinen.

 

Diese kann man nirgends kaufen. Sie wurden von über unser Aller von ganz "normalen" Leuten, wie du und ich mitentwickelt.

 

Unser Aller ist eine Plattform über Facebook. Hier kann man mitbestimmen, welche Dinge man entwickeln will und man kann diese dann auch mitentwickeln, von der Idee, dem Produkt selbst bis hin zu der Verpackung.

 

Die Vorgabe bei diesem Projekt war: Es sollte ein gesunder Snack sein, den man zum Frühstück essen kann und der nicht dick machen soll.

 

Die Frühstückspralinen bestehen aus Tapioka, Haferflocken, Honig und Magerquark. Außenherum waren entweder Kokosflocken oder Pistazienkerne.

 

Die Pralinen haben sehr lecker geschmeckt und haben auch satt gemacht bis zum Mittagessen, obwohl sie sehr klein sind.

Die Verpackung ist sehr interessant, habe ich vorher so noch nie gesehen. 4 kleine Würfel, die man so aufdrehen kann, dass man an alle Pralinen einzeln hinkommt. Man kann die Würfel auch ganz abdrehen und die Pralinen dann einzeln verpacken.

 

web-cam-031.jpg

Repost 0
Published by beccatestet - in Unser Aller
Kommentiere diesen Post
22. September 2011 4 22 /09 /September /2011 16:06

Auf facebook konnte man sich als einer von 3000 Hella tee+ testern bewerben. Auch ich durfte testen.

 

web-cam.jpg

 

 

Der Tee enthält einen Teeextrakt und zusätzlich Auszüge aus Früchten.

Ebenfalls enthält er Kohlensäure.

 

Der Tee ist sehr erfrischend und eine willkommene Abwechslung zu Cola, Fanta und Saft. Zudem ist er mit 17-19 Kalorien /100 ml kalorienarm.

 

Den Tee gibt es in 3 Sorten.

 

Grüner Tee mit Zitrone-Limette-Geschmack

Weißer Tee mit Birne-Mirabelle-Geschmack

Rooibostee mit Pfirsich-Passionsfrucht-Geschmack.

 

Der grüne Tee war etwas zu bitter für meinen Geschmack.

 

Der weiße Tee war besser, aber hat etwas künstlich süß geschmeckt.

 

Der Rooibostee war der beste von den dreien, weil er am natürlichsten geschmeckt hat.

 

Allgemein kann man sagen, je kälter der Tee, desto besser.

 

 

Repost 0
Published by beccatestet - in Getränke
Kommentiere diesen Post
2. September 2011 5 02 /09 /September /2011 11:28

So das waren meine bisherigen Produkttests, die ich der Vollständigkeit halber aufgeführt habe.

 

Die zukünftigen Berichte werden selbstverständlich ausführlicher, da ich sie ja dann unmittelbar schreiben kann.

Repost 0
Published by beccatestet
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave