Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
20. März 2012 2 20 /03 /März /2012 20:55

Die Kölln Haferfleks gibt es in 3 verschiedenen Sorten

 

  • Klassik
  • Honig
  • Schoko

Wir fanden alle Sorten wirklich lecker, die Haferfleks sind richtig knusprig.

 

Schoko war unserer Favorit, weil es wirklich total schokoladig schmeckt, man schmeckt förmlich das Kakao.

 

Honig war aber auch sehr lecker, der Honiggeschmack war auch überhaupt nicht künstlich und natürlich schön süß.

 

Fazit: Als gesundes leckeres Frühstück wirklich zu empfehlen.

 

Kolln-Haferfleks.JPG

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
15. März 2012 4 15 /03 /März /2012 20:07

Der erste Fruchtsaft mit ohne Fruchtfleich.

 

Was?...fragt ihr euch jetzt bestimmt.

Aber irgendwie stimmt das wirklich, ich habe mich am Anfang auch gewundert.

 

Ich habe den Granini in der Sorte Orange-Blutorange getestet und er war wirklich lecker.

 

Er war nicht zu süß, sondern auch ein bisschen säuerlich...für meinen Geschmack genau richtig.

 

Ja und das Besondere an dem Saft ist, dass er wirkich eine samtige Konsistenz hat.

Nicht so viel Fruchtfleisch wie manche Säfte, aber auch nicht gar keines.

Das hat mich wirlich beeindruckt, so richtig samtig auf der Zunge.

 

Meine Empfehlung: Selbst ausprobieren.

 

IMGP9299.JPG

Repost 0
Published by beccatestet - in Getränke
Kommentiere diesen Post
12. März 2012 1 12 /03 /März /2012 18:09

So dieses Wochenende haben wir es geschafft und waren

 

Koch

 

Wir haben die Gemüsepfannen von Frosta getestet. Leider hat das Essen so gut gerochen, dass wir vergessen haben ein Foto vom fertigen Gericht zu machen.

 

Leider hat unser Supermarkt nur 3 Sorten gehabt, von denen wir erst 2 testen konnten.

 

Als erstes war die Gemüse-Pfanne Provence dran. Hierin enthalten sind Champignons, Bohnen, Mais, Karotten und französische Kräuter.

 

Die zweite war die Gemüse-Pfanne Winergemüse. Hierin waren Rosenkohl, Karotten und Blumenkohl, sowie Petersilie.

 

Insgesamt waren die Pfannen doch sehr lecker, wir haben Putenbrustfilet dazu gemacht und mit dem Gemüse gemischt, als Beilage gab es Nudeln.

Allerdings hätte es nach unserem Geschmack etwas mehr gewürzt sein können, aber man kann ja nachwürzen.

 

Die Zubereitung ist total einfach, man gibt das tiefgefrorene Gemüse mit Öl oder Wasser in eine Pfanne und erhitzt es und schon kann man es essen.

 

Die beiden Pfannen Provence und Wintergemüse haben sehr unterschiedlich geschmeckt, jede auf ihre Art gut.

 

Ich finde Frosta Gemüsepfannen sind eine tolle Idee und man kann sie wirklich auf verschiedene Art und Weisen in den Speiseplan einbauen.

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
6. März 2012 2 06 /03 /März /2012 17:37

So, bei den Testladies gab es wieder einen Test, diesmal hat mein Freund den Gilette Fusion ProGlide in der Gold-Edition getestet. Vielen lieben Dank an unsere Testlady fürs Organisieren und vielen Dank an Gilette, dass uns dieser Test ermöglicht wurde.

 

Der Rasierer macht äußerlich schon wirklich was her, in seiner Goldoptik.

Außerdem liegt er sehr gut in der Hand.

 

Der Rasierer hat fünf Klingen und eine Vibrationsfunktion. Das heißt, man drückt auf einen Knopf und dann beginnt er leicht zu vibrieren. Das Ganze funktioniert über eine Batterie. Zusätzlich befindet sich an der Rückseite ein Trimmer, mit dem man das „Grobe“ bearbeiten kann, auch hierfür ist die Vibrationsfunktion bestens geeignet.

 

IMGP9451-Kopie-1.JPG

 

Das Gefühl während dem Rasieren ist sehr angenehm, hat mein Freund berichtet.

 

Und das Ergebnis war wirklich phantastisch! Die Haut war total glatt, es gab keine Stellen, an denen noch ein paar Stoppeln zu sehen oder spüren waren. Es gab auch keine Hautirritationen.

 

Nachdem mein Freund sich rasiert hatte und sich mit der Hand durch das Gesicht gestrichen ist, hat er nur gesagt: „arschglatt, das ist wirklich arschglatt“.

 

Der Gilette Fusion ProGlide in der Goldedition hat uns wirklich auf der ganzen Linie überzeugt, sowohl von der Optik, als auch vom Rasiergefühl, als auch vom Ergebnis.

 

Wir können den Rasierer nur empfehlen!

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
5. März 2012 1 05 /03 /März /2012 17:36

Wie ich euch ja hier berichtet habe, wurden bei brandnooz Tester für die Arla Kærgården Balance gesucht.

 

Ich habe gesalzene und ungesalzene Butter zum Testen bekommen.

 

Die Butter ist wirklich sehr streichzart, direkt aus dem Kühlschrank, das ist wirklich eine tolle Erleichterung, man muss nicht mehr vorher daran denken die Butter aus dem Kühlschrank zu stellen.

 

Die Butter ist sehr cremig, fast so cremig wie Margarine, schmeckt aber auf keinen Fall so wie Margarine, sondern wirklich wie Butter, einfach toll.

 

Die gesalzene Butter fanden wir besonders lecker.

 

Ein Butterliebhaber hat mir allerdings gesagt, dass es für ihn keine richtige Butter ist und er sie nicht so gerne mag.

 

Für mich ist sie jedenfalls lecker und ich kann sie nur weiterempfehlen.

 

IMGP9450.JPG

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
29. Februar 2012 3 29 /02 /Februar /2012 14:13

Diesmal haben wir zum Testen eine Futterbox voll mit Katzenfutter bekommen.

Dafür habe ich mir meine Tinka und meine Ivy zum Testen bestellt.

 

Es waren zwei verschiedene Sorten Whiskas Feuchtfutter enthalten.

Einmal mit Huhn, worauf die beiden Katzen wirklich total abgefahren sind.

Die zweite war mit Lamm, das hat die Katzen nicht so sehr vom Hocker gerissen, aber gefressen haben sie es trotzdem, ich fand es roch einfach ekelhaft.

 

Dann war von Whiskas noch ein Futter für die Zähne dabei, darauf haben sie sich auch gestürzt und die Idee mit der Zahnreinigung find ich auch super.

 

Dann gab es noch eine Packung Lachshäppchen von Whiskas, die haben mir die beiden förmlich aus der Hand gerissen.

 

Weiterhin gab es von Sanabelle eine Packung für übergewichtige Katzen, was für unsere Tinka gar nicht so falsch ist, weil die über den Winter doch ziemlich zugelegt hat.

 

Als letztes war noch eine Packung Dreamies dabei, die kam bei den beiden auch ganz gut an.

 

Und hier zum Abschluss noch ein Bild vom Auspacken und Hinlegen der Futterbox zum Fotografieren, ich habe es nicht geschafft, ein Bild ohne die beiden Leckermäuler zu machen...

 

IMGP9294.JPG

 

links Ivy und rechts Tinka

Repost 0
Published by beccatestet - in Katzen
Kommentiere diesen Post
28. Februar 2012 2 28 /02 /Februar /2012 15:33

Für die Testladies hat mein Freund das Shampoo Head and Shoulders Classic Clean getestet.

 

Dafür haben wir eine große Flasche Head and Shoulders Classic Clean und zwei Teststreifen bekommen.

 

Head---Shoulders.JPG

 

Er hat leider ziemlich viele Schuppen und bis jetzt vor dem Test noch kein passendes Shampoo gefunden, das so richtig wirkt. Immer waren noch viel zu viele Schuppen da.

 

Da kam der Test für das  Head and Shoulders Classic Clean genau richtig für ihn.

 

Seit 2 Wochen benutzt er jetzt nur noch das Shampoo und man sieht schon einen deutlichen Unterschied.

 

Bei dem Testpaket waren zwei Teststreifen dabei, mit denen man die Schuppen sozusagen sichtbar machen kann. Ein Teststreifen bevor man das Head and Shoulders anwendet, der andere nach der zwei wöchigen Anwendung. Der Teststreifen wird auf die Kopfhaut gedrückt, nachdem man einen Scheitel gezogen hat und man sieht dann die Schuppen auf dem dunklen Hintergrund.

 

Schon innerhalb von 2 Wochen waren es wesentlich weniger Schuppen auf dem Teststreifen. Zwar war mein Freund hier nach 2 Wochen nicht schuppenfrei, aber das wäre auch ein bisschen viel verlangt, deshalb werden wir es einfach weiterhin benutzen, bzw. die Flasche leer machen und schauen, ob man damit völlig schuppenfrei werden kann.

 

Das Shampoo hat eine hellblaue Farbe und riecht sehr angenehm. Der Geruch hält auch relativ lange an, was ich sehr angenehm finde. Auch die Haare fühlen sich nach dem Waschen sehr angenehm und weich an.

Mein Freund wird sicher bei dem Shampoo bleiben.

 

Hier kann man sich auch eine Probe inklusive der beiden Teststreifen bestellen und kann das Shampoo selbst ausprobieren.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
22. Februar 2012 3 22 /02 /Februar /2012 15:55

Ich liebe heiße Schokolade.

 

Und Caotina ist eine besonders gute Schokolade.

 

Die heiße Schokolade riecht schon so richtig schokoladig und schmeckt auch so.

 

Caotina ist wirklich total lecker uns sehr zu empfehlen.

 

Caotina.JPG

Repost 0
Published by beccatestet - in Getränke
Kommentiere diesen Post
19. Februar 2012 7 19 /02 /Februar /2012 15:41

Es kam mal wieder überraschend ein Päckchen von Keimling, letztes Mal haben sie getrocknete Aprikosen und Bücher geschickt, dieses mal gab es ein Zahnpasta und ebenfalls Bücher.

 

Die Zahnpasta ist ganz biologisch. Sie ist grün und schmeckt nach Minze.

 

Es kostet einige Überwindung die Zahnpasta zu benutzen, weil sie etwas eklig aussieht.

 

Der Geschmack ist ok und sie reinigt genauso gut wie andere Zahnpastas, auch wenn sie fast keinen Schaum beim Putzen entwickelt.

 

Bio-Zahnpasta.JPG

 

Bei Keiming kann man auch Mixer kaufen, um sich gesund zu ernähren. Es gibt zum Beispiel den Vitamix, mit dem man Kaltes und Warmes mixen kann. Man kann sich zum Beispiel Smoothies zubereiten.

 

Außerdem gibt es auch Entsafter bei Keimling, mit denen man das Obst und Gemüse ganz schonend entsaften kann und somit viele Vitamine im Saft erhalten bleiben.

 

Wer also auf seine Gesundheit und eine gesunde Ernährung Wert legt, ist bei Keimling genau an der richtigen Adresse.

Repost 0
Published by beccatestet - in Badezimmer
Kommentiere diesen Post
14. Februar 2012 2 14 /02 /Februar /2012 16:43

Von XOX habe ich ein Knabberpaket zum Testen geschickt bekommen.

 

Im Paket waren Mikrowellen-Popcorn, der Casino-Snack, die Big-Stixx, die XOXys, Salt Classix und Mixies.

 

Ich war wirklich überrascht, dass es so ein großes Päckchen war.

 

XOX.JPG

 

Die Mikrowellen-Popcorn haben wirklich lecker geschmeckt, waren schön süß, allerdings sind nicht alle Körner aufgepoppt, was ein bisschen schade war. Außerdem ist uns die erste Packung verbrannt, weil die Zeitangabe etwas unpräzise ist.

 

Der Casino-Snack war total lecker, außerdem fand ich die Idee klasse, die Chips sind in Form der Karten, also Kreuz und Herz, usw.

 

Die Big-Stixx waren nicht so unser Fall, weil man von Zwiebel nichts geschmeckt hat und sie etwas trocken waren.

 

Die XOXys dafür waren sehr lecker, die haben ein bisschen wir Flips geschmeckt, waren aber besser gewürzt und haben auch irgendwie interessanter geschmeckt.

 

Die Salt Classix waren auch lecker, was ich besonders gut fand war, dass die so schön knackig waren.

 

Die Mixies waren auch lecker, da fand ich das Salz genau richtig, ein bisschen gesalzen aber nicht zu sehr.

 

Alles in allem kann ich XOX wirklich empfehlen, mit Ausnahme der Big Stixx.

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave