Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
11. Dezember 2014 4 11 /12 /Dezember /2014 21:48
Ich hab dich rein optisch nicht verstanden

In dem Buch Ich hab dich rein optisch nicht verstanden von Sören Sieg und Axel Krohn sind Dialoge aus dem wahren Leben gesammelt. Egal ob Streitgespräche auf offener Straße oder Missverständnisse an der Käsetheke. Jeden Tag wird in Deutschland jede Menge Stuss geredet. Hier in dem Buch sind sie aufgeschrieben.

Das Cover gefällt mir von den Farben her sehr gut. Der Titel ist schon sehr witzig. Man kann also sehen, es erwartet einen eine bunte, lustige Mischung.

Das Buch ist in Kapitel unterteilt. Das Kapitel hat eine Einleitung, dann folgen kurze Dialoge.

Das Buch ist schon ganz witzig, allerdings hatte ich höhere Erwartungen, ich dachte, es ist noch lustiger. Es gibt aber auch viele Dialoge zum Nachdenken oder einfach nur zum Kopfschütteln.

Ein kurzweiliges Buch, das für zwischendurch mal gar nicht schlecht ist.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
1. Dezember 2014 1 01 /12 /Dezember /2014 19:39
Untreue

Das Buch Untreue ist im Diogenes Verlag erschienen, zur Verfügung gestellt von bloggdeinbuch.de, hier könnt ihr es bestellen.

In dem Buch "Untreue" von Paulo Coelho geht es um Treue und Untreue, um Beziehung und Ehe. Linda hat eigentlich alles, aber sie ist nicht glücklich. Wird sie den Mut haben nach der Leidenschaft zu fragen?

Der Titel deutet auf ein Buch hin, das sich mit Untreue und damit auch mit Beziehungen beschäftigt. Das Cover ist erstmal ungewöhnlich. Einen wirklichen Zusammenhang zum Titel kann ich nicht feststellen, was haben drei Kirschen mit Untreue zu tun? Verführung?

Der Schreibstil ist schön zu lesen, es sind kurze klare Sätze, die meist einfach zu verstehen sind.

Das Buch regt insgesamt zum Nachdenken an. Zum Beispiel ob wir glücklich sind. Was gehört zum glücklich sein? Sind wir glücklich? Führen wir eine glückliche Beziehung?

Themen sind Familie, Ehe, Beziehung, Sex, aber auch Abenteuer, Angst, Gefühle und Depression, Kommunikation. Das Buch spricht diese Dinge ziemlich offen an, was man so nicht oft liest.

Sex und Leidenschaft spielen ebenfalls eine große Rolle in dem Buch.

Auf die Liebe wird auch intensiv eingegangen.

Was auch immer wieder ein viel diskutiertes Thema ist, die Gesellschaft. Was denkt die Gesellschaft über uns? Viele setzen eine Maske auf, um von der Gesellschaft geschätzt zu werden. Die Gesellschaft in ihrer manchmal gnadenlosen Art kann uns ganz schön verändern.

In dem Buch wird viel mit Metaphern gearbeitet.

Teilweise ist das Buch arg philosophisch. Ich hatte das Gefühl, dass es philosophischer wurde, je weiter ich ans Ende kam. Man muss sich schon sehr konzentrieren, um den Faden nicht zu verlieren. Einige Male dachte ich auch, das sind aber wirklich absurde Gedanken.

Kein ganz gewöhnlicher Roman, der nicht gerade leichte Kost ist. Aber er beschäftigt sich mit Dingen, die für viele Menschen wichtig, wenn nicht das wichtigste im Leben ist. Die Liebe!

Der Titel deutet auf ein Buch hin, das sich mit Untreue und damit auch mit Beziehungen beschäftigt. Das Cover ist erstmal ungewöhnlich. Einen wirklichen Zusammenhang zum Titel kann ich nicht feststellen, was haben drei Kirschen mit Untreue zu tun? Verführung?

Der Schreibstil ist schön zu lesen, es sind kurze klare Sätze, die meist einfach zu verstehen sind.

Das Buch regt insgesamt zum Nachdenken an. Zum Beispiel ob wir glücklich sind. Was gehört zum glücklich sein? Sind wir glücklich? Führen wir eine glückliche Beziehung?

Themen sind Familie, Ehe, Beziehung, Sex, aber auch Abenteuer, Angst, Gefühle und Depression, Kommunikation. Das Buch spricht diese Dinge ziemlich offen an, was man so nicht oft liest.

Sex und Leidenschaft spielen ebenfalls eine große Rolle in dem Buch.

Auf die Liebe wird auch intensiv eingegangen.

Was auch immer wieder ein viel diskutiertes Thema ist, die Gesellschaft. Was denkt die Gesellschaft über uns? Viele setzen eine Maske auf, um von der Gesellschaft geschätzt zu werden. Die Gesellschaft in ihrer manchmal gnadenlosen Art kann uns ganz schön verändern.

In dem Buch wird viel mit Metaphern gearbeitet.

Teilweise ist das Buch arg philosophisch. Ich hatte das Gefühl, dass es philosophischer wurde, je weiter ich ans Ende kam. Man muss sich schon sehr konzentrieren, um den Faden nicht zu verlieren. Einige Male dachte ich auch, das sind aber wirklich absurde Gedanken.

Kein ganz gewöhnlicher Roman, der nicht gerade leichte Kost ist. Aber er beschäftigt sich mit Dingen, die für viele Menschen wichtig, wenn nicht das wichtigste im Leben ist. Die Liebe!

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
27. November 2014 4 27 /11 /November /2014 19:37
Ungeschehen

In dem Buch Ungeschehen von Tina Seskis geht es um Emily, die ihren Ehring wegwirft und ohne ein Wort verschwindet. Niemand soll sie finden.

Anfangs bringt sie die Sehnsucht nach Ehemann und Sohn fast um, aber mit der Zeit verlasst die Vergangenheit. Bis sie etwas zwingt, sich den Ereignissen zu stellen...

Cover und Titel passen perfekt zusammen, jedoch ist das Cover ziemlich ungewöhnlich, es hebt sich ab.

Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Man findet sich schnell in die Geschichte ein.

Man lernt verschiedene Lebenswege kennen, die nicht immer nur geradeaus geführt haben. Auch die Familie, die man kennen lernt, ist nicht gerade perfekt.

Die Kapitel wechseln zwischen Gegenwart und Vergangenheit, dadurch wird Spannung aufgebaut und auch gehalten, das ganze ist wirklich toll gemacht, wie man nach und nach weitere Details aus der Vergangenheit erfährt. Wie ein Puzzle.

Ein wirklich spannendes Buch, das ich empfehlen kann.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
19. November 2014 3 19 /11 /November /2014 18:58

Fliegende Zeilen ist ein Spiel vom Moses Verlag. Hier könnt ihr es euch anschauen. Schon die Verpackung fanden wir außergewöhnlich und schön.

Die Spieler müssen jede Runde eine Aufgabe erfüllen. Z.B.: Mache aus der Zeile den Titel einer Doktorarbeit. Oder: Finde auf diese Zeile einen Reim. Dafür hat jeder einen Block, in dem er seine jeweiligen Punkte eintragen kann. Punkte bekommt man von den Mitspielern für sein jeweiliges Ergebnis. Den Block hätten wir uns mit Zeilen gewünscht. Auch die gegenseitige Bewertung ist nicht ganz einfach.

Bei dem Spiel braucht man wirklich viel Kreativität. Es ist nicht ganz einfach. Wir waren uns nicht ganz sicher, ob es schon für Kinder ab 12 geeignet ist, wir würden es frühestens für Jugendliche ab 14 Jahren empfehlen. Von den Erwachsenen waren einige teilweise ganz schön ratlos und meinten, dass dieses Spiel nichts für sie sei.

Je mehr Mitspieler es sind, desto lustiger und interessanter wird das ganze. Zu dritt ist es fast etwas langweilig. Zu viert sollte man also mindestens sein.

Was wir gut finden, ist, dass man selbst festlegen kann, wie viele Runden man spielt und somit die Spieldauer variabel ist.

Das Spiel ist kein alltägliches Spiel, es hebt sich doch sehr von anderen Spielen ab.

Das Beste war, dass wir irre viel Spaß hatten, es war wirklich witzig. Auch die Zuhörer hatten ihren Spaß.

Für Leute, die gerne kreativ sind und dabei Spaß haben wollen, können wir dieses Spiel gerne weiterempfehlen.

Repost 0
Published by beccatestet - in Spiele
Kommentiere diesen Post
13. November 2014 4 13 /11 /November /2014 18:16
Sechs Jahre

In dem Buch Sechs Jahre von Charlotte Link berichtet sie auf eindringliche Weise von der Krankheit und dem Sterben ihrer Schwester Franziska. Sie schildert die ständige Angst, einen geliebten Menschen verlieren zu müssen und das tut sie sehr persönlich. Sie beschreibt auch den Klinik-Alltag in Deutschland der manchmal positiv, manchmal aber auch ehr im Gegenteil verläuft.

Titel und Cover sind schon berührend. Der Schreibstil ist gut zu lesen, sehr flüssig.

In dem Buch geht es neben Krankheiten und Krankenhäusern sehr viel um Gefühle und Emotionen. Sowohl von der Patientin als auch von den Angehörigen, egal ob Mutter, Vater, Mann, Kinder oder Schwester. Man findet sich teilweise wieder, es gab Dinge, die kamen mir wirklich bekannt vor.

Der Umgang mit der Krankheit ist bei jedem anders.

Es ist wirklich unglaublich, was immer wieder Unerwartetes passiert, mit dem man so wirklich nicht rechnet.

Das Buch hebt auch die besondere Verbindung der Schwestern heraus.

Obwohl man das Ende des Buches ja kannte, hat es einen gefesselt, mitgenommen und wirklich berührt.

Ein sehr berührendes wie emotionales und sehr persönliches Buch, das einem zeigt, dass man nicht gleich aufgeben soll, sondern dass sich das kämpfen lohnt.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post
9. November 2014 7 09 /11 /November /2014 11:21
Badenixe sucht Traumfigur

Als ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir, oh, das ist aber arg pink. Das ist nämlich so gar nicht meine Farbe. Aber das ist nun mal Geschmackssache. Dafür fand ich den Titel wirklich genial. Das Material ist für ein Wannenbuch natürlich super passend, man muss auf nichts aufpassen, wenn man in der Wanne liegt.

Die Idee, ein Wannenbuch mit Fitnessübungen zu machen, finde ich super, weil baden an sich doch manchmal irgendwie langweilig und ermüdend ist.

Die Übungen sind abwechslungsreich, es werden viele Körperpartien trainiert und es gibt leichte, mittlere und schwere Übungen. Die Schwierigkeitsgrade sind mit Entchen erläutert. Wobei ich die Schwierigkeit teilweise ganz anders empfunden habe, aber das liegt vielleicht auch einfach am Körper.

Die einzelnen Übungen sind gut erklärt und nochmal mit einem Bild verdeutlicht. Es gibt eine Empfehlung zu Wiederholungen und Durchgängen.

Das Workout hat mir wirklich Spaß gemacht, es war gleichzeitig anstrengend und auch irgendwie witzig.

Was ich wirklich super fand, als ich aus der Wanne gekommen bin, war ich nicht so müde und schlapp, wie ich mich sonst immer gefühlt habe.

Was ich mir vielleicht als Gag noch gewünscht hätte, ist eine Übung zu zweit =).

Und, habt ihr Badenixen jetzt Lust bekommen, auch eure Traumfigur in der Wanne zu bekommen? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit euch 15 % Rabatt (ab 15 € Warenkorb) auf der Seite www.wannenbuch.de zu sichern. Dazu müsst ihr nur den Gutscheincode Badenixe2014 eingeben.

Meiner Meinung nach kann man das Buch auch super verschenken.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher Badezimmer
Kommentiere diesen Post
5. November 2014 3 05 /11 /November /2014 19:06
VERPOORTEN Eierlikör

Ich wurde zum Verpoorten Rezeptwettbewerb ausgewählt. Man sollte etwas mit Kaffee machen. Da ich nicht so gerne Kaffee trinke, habe ich ein Getränk mit heißer Schokolade gemacht und dafür noch etwas mit Kaffee gebacken.

Zuerst das Getränk: Es gab Heiße Eierlikör-Schokolade.

Eine heiße Schokolade kochen und vorsichtig über einen Löffel zu dem Eierlikör ins Glas geben. Etwas Zimt darüber streuen und schon ist man fertig. Am besten man serviert es im Glas, dass man die Schichten sieht. Macht wirklich was her. Der erste Schluck war wirklich ein Wow-Erlebnis. Der Geschmack hat mich positiv überrascht. Tolle Kombination.

Gebacken habe ich dazu Eierlikör-Kaffee-Gugl:

100 Gramm Butter mit 20 Gramm Marzipan erhitzen. 75 Gramm Puderzucker unterrühren. 3 Eier, 70 Gramm Mandeln und die Schale einer abgeriebenen Orange dazugeben.

15 Gramm löslichen Kaffee in Milch oder Wasser auflösen, zusammen mit 100 ml Eierlikör zum Teig geben.

Die Masse in die Förmchen füllen und bei 210 ° Ober-Unterhitze ca. 11 Minuten backen.

Die Gugl sind sehr frisch und locker und durch die Orangenschale auch fruchtig. Erst schmeckt man nur die Orange, aber der Kaffee kommt dann im Nachgeschmack.

Hat super viel Spaß gemacht und ich habe festgestellt, dass Eierlikör wirklich sehr vielseitig verwendbar ist.

VERPOORTEN Eierlikör
Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
4. November 2014 2 04 /11 /November /2014 19:22

Die Webseite www.gutschein-magazin.de ist sehr vielfältig und hat einiges zu bieten.

Es gibt natürlich jeder Menge Gutscheine für über 4000 Shops. Man kann nach neuen Gutscheinen oder Top-Gutscheinen gucken und es gibt Top-Shops. Es gibt auch beliebte Gutscheine. Man kann natürlich auch die Suchfunktion verwenden oder sich die zugehörige App herunterladen.

Man kann auch nach Kategorien suchen, z.B. Kleidung, Elektronik oder Reisen, um nur einige zu nennen.

Die Homepage ist wirklich sehr vielseitig und sie ist übersichtlich aufgebaut.

Zusätzlich gibt es eine Kategorie mit Gratisproben. Dort werden sowohl lokale Proben, die man in einem Geschäft bekommt, als auch Prämien beim Abschluss eines Vertrages oder Gratisproben aufgelistet, die man im Internet bestellen kann.

Zu diesem Thema gibt es auch eine Facebook-Gruppe "♥ Gratisproben - Werbeartikel - Gewinnspiele aus dem Internet ♥".

Dort werden ebenfalls Gratisproben und Gewinnspiele und Produkttests gesammelt und gepostet. Es gibt auch gruppeninterne Gewinnspiele. Die Mitglieder können dort ihre Gewinne posten und sich über dies und das austauschen.

Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal vorbei. Weil, wer nicht mitmacht, kann nicht gewinnen.

Repost 0
Published by beccatestet - in Webseiten
Kommentiere diesen Post
24. Oktober 2014 5 24 /10 /Oktober /2014 19:36
Ragusa Blond

Wir durften die neue Ragusa Blond testen. Das sagt euch gar nichts? Ich habe diese Schokolade vorher auch nicht gekannt. Die Schokolade kommt aus der Schweiz. Die Schokolade hat eine Hülle aus weiser Schokolade und in der Mitte ist Praline-Creme mit ganzen Haselnüssen. Eine Schokolade, wie wir sie so noch nicht gegessen haben. Insgesamt ist sie sehr weich, da sie zu 72% aus der Creme-Füllung besteht.

Und es ist noch mehr anders. Die Stückchen sind viel größer, die ganze Tafel besteht nur aus 8 Stückchen.

Mein Mann steht total auf die Schokolade. Er liebt Karamell, er liebt weise Schokolade und er liebt Nüsse. Perfekte Kombination also.

Ich finde sie auch recht lecker, allerdings ist sie mir etwas zu süß. Wegen mir könnten auch gerne noch ein paar Nüsse mehr drinnen sein.

Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Was ich toll finde, dass die Schokolade komplett ohne Zusatzstoffe auskommt.

Repost 0
Published by beccatestet - in Lebensmittel
Kommentiere diesen Post
22. Oktober 2014 3 22 /10 /Oktober /2014 19:25
Mein langer Weg nach Hause

Der 5-jährige Saroo wird durch einen dramatischen Zufall von seiner Familie getrennt und landet am anderen Ende Indiens, in Kalkutta. Wochenlang lebt der Kleine auf den Straßen Kalkuttas, bis er in ein Waisenhaus kommt und schließlich nach Australien adoptiert wird. 25 Jahre später macht er sich mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Unglaublich, aber er findet ein Dorf, das seiner Erinnerung entspricht - und macht sich auf den Weg.

Das Cover zeigt einen schüchternen, irgendwie traurig wirkenden kleinen indischen Jungen. Der Titel passt irgendwie auch dazu.

Das Buch erzählt eine wahre Geschichte.

Man erfährt viel über Adoption, das Einleben in einer neuen Familie, die Sprachen, das Leben in Indien, das meist arm ist, Familie, Heimat und das Überleben auf den Straßen Indiens.

Man erfährt viel über die Unterschiede von Indien und Australien.

Eine eigentlich unglaubliche Geschichte, die sehr emotional ist. Eine ganz andere Art von Buch.

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave