Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. April 2012 3 18 /04 /April /2012 19:13

Heute stelle ich euch ein Buch vor.

Das Buch durfte ich über Blogg dein Buch testen.

„Vorsicht Höchstspannung“ ist der Titel und ist vom Verlag Brockhaus. Hier könnt ihr es bestellen.

 

Höchstspannung

 

Zum Inhalt:

 

In dem Buch geht es um die Energiewende, dabei wird sowohl die Vergangenheit, also Kohle- und Ölzeitalter, als auch die Gegenwart, also unter anderem auch Atomstrom, sowie die Zukunft, also die regenerativen Energien beschrieben.

Das Buch ist in drei Überkapitel aufgeteilt, die in etwa Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft repräsentieren. Jedes

 

 

Überkapitel hat dann wieder einige Unterkapitel. Jedes Unterkapitel ist von einem Autor verfasst. Insgesamt schreiben in dem Buch 17 verschiedene Autoren. Über jeden Autor bekommt man auch eine kleine Hintergrundinfo, wie die Studienrichtung und die berufliche Vergangenheit, bzw. die Verbindung zu dem jeweiligen Thema. So weiß man immer, wer sich mit welchem Hintergrund mit dem jeweiligen Thema befasst hat.

 

Im Buch sind sehr viele Zahlen genannt, die aber keinesfalls verwirren, sondern vieles verdeutlichen.

Ebenfalls gibt es sehr viele Abbildungen und Diagramme, welche zum einen das Lesen sehr auflockern und zum anderen auch vieles verdeutlichen.

 

Sehr positiv fand ich auch, dass man sehr viel Hintergrundwissen bekommen hat. Das gab es in sehr vielen Bereichen. Vom Aufbau einer Fotovoltaikzelle bis hin zur Geschichte der Atomnutzung, z.B. während des 2. Weltkrieges. Viele Hintergrundinformationen sind in Info-Kästen aufgeführt, was sehr übersichtlich ist.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Vielseitigkeit des Buches. Es werden ganz viele verschieden Teilbereiche der Energiewende beleuchtet. Einige Beispiele hierfür sind die Atomenergie und die erneuerbaren Energien oder eine energieautarke Gemeinde, sowie die politischen Hintergründe über die seltenen Erden und auch die Konflikte ums Öl oder auch die Versorgungssicherheit oder die Kosten der erneuerbaren Energien und z.B. die Energiegewinnung durch Kernfusion.

 

Ein kleines Manko ist die kleine Schrift, das ist aber auch der einzige negative Punkt, der mir aufgefallen ist.

 

Dieses Buch klingt vielleicht etwas trocken oder gar langweilig für Menschen wie dich und mich, das ist es aber ganz und gar nicht. Ich würde sogar sagen, dass es spannend war, wenn man das bei einem Sachbuch überhaupt sagen kann. Zum einen geht uns Energie alle an, da wir sie alle jeden Tag verbrauchen, zum anderen kann man hier die Hintergründe und die politischen Entscheidungen weltweit jetzt ein bisschen besser verstehen. Ich habe mich für das Buch beworben, weil ich mit der Energiewende beruflich zu tun habe, würde aber im Nachhinein sagen, dass das Buch wirklich für jeden interessant ist, bzw. dass für jeden etwas Interessantes dabei ist, besonders wenn ihr manchmal denkt, warum die Politik Entscheidungen trifft, die ihr nicht nachvollziehen könnt.

 

Im Zusammenhang mit der Politik wird einem auch klar, dass der Titel des Buches „Vorsicht Höchstspannung“ doppeldeutig ist, aber wie die Faust aufs Auge zu diesem Buch und auch zu dem ganzen Thema passt. Genauso wie das Cover wirklich ein Volltreffer ist.

 

Als Fazit würde ich sagen, das Buch „Vorsicht Höchstspannung“ ist wahnsinnig interessant und ich kann das Buch wirklich jedem, auch im Hinblick auf unsere Zukunft, nur empfehlen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave