Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Januar 2013 2 29 /01 /Januar /2013 17:41

Im Buch "Liebe ist nichts für Feiglinge" von Kristine Gasbarre geht es um Kristine, die ein erfolgreiches Leben führt, mit der Liebe will es aber nicht so recht klappen. Wo sind sie nur die echten Männer, die wie ihr Großvater sechzig Ehejahre lang zu ihrer Frau und Familie stehen. Kristine kümmert sich um ihre frisch verwitwete Großmutter und bekommt plötzlich Antworten: Eine Frau braucht keine Machtspielchen und keine Dating-Tipps. Ihr Ehegeheimnis waren Respekt, Geduld und Hingabe. Angeblich altmodische Liebeswerte, aber als Kristine sich verliebt entdeckt sie: Wenn du weißt, wer du als Frau bist, findest du den richtigen, für dich perfekten Mann - und den Mut ihn von ganzem Herzen zu lieben.

Kristine-Gasbarre.jpg

Schon das Cover ist mir positiv aufgefallen, ich finde es irgendwie beruhigend und entspannend. Auch den Titel finde ich passend.

Was ich zudem total toll finde und was ich auch noch nie gesehen habe, ist, dass der Buchrand mit einem schönen Muster bedruckt ist.

Das Buch ist sehr schön geschrieben und lässt sich flüssig lesen. An manchen Stellen ist es so emotional geschrieben, dass man das Gefühl hat man sitzt mittendrin und fühlt die Trauer am eigenen Leib. Wirklich rührend und mitreißend.

Es ist in Kapitel eingeteilt und somit klar strukturiert.

Im Buch erfährt man viel über die Beziehung von Mann und Frau, wie es früher war, wie es heute ist. Verschiedene Traditionen. 

Es ist eine sehr schöne Geschichte zwischen Enkelin und Großmutter. Die Enkelin lernt viel über Beziehungen und wahre Liebe.

Ein tolles Buch über Familie, verschiedene Generationen, Liebe, voneinander lernen und einander zuhören.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave