Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
21. August 2013 3 21 /08 /August /2013 19:11

In dem Hörspiel Der  Buschwichtel und die Regenbraut geht es um die Regenbraut, die im Wald auf einer Lichtung lebt. Ihr Nachbar ist der Buschwichtel und liebt die Regenbraut, sie aber wartet auf ihren Regenbräutigam, glaubt sie...

 

Der-Buschwichtel-und-die-Regenbraut.jpg

 

Das war mein erstes Hörspiel, das ich je gehört habe.

 

Die Sprechgeschwindigkeit finde ich angemessen, nicht zu schnell und nicht zu langsam. Auch die Stimmen sind sehr angenehm. Die Länge mit ca. 40 Minuten ist auch angemessen.

 

Ich finde es sehr gut, dass ein Mini-Bilderbuch dabei ist, dass man einfach was zum Angucken hat.

 

Zwischendurch wird mal gesungen, was ich gut finde, da es Abwechslung bringt. Manchmal spielt noch ein Xylophon mit. Manchmal wird auch ein bisschen gereimt, was wiederum ein bisschen Abwechslung bringt.

 

Sehr gut gemacht sind die Geräusche, wie zum Beispiel der Regen.

 

Einige wenige Worte finde ich für Kinder allerdings etwas grenzwertig.

 

Alles in allem ist es ein schönes Hörspiel über Freundschaft und Liebe.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
20. August 2013 2 20 /08 /August /2013 17:20

In dem Buch Herz über Bord von Gabriele Diechler geht es um Katja, die sich in den Tanzlehrer Brian verliebt. Sie genießt ihren Urlaub in vollen Zügen, doch plötzlich geht Brian auf Abstand. Steht er vielleicht auf seine Tanzpartnerin? Und was ist mit ihrer Mutter und dem Kapitän los?

 

Herz-uber-Bord.jpg

 

Das Cover ist sehr farbenfroh und für ein Jugendbuch sehr passend. Den Titel finde ich genial und super passend.

 

Ein Ferienjob auf einem Kreuzfahrtschiff hätte ich auch gemacht, wenn mir den jemand angeboten hätte, Wahnsinn.

 

Man bekommt viel mit, wie es auf einer Kreuzfahrt so abgeht. Was es auf dem Schiff und bei den Landgängen zu sehen gibt, die Passagiere und auch was das Arbeiten auf einem Luxuskreuzfahrtschiff betrifft. Man lernt auch einiges über  die Gepflogenheiten der Crew.

 

Man lernt auch ein bisschen über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Inseln auf der Route.

 

Große Themen sind natürlich die Liebe und das Verliebtsein.

 

Der Schreibstil ist flüssig und das Buch liest sich schnell und schön.

 

Es sind nicht nur Liebe, Sonne, Strand und Meer im Spiel sondern auch sehr sehr viel Gefühl. Leider auch teilweise Gefühlschaos.

 

Fazit: Eine wirklich schöne Urlaubslektüre.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
17. August 2013 6 17 /08 /August /2013 14:35

In dem Buch Aufgebügelt von Susanne Fröhlich vom Verlag Krüger geht es um Andrea, die sich nach 16 Ehejahren von ihrem Ehemann trennt. Single-Sein findet sie gar nicht toll aber es gibt schon ein paar Kandidaten, aber wie ging das nochmal mit dem Daten?

Vielen Dank auch an bloggdeinbuch.de.

Hier könnt ihr das Buch bestellen.

 

Aufgebugelt.jpg

 

Das Cover mit seinem knalligen Orange ist schon ein richtiger Hingucker. Titel und Cover lassen beide irgendwie auf Haushalt schließen. Das Buch hat handelt von einer Mutter, die auch den Haushalt macht, aber ich finde dieser steht nicht im Vordergrund. Was ich auch ein bisschen schade finde, ist die weiße Schrift auf dem orangefarbenen Grund, die man relativ schlecht lesen kann.
Das Buch beginnt und man ist gleich mitten in der Geschichte drin. Das habe ich selten so erlebt. Es ist am Anfang auch wirklich ein schön lustiger Dialog, bei dem man gleich schon das erste Mal richtig lachen muss. Einfach weil es so herrlich absurd ist.
Der Schreibstil ist wirklich toll, am meisten gefällt mir der Humor. Man musste schon öfte mal schmunzeln und manchmal auch richtig laut lachen. Was mir auch sehr gut gefällt sind die Gedanken, es sind sehr viele Gedanken beschrieben, und das ist wirklich schön gemacht. Man fühlt richtig mit.
Hauptsächliche Themen sind Männer, Dates, Kinder, Liebe, Sex, Familie. Und auch Mann und Frau, Beziehung, Ehe und Trennung.
Es werden aber auch gesellschaftliche Aspekte beschrieben, z.B. die Reaktionen der Leute auf eine Trennung.
Man erfährt auch noch einiges über die Stadt Istanbul, die Pubertät und Erziehung.
Das Buch ist packend, spannend und alles andere als langweilig.
Diese Andrea ist irgendwie schön verrückt!
Schon alleine wegen dem so schönen Humor kann ich das Buch nur empfehlen. Eine herrlich erfrischende Geschichte, die einen gleich packt und mitnimmt auf die Reise in eine verrückte Familie, mit in die Schrebergartensiedlung und mit nach Istanbul.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
15. August 2013 4 15 /08 /August /2013 14:40

In dem Buch Lotta Wundertüte von Sandra Roth geht es um Lotta, blond, zickig, süß und schwerbehindert. Ihr Bruder sagt: Die macht nichts kaputt und plaudert meine Geheimnisse nicht aus. Die anderen sagen: Ihr Armen, hat der Arzt nicht aufgepasst? Wir schaffen das, sagen die Eltern. Ein ehrlicher Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen und die Frage, was zählt im Leben?

Lotta-Wundertute.jpg

Der Titel kann alles mögliche bedeuten, passt aber letztendlich super zu Lotta.

Das Buch ist wirklich schön geschrieben. Es sind sehr viele Gespräche, Gedanken und Gefühle beschrieben, man spürt die Unsicherheit, die Angst und auch die Kraft und die Liebe.

Man spürt die Auswirkungen der Behinderung auf die Familie, die Ehe, die Mutter, den Bruder. Man bekommt die Schwierigkeiten eines solchen Lebens mit 2 Kindern, eines davon behindert, ein berufstätiger Ehemann sehr deutlich mit.

Es ist auch beschrieben, wie die Gesellschaft auf Lotta reagiert, was manchmal sehr erschreckend ist. Die Eltern teilen die Leute ein in Gruppen, was ich sehr lustig, aber auch passend finde.

Man fiebert immer mit, in den Höhen und Tiefen von Lottas Leben.

Mich hat auch beeindruckt, was man medizinisch heutzutage alles leisten kann.

Das Buch hat mich sehr beeindruckt und auch zum Nachdenken gebracht. Wir sollten alle froh sein, dass es uns so gut geht und uns nicht über Kleinigkeiten aufregen oder streiten.

Und was einem auch bewusst wird, ist, dass es immer auch drauf ankommt, was man selbst aus der Situation macht.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
13. August 2013 2 13 /08 /August /2013 18:40

In dem Buch Der Hexenschwur von Deana Zinßmeister geht es um den Dreißigjährigen Krieg. Johann will mit Frau und Kindern mitten im Krieg zurück in seine Heimat, aus der er 16 Jahre zuvor fliehen musste, weil seine Frau der Hexerei bezichtigt wurde. Auf der Reise erfahren sie die Leiden des Krieges am eigenen Leib, doch dann finden sie Schutz bei einem schwedischen Tross. Besonders ein junger Arzt kümmert sich um sie und die 17-jährige Tochter fühlt sich bald zu ihm hingezogen.

Der-Hexenschwur.jpg

Titel und Cover passen hervorragend zu der Geschichte.

Man erfährt in dem Buch vieles über den 30-jährigen Krieg, das Leben damals, die Kämpfe, die Plündereien, das Elen, den Hunger, die Not.

Das Buch ist toll geschrieben und verbindet hervorragend die Zeit über die es erzählt, in einer Sprache, die zugleich modern ist, aber doch auch was von früher hat.

Man kann sich gut die Lebens- und Denkweisen von damals vorstellen.

Was ich sehr gut fand, war dass am Anfang des Buches eine Karte abgedruckt war, sodass man sich immer orientieren konnte, wo sich die Familie gerade befindet auf ihrer Reise. Außerdem konnte man sich die Entfernungen so ganz gut vorstellen.

Im Buch wurde von Anfang an sehr gut die Spannung aufgebaut und bis zum Schluss gehalten, wirklich fabelhaft umgesetzt.

Was ich sehr schön fand, war, dass auch die Liebe eine nicht ganz unwichtige Rolle gespielt hat.

Was mich sehr beeindruckt aber auch schockiert hat, waren die letzten Seiten, auf denen man erfährt, welche Teile des Buches auf wahren Begebenheiten beruhen.

Alles in allem war das für mich ein sehr lehrreiches, spannendes und beeindruckendes Buch.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
9. August 2013 5 09 /08 /August /2013 19:06

In dem Buch Wie Sonne und Mond von Nicole Walter geht es um zwei Schwestern die so unterschielich sind wie Tag und Nacht, wie Sonne und Mond. Birgit, glücklich verheiratet, zwei Kinder, Haus am See. Kira, Weltenbummlerin und rebellisch. Nach Jahren treffen sich die beiden wieder und Birgit beginnt ihr bisheriges Leben in Frage zu stellen.

Sonne-und-Mond.jpg

Erst dachte ich, oh das Cover ist aber sehr viel weiß. Mit dem Titel konnte ich erst wenig anfangen. Aber Birgit und Kira sind auch wie Sonne und Mond: Grundverschieden und doch ergänzen sie sich.

Das Buch ist sehr schön, flüssig geschrieben. Es ist sehr bildlich und detailliert beschrieben.

Man bekommt Infos vom Leben aus Ibiza und vom Leben am Starnberger See.

Die hauptsächlichen Themen sind Familie, Liebe, das Leben, Selbstverwirklichung, Vertrauen. Angst und Freude liegen nah beieinander.

Die beiden Schwestern sind so grundverschieden und sich doch in einigen wenigen Punkten doch wieder so ähnlich.

Das Buch ist sehr tiefgründig und gleichzeitig fesselnd geschrieben.

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, bei dem so offen mit Gefühlen umgegangen wurde. Gefühle spielen in diesem Buch eine sehr große Rolle.

Wer gerne Bücher mit Gefühl liest, für den ist diese hier genau das Richtige.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
5. August 2013 1 05 /08 /August /2013 19:23

In dem Buch "Auch die Liebe hat drei Seiten" von Susann Rehlein geht es um Lisbeth, die anders ist. Die mit einem Schaf zuammen lebt und an das Gute im Menschen glaubt. Sie zieht vom Dorf nach Berlin, aber sie ist nicht glücklich. Statt zu leben, schläft sie, statt zu lieben, zählt sie. Bis sie Edgar trifft...

Liebe-3-Seiten.jpg

Als ich den Titel gelesen habe, habe ich mich gleich gefragt, welche drei Seiten das denn sein sollen.

Das Cover wirkt sehr verspielt und passt irgendwie auch zu Lisbeth.

Was mir ziemlich schnell bewusst wurde, Lisbeth ist wirklich anders, und zwar ziemlich. Sie ist sehr seltsam. Teilweise kam es mir so vor, als würde sie in ihrer eigenen Welt leben.

Das Zählen ist bei ihr wie eine Sucht, sie zählt wirklich alles, ob Karos auf dem Hemd, die Straßenlaternen oder Menschen, ob Stufen oder Stockwerke.

Die Hausgemeinschaft, in der Lisbeths Bekannter Paul wohnt ist wirklich der Knaller, was da abgeht. Es sind auch Drogen und Alkohol im Spiel. Die sind wirklich auch ein bisschen verrückt.

Das Buch ist sehr detailiert geschrieben. Auf manche Kleinigkeiten wird viel Wert gelegt, das zieht sich so durchs ganze Buch.

Was ich ein bisschen schade finde, ist, dass die Spannung leider etwas fehlt, da könnte es ruhig mehr von geben.

Fazit: Ein verrücktes Buch, das eine komische Geschichte erzählt, in dem aber leider die Spannung fehlt.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
3. August 2013 6 03 /08 /August /2013 13:39

Ein Hoch auf die Freundschaft!

Wer trifft sich nicht gerne nach Feierabend mit der Clique und lässt den Abend ausklingen?

Wie wäre es da mal mit einem griechischen Abend, mit selbstgemachten Bifteki mit Ofenkartoffeln und Salat? Danach würde super ein Anislikör passen, z.B. der milde 12 Gold.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt auf den 12 Gold, dann nichts wie ab zu brandnooz. Dort kann man sich über einen Fragebogen als Produkttester für den neuen 12 Gold bewerben. Wenn Du als Produkttester von brandnooz bestätigt worden bist, darfst Du Deine Freundinnen zu einem geselligen Abend mit 12 GOLD einladen. Sobald fünf von ihnen zugesagt haben, kann der Test starten. Du bekommst eine Flasche von dem milden Anis-Likör 12 GOLD per Post zugeschickt und Ihr könnt an einem lauen Sommerabend den Tag genussvoll ausklingen lassen!

Unten gibt es noch einige Informationen über den 12 Gold.

 12 Gold

Das bietet Dir 12 GOLD

Durch seine harmonische Milde setzt 12 GOLD geschmacklich neue Maßstäbe – perfekt für Alle, die das Leben in vollen Zügen genießen! Die besondere Note von 12 GOLD wird durch sorgfältig ausgesuchte Samen, Kräuter und Gewürze, wie Anis, Stern-Anis, Fenchel, Koriander, Muskat, Kardamom, Zimt und Mastix unterstrichen.

Vielseitige Verwendung

 12 GOLD schmeckt sowohl vor als auch nach dem Essen, ist aber genauso ein idealer Begleiter zu kleinen Häppchen und Fingerfood. Pur auf Eis oder als Longdrink mit Bitter Lemon – der milde Anislikör lässt sich vielseitig variieren.

Den Tag ausklingen lassen...mit 12 GOLD

 

Harmonisch mild rundet 12 GOLD den Tag ab – ob gesellig mit Freundinnen bei den letzten goldenen Sonnenstrahlen des Tages am Strand, an lauen Sommerabenden draußen auf der Terrasse und auf dem Balkon oder beim spontanen Treffen im Stadtpark: Mit 12 GOLD genießt man gelassen die Abendstimmung und lässt den Tag perfekt ausklingen. 

 

Repost 0
27. Juli 2013 6 27 /07 /Juli /2013 14:10

In dem Buch "Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen" von Julia Bähr und Christian Böhm geht es das Paar Luisa und Mark. Sie sind glücklich und zum ganz großen Glück fehlt nur noch der Heiratsantrag, findet zumindest Luisa. Als dann der Verlobungsring an ihrem Finger steckt ist sie überglücklich, nicht so aber ihr Vater, der hält nichts von seinem zukünftigen Schwiegersohn. Dann taucht auch noch Marks Ex-Freundin auf und das Chaos ist perfekt...

Wer-ins-kalte-Wasser-springt--muss-sich-warm-anziehen-97834.jpg

In den Titel kann man erst mal alles rein interpretieren. Das Cover ist für meinen Geschmack etwas zu pink.

Das Buch ist aber wirklich klasse geschrieben, locker leicht findet man in die Geschichte, das Lesen fällt leicht und macht Spaß. Der Humor gefällt mir, ich musste öfter mal schmunzeln.

Die Geschichte ist mit vielen Details und sehr bildlich erzählt, teilweise werden wirklich nette Vergleiche gezogen, super!

Das Buch ist abwechselnd aus Luisas und aus Marks Sicht geschrieben. Das finde ich sehr gut, so erfährt man die Sichten, die Gedanken und auch die Gefühle der beiden. Man kann sich so auch vorstellen, wie das andere Geschlecht tickt.

Das Chaos, das in der Beziehung der beiden herrscht ist ja wirklich teilweise erschreckend, aber auch lustig.

In den richtigen Momenten war das Buch dann wirklich rührend geschrieben.

Als Fazit würde ich sagen, ein humorvolles, gefühlvolles Buch, das wirklich schön zu lesen ist.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
23. Juli 2013 2 23 /07 /Juli /2013 19:15

Von bloggdeinbuch wurde mit ein Buch des Mira Taschenbuch Verlages zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Hier könnt ihr es bestellen.

In dem Buch "Ein bisschen Kowalski gibt es nicht" von Shannon Stacey, geht es um den Barbesitzer Kevin Kowalski, der eines Tages eine hübsche Lady an der Bar sitzen hat, die von einem aufdringlichen Typen belästigt wird. Er schlägt diesen k.o. und erlebt gleich mehrere Überraschungen. Die Lady ist ziemlich sauer auf ihn, weil der Typ ihr Chef ist und sie jetzt ihren Job los ist. Er hat mit ihr einen One-Night-Stand und wird Vater. Er will die Lady, das Baby und Flitterwochen, sie ist da aber etwas anderer Meinung.

Kowalski.jpg

Das Cover habe ich auf den ersten Blick etwas fehlinterpretiert. Ich dachte ehr es geht um die Clubszene, Prostitution und Drogen. Dabei ist das so ganz und gar nicht der Fall.

Beim Titel habe ich anfangs gedacht, da kann man ja alles hinein interpretieren. Aber am Ende hab ich mir gedacht, der Titel bringt das Buch wirklich auf den Punkt, wie die Faust aufs Auge.

Das Buch ist in einem sehr schönen Stil geschrieben. Man kommt gleich in die Geschichte rein, es ist nicht kompliziert geschrieben und man kann es sehr gut auch als Abendlektüre lesen. Man kann sich in die Gefühle der Beteiligten hineinversetzen.

Die Hauptthemen sind Familie, Beziehung, Sex, Schwangerschaft und das Baby. Ein wichtiger Bestandteil ist auch Freundschaft und Beziehung, was ist der Unterschied, was sind Vor- und Nachteile? Was hat es für eine Bedeutung, was ist besser für alle?

Die Familie Kowalski war mir auf Anhieb sympathisch. Sie erinnert mich auch ein bisschen an meine Familie. Es ist immer jemand da, der einem hilft, wenn man Hilfe braucht. Man wird in die Familie aufgenommen, ohne dass lange gezögert wird.  Der Zusammenhalt ist wirklich beeindruckend, aber manche Aktionen, die die Familie so bringt, ist auch schon ein bisschen krass, fast schon ein bisschen unheimlich aber irgendwie doch auch wieder einfach nett.

Die Geschichte ist wirklich rührend. Gefühle spielen auch eine sehr große Rolle.

 

Das Buch kann ich einfach nur empfehlen. Eine tolle Geschichte über Beziehung, Liebe und Familie, die einen abholt und mitnimmt.  Aus meiner Sicht die perfekte Urlaubslektüre.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave