Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. September 2013 3 18 /09 /September /2013 19:20

In dem Buch Delfine in Gefahr von Jean-Marie Defossez geht es um gestrandete Delfine. Warum tun sie das? Professor Iku ruft seine beiden Agenten Noah und Lisa in sein unterirdisches Geheimlabor. Mit Hilfe seiner genialen Erfindung, dem Task-Force-Overall können sich die Kinder in Tiere verwandeln. In der Haut zweier Delfine erkennen sie schnell in welch großer Gefahr sich die Tiere und sie selbst befinden.

 

Delfine-in-Gefahr.jpg

 

Das Cover sieht schon etwas unheimlich aus, passt aber durchaus zum Buch. Im Titel finde ich sind schon einige schwierige englische Worte für Kinder.

Besonders positiv ist mir gleich die große Schrift aufgefallen.

Ebenso positiv ist die Vorstellung der handelnden Personen am Anfang des Buches. Man bekommt einen ersten Eindruck.

Zwischendurch gibt es immer wieder Bilder, was sehr zur Auflockerung beiträgt und auch weniger langweilig für die Kinder ist, besonders auch die, die nicht so gerne lesen.

Die Geschichte und die erwähnten Erfindungen regen die Fantasie an.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sätze sind nicht zu lang.

Teilweise sind auch wirklich witzige Details eingebaut, sodass man schonmal herzhaft lachen muss.

Man erfährt viel über Tiere, insbesondere Delfine und einige Fische.

Das Buch ist wirklich spannend und die beiden Agenten Noah und Lisa sind ganz schön mutig.

Ein wirklich schönes Kinderbuch, das nicht langweilig ist!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave