Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. Januar 2014 6 04 /01 /Januar /2014 17:18

In dem Buch Die Hexe und der Leichendieb von Helga Glaesener geht es um Sophie, die mit dem Herrn der Wildenburg verheiratet wird. Ihr Mann ist gewalttätig und einer schönen Hexe verfallen. Sophie flieht und versteckt sich in den Wäldern der Eifel. Sie begegnet dort einem Mann, der selbst auf der Flucht ist, er ist ein verurteilter Mörder, die Leute nennen ihn auch den Leichendieb. Aber ist er wirklich so kaltblütig? Sophie kann bald Gut und Böse nicht mehr unterscheiden.

Hexe--Leichendieb.jpg

Das Buch spielt im Jahr 1632, während des Dreißigjährigen Krieges in Deutschland.

Titel und Cover deuten schon auf einen historischen Roman hin, nur anhand des Titels und Covers würde ich mir das Buch allerdings nicht kaufen.

Der Schreibstil passt sehr gut in die Zeit des Buches, das Buch lässt sich gut lesen, man findet schnell in die Geschichte hinein.

Themen sind Hexen und ihre Praktiken, die Ehe, die Stände, der Adel, der Krieg, Gerichte und Prozesse, Glaube und Aberglaube, sehr deutlich werden auch die Lebensverhältnisse der damaligen Zeit.

Die Figuren in dem Buch haben sehr starke Charaktere, was ich sehr gut finde.

Das Buch schafft es immer wieder einen zu überraschen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave