Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. Oktober 2020 2 20 /10 /Oktober /2020 09:21

Werbung

In dem Buch Liane und das Land der Geschichten von Elif Shafak entdeckt Liane eines Tages eine leuchtende Kugel in der Bibliothek. Ein verzauberter Globus, der ihr den Weg ins Land der Geschichten weist. Doch die Menschen lesen immer weniger, daher ist das Land in Gefahr, es droht zu verdorren, da es von der Fantasie der Menschen lebt. Liane will das Land retten, so beginnt eine abenteuerliche Reise...

Das Cover hat tolle Farben und der Titel macht gleich neugierig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen.

Zu Beginn wird Liane gleich sehr umfangreich vorgestellt. Wir lernen sie und ihr Leben genau kennen.

Es gibt immer wieder passende Illustrationen im Text.

Liane ist ein sehr neugieriges Mädchen und liebt Bücher und Geschichten. Liane stellt sich viele Fragen, das regt auch zum Nachdenken an.

Es geht um Bücher, ums Lesen und um die Fantasie. Und es geht auch um Freundschaft.

Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben.

Ein super Buch für alle lesebegeisterten Kinder und die, die es noch werden wollen.

Diesen Post teilen

Repost0
18. Oktober 2020 7 18 /10 /Oktober /2020 14:15

Werbung

In dem Buch Ziemlich beste Schwestern - Ich glaub, mich tritt ein Huhn! von Sarah Welk dürfen Mimi und Flo Hühner im Garten halten. Die sind fast noch besser als die kleine Schwester, die sie vor Kurzem bekommen haben. Mimi und Flo haben schon jede Menge verrückte Ideen, was sie für lustige Abenteuer mit den Hühnern erleben können.

Das Cover hat schöne Farben, der Titel klingt witzig, beides passt gut zusammen.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und gut vorlesen. Es ist aus Sicht von Mimi erzählt.

Im Buch sind passende, bunte Illustrationen abgebildet.

Das Thema Familie bzw. Geschwister spielt die zentrale Rolle.

Auch Haustiere sind ein Thema.

Die beiden Schwestern erleben sehr viel zusammen. Sie haben wirklich verrückte Ideen. Man muss doch öfter schmunzeln.

Ein schönes, witziges Kinderbuch mit dem Thema Geschwistern im Vordergrund.

Diesen Post teilen

Repost0
16. Oktober 2020 5 16 /10 /Oktober /2020 11:47

Werbung

In dem Buch Nalas Welt von Dean Nicholson beschreibt er seinen Radtrip um die Welt. Eigentlich will er den Planeten besser kennenlernen. Doch 3 Monate später trifft er in den abgelegenen Bergen Bosniens auf ein kleines Kätzchen. Er setzt sie auf sein Fahrrad und bringt sie zum Tierarzt. Seitdem reisen sie gemeinsam, Dean und Nala. Eine wunderbare Geschichte mit Hindernissen und tollen Begegnungen. Ein großes Abenteuer.

Das Cover hat tolle Farben und zeigt eine neugierige Katze. Der Titel passt gut zum Cover und macht neugierig.

Das Buch lässt sich gut lesen, es ist aus Sicht von Dean erzählt und ist ein Tatsachenbericht.

Auf den Umschlagseiten ist die Route mit ein paar Bildern abgebildet.

Dean erzählt viel von sich und seiner Reise, aber auch aus seiner Vergangenheit.

Er reist zusammen mit einer Katze. Darüber erfährt man auch viel. Was bedeutet das für einen Mehraufwand, rauf was muss man achten und was bringt es einem für Vorteile.

Er beschreibt genau, was sie alles auf der Reise erlebt haben und das waren nicht immer nur positive Erlebnisse.

Er erzählt von seinen Begegnungen und berichtet über die verschiedenen Kulturen.

Dazwischen gibt es ein paar Bilder von der Reise.

Dean engagiert sich für den Tier- und für den Umweltschutz, davon berichtet er ebenfalls.

Die beiden haben ein richtiges Abenteuer erlebt bzw. sind gerade noch mittendrin. 

Das Buch regt zum Nachdenken an in Sachen Tier- und Umweltschutz ist aber auch eine sehr interessante Lektüre in Sachen Weltreise mit Katze.

Diesen Post teilen

Repost0
13. Oktober 2020 2 13 /10 /Oktober /2020 20:34

Werbung

In dem Escape Room - Das Geheimnis des Spielzeugmachers von Eva Eich geht es um den Journalist Daniel Falk, der kurz vor Weihnachten eine mysteriöse Nachricht erhält. Ein Mann liegt seit Jahren im Koma, Daniel wird von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt. Er muss in die verlassene Villa des Spielzeugmachers einsteigen und das tödliche Geheimnis lüften, das dort vergraben ist...

Das Cover ist sehr duster, es passt aber gut zu einem Thriller. Der Titel macht neugierig.

Zu Beginn gibt es eine Erklärung, wie der Adventskalender funktioniert. Am Ende jedes Kapitels, was hier einem Tag entspricht, gibt es ein Rätsel. Hierzu gibt es drei Lösungsmöglichkeiten. Hat man die richtige Lösung, weiß man, wo es mit dem nächsten Kapitel weiter geht. Die Seiten müssen hierbei aufgetrennt werden. Dass es nicht zu einfach ist, sind die Kapitel durcheinander.

In der Geschichte geht es um den Journalisten Daniel Falk, ihn muss man beim Lösen der Rätsel unterstützen. Die Geschichte ist gut und spannend geschrieben.

Die Rätsel sind wirklich nicht einfach, aber Übung macht den Meister.

Ich finde dieses Buch ist eine wirklich tolle Alternative oder auch Ergänzung (jeder, wie er mag) zu einem Schokoladen Adventskalender. Jeden Tag ein Rätsel. Eine tolle Geschenkidee ist es ebenfalls.

Diesen Post teilen

Repost0
13. Oktober 2020 2 13 /10 /Oktober /2020 13:15

Werbung

In dem Buch Petronella Apfelmus - Zaubertricks und Maulwurfshügel von Sabine Städing feiern die Zwillinge Lea und Luis ihren Geburtstag. Als Geschenk von Petronella werden sie auf Käfergröße geschrumpft und dürfen mit in die Gartenwelt. Familie Maulwurf bittet Petronella um Hilfe, da wird es richtig spannend. Petronella und ihre Freunde wollen das Rätsel um den verschwundenen Maulwurfvater lösen. 

Das Cover hat tolle Farben, der Name der Hexe ist ja wirklich witzig.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte.

Auch im Buch sind tolle, passende Illustrationen.

Die Zwillinge feiern Geburtstag, hier sind die Vorbereitungen und die Feier ein Thema.

Die Familie wird ebenfalls thematisiert, sowohl bei Lea und Luis, als auch in der Tierwelt.

Über die Tierwelt lernt man einiges, da Petronella ganz vielen Tieren gerne hilft und sie besucht. So erfährt man etwas über ihren Lebensraum, diesmal besonders unter der Erde. Das einander Helfen ist hier ganz wichtig und gleichzeitig eine schöne Botschaft.

Natürlich darf auch die Magie nicht fehlen, denn Petronella ist ja eine Hexe.

Das Buch wird zwischendurch ganz schön spannend.

Ein tolles Lesevergnügen für die Kinder. Wir hatten Spaß mit Petronella.

Diesen Post teilen

Repost0
12. Oktober 2020 1 12 /10 /Oktober /2020 21:18

Werbung

In dem Buch Stiller Hof von Timo Leibig geht es um Carola Fechner, deren Ehemann von seiner abendlichen Spazierrunde nicht zurück kehrt. Leonore Goldmann wird mit seiner Suche beauftragt. Leonore stößt schnell auf Widersprüche innerhalb der Familie. Hat die Ehefrau etwas mit dem Verschwinden zu tun? Die Hoffnung, ihn noch lebend zu finden, schwindet...

Das Cover sieht gleich nach einem alten Bauernhof aus und ist sehr duster, der Titel passt gut dazu.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet gut ins Buch.

Es gibt eine kurze Abhandlung, was bisher geschah und Leonore sowie Walter werden vorgestellt. So kann man in die Reihe einsteigen, ohne die vorherigen Bände gelesen zu haben. Was ich allerdings keinem empfehlen würde, da die Bücher einfach zu gut sind, um sie nicht zu lesen.

Die Ermittlungen von Leonore stehen im Vordergrund. Wie immer bekommt man auch etwas von Leonores Privatleben mit. Das Team von der Polizei steht weiterhin hinter Leonore und unterstützt sie.

Das Buch hat einen tollen Humor und ist sehr spannend.

Dieses Buch hat nur einen Mangel, es ist nämlich viel zu kurz, ansonsten kann ich euch das Buch aber wärmstens empfehlen.

Diesen Post teilen

Repost0
9. Oktober 2020 5 09 /10 /Oktober /2020 21:52

Werbung

In dem Buch Dreaming of a green christmas von Johanna Jovis gibt es 99 einfache Ideen, mit denen man Weihnachten umweltbewusster gestalten kann. Es gibt ökologische Alternativen, sei es für den Tannenbaum, den Adventskalender oder das Geschenkpapier. Praktische Tipps und kreative Bastelanleitungen zeigen, wie man mehr Nachhaltigkeit in die Festvorbereitungen bringt und somit die Welt an Weihnachten etwas grüner macht.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel ist aus meiner Sicht zweideutig. Ich kam nicht gleich drauf, dass es um Nachhaltigkeit geht.

Das Buch enthält 99 Ideen, wie Weihnachten nachhaltiger werden kann. Das sind zum Beispiel Bastelanleitungen, zum Beispiel von Geschenken, Deko oder Adventskalendern.

Außerdem zeigt es Alternativen oder Kompromisse auf, wie man Traditionen wahren kann, aber dennoch etwas für die Umwelt tun kann.

Es gibt Tipps, auf was man achten kann, zum Beispiel die Herkunft des Papiers oder der Kleber.

Die einzelnen Themengebiete sind vielfältig, vom Weihnachtsbaum, Adventskalender, Kerzen, Deko oder Essen. Ich denke, es wurde an alles gedacht.

Ein Buch, das einem bewusst macht, dass Weihnachten für die Umwelt keineswegs ein schönes Fest ist und dass jeder einzelne etwas daran ändern kann.

Diesen Post teilen

Repost0
9. Oktober 2020 5 09 /10 /Oktober /2020 21:08

Werbung

In dem Buch Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte von Yuval Zommer geht es um eine kleine, krumme Fichte. Sie steht zwischen den großen und schönen Bäumen. Vor Weihnachten werden alle abgeholt, außer der Fichte. Muss sie jetzt allein bleiben?

Die erste Frage zum Titel wurde mir gleich von meiner Tochter gestellt: Warum will den keiner? Das Cover hat tolle, natürliche Farben.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben, in Reimform. Das Buch ist aus Sicht des Baumes geschrieben.

Die Illustrationen, haben tolle, natürliche Farben und passen gut zur Geschichte.

Die Menschen wollen den Baum nicht und lassen ihn im Wald stehen, da ist er plötzlich ganz alleine. Er fragt sich, was jetzt wohl passieren wird. Da kommen die Tiere und schmücken ihn. So kann er mit ihnen Weihnachten feiern und ihnen eine Freude bereiten. 

Die Botschaft dahinter ist toll, wie ich finde. Nur, weil du denkst, die Situation ist aussichtslos, ist es noch lange nicht so. Die Fichte hat ihren Platz gefunden.

Ein schönes Weihnachtsbuch mit einer schönen Botschaft.

Diesen Post teilen

Repost0
9. Oktober 2020 5 09 /10 /Oktober /2020 17:28

Werbung

In dem Buch Wenn es Winter wird im Wald von Marion Dane Bauer und Richard Jones geht es um den Fuchs, der nicht weiß, was er im Winter machen soll. Alle Tiere haben viel zu tun, in den Süden fliegen, Vorräte anlegen oder einen Platz für den Winterschlaf suchen.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt gut dazu.

Der Text ist kindgerecht geschrieben, teilweise sogar etwas poetisch, die Verse sind versetzt geschrieben, so wird der Inhalt visualisiert. Das ist wirklich gut umgesetzt.

Das Buch enthält schöne, passende Illustrationen in tollen Farben.

Der Fuchs weiß nicht, was er im Winter machen soll, die anderen Tiere wollen ihm helfen. Sie erzählen ihm, was sie im Winter machen. Das ist wirklich toll, da die Kinder so erfahren, was welches Tier im Winter macht.

Ein toll illustriertes Buch mit Lerneffekt.

Diesen Post teilen

Repost0
9. Oktober 2020 5 09 /10 /Oktober /2020 14:58

Werbung

In dem Buch Klingeling, wo ist das Glöckchen gibt es weihnachtlichen Wimmelspaß. Lieder werden einstudiert und auf dem Weihnachtsmarkt dreht sich das Karussel. Das lustige Suchbuch hat 45 lustige Sounds.

Das Cover sieht gleich nach Wimmelbuch aus, es hat tolle Farben. Der Titel klingt gleichzeitig interessant und spannend.

In dem Buch gibt es auf jeder Doppelseite ein großes Wimmelbild mit einem Thema rund um Weihnachten. Man muss die Seite aktivieren, um dann die Bilder im Wimmelbild zu suchen, die vorgegeben sind. Drückt man im großen Bild darauf, gibt es Geräusche. Mal spielt ein Weihnachtslied oder es surrt ein Rührgerät. Die Geräusche passen zu den Bildern.

Ein kurzer Text beschreibt das Wimmelbild auf jeder Doppelseite. Es ist kindgerecht geschrieben. Die Wimmelbilder haben tolle Farben, es gibt viel zu entdecken.

Die Themen reichen vom Weihnachtsmarkt übers Plätzchen backen bis hin zum Krippenspiel.

Meine Tochter war begeistert und beschäftigt sich wirklich viel mit dem Buch. Eine tolle Einstimmung auf Weihnachten. Eine tolle Geschenkidee auch für Nikolaus.

Diesen Post teilen

Repost0