Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. März 2012 2 06 /03 /März /2012 17:37

So, bei den Testladies gab es wieder einen Test, diesmal hat mein Freund den Gilette Fusion ProGlide in der Gold-Edition getestet. Vielen lieben Dank an unsere Testlady fürs Organisieren und vielen Dank an Gilette, dass uns dieser Test ermöglicht wurde.

 

Der Rasierer macht äußerlich schon wirklich was her, in seiner Goldoptik.

Außerdem liegt er sehr gut in der Hand.

 

Der Rasierer hat fünf Klingen und eine Vibrationsfunktion. Das heißt, man drückt auf einen Knopf und dann beginnt er leicht zu vibrieren. Das Ganze funktioniert über eine Batterie. Zusätzlich befindet sich an der Rückseite ein Trimmer, mit dem man das „Grobe“ bearbeiten kann, auch hierfür ist die Vibrationsfunktion bestens geeignet.

 

IMGP9451-Kopie-1.JPG

 

Das Gefühl während dem Rasieren ist sehr angenehm, hat mein Freund berichtet.

 

Und das Ergebnis war wirklich phantastisch! Die Haut war total glatt, es gab keine Stellen, an denen noch ein paar Stoppeln zu sehen oder spüren waren. Es gab auch keine Hautirritationen.

 

Nachdem mein Freund sich rasiert hatte und sich mit der Hand durch das Gesicht gestrichen ist, hat er nur gesagt: „arschglatt, das ist wirklich arschglatt“.

 

Der Gilette Fusion ProGlide in der Goldedition hat uns wirklich auf der ganzen Linie überzeugt, sowohl von der Optik, als auch vom Rasiergefühl, als auch vom Ergebnis.

 

Wir können den Rasierer nur empfehlen!

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare