Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
30. August 2013 5 30 /08 /August /2013 14:46

Im Buch ein Fest im Sommer von Erica Bauermeister geht es um eine Gartenparty bei Kate, die feiert, dass sie eine schwere Krankheit besiegt hat. Kate bekommt von ihrer Tochter zum Geburtstag eine Rafting-Tour im Grand Canyon geschenkt. Kate hat Respekt davor. Eine Freundin schlägt dann vor, Kate soll die Tour machen und dafür machen alle Freundinnen auch etwas, was sie eigentlich nie tun wollten.

 

Ein-Fest-im-Sommer.jpg

 

Titel und Cover sind stimmig und haben mich gleich angesprochen.

 

Der Schreibstil ist sehr flüssig, man findet sich sofort zurecht.

 

Über jede Frau und ihre Aufgabe gibt es ein eigenes Kapitel, sodass man über jede Frau etwas aus ihrem Leben und auch von ihrer Aufgabe erfährt. Das ist sehr gut gemacht, wenn ich es mir auch ganz anders vorgestellt habe. Beim Lesen habe ich mir allerdings immer gedacht, ich will mehr von dieser Frau wissen, ist das Kapitel schon wieder vorbei?

 

Gefühle spielen eine große Rolle und die einzelnen Dinge, Szenen, Frauen und Personen sind sehr detailliert beschrieben.

 

Die Aufgaben, die die Frauen erfüllen müssen, gehen wirklich in die unterschiedlichsten Richtungen. Mit solchen Aufgaben habe ich nicht gerechnet.

 

Die 7 Frauen sind wirklich total unterschiedlich, aber alle auf ihre Art und Weise sehr sympatisch.

 

Ein schöner Frauenroman, der sich z.B. super als Urlaubslektüre eignet.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare