Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
5. Juni 2013 3 05 /06 /Juni /2013 18:38

Heute möchte ich euch das Buch Das Geheimnis von Digmore Park von Sophia Farago vorstellen. Erschienen ist es im Dryas Verlag. Hier könnt ihr es bestellen. 

Vielen Dank auch an www.bloggdeinbuch.de für die Aktion.

Im Buch das Geheimnis von Digmore Park geht es um einen Mord, der dem Erben des Landsitzes angehängt wird. Doch ist er der Mörder seiner eigenen Tante?

Digmore-Park.jpg

Der Titel und das Cover lassen schon auf etwas Verwunschenes, Geheimnisvolles schließen. Was ich auch toll finde, ist, dass auf den Seiten, auf denen ein neues Kapitel anfängt, Blumen in der Ecke oben abgedruckt sind. Das macht das Buch zu etwas Besonderem.

Den Schreibstil würde ich als gehoben bezeichnen, wie man früher gesprochen hat, irgendwie vornehm. Es gab auch einige Begriffe, mit denen ich nicht gleich etwas anzufangen wusste. Vermutlich ältere Begriffe, die man so vielleicht heute gar nicht mehr benutzt. Doch dieser Schreibstil ist so faszinierend, dass man sich ein bisschen in die Zeit des Buches zurückversetzt fühlt.

Das Buch spielt zur Zeit Napoleons, Anfang des 19. Jahrhunderts, in England.

Die hauptsächlichen Themen sind der Adel, die Landsitze, die Dienerschaft und die Liebe, ja auch Romantik gab es damals schon.

Man bekommt doch einen ganz guten Einblick, wie das Leben früher in England abgelaufen ist. Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen, das Verhältnis zwischen Major und Diener, zwischen Adliger und Kammerzofe. Man kann sich etwas über die Strafen und die Richter vorstellen, sowie die Ahndung von Verbrechen und die Beweissammlung.

Man kann sich ganz gut in Frauen von damals hineinversetzen, die z.B. nicht mal alleine außer Haus gehen sollten.

Auch die Stände spielten eine wichtige Rolle: Adelige, Bürgerliche, Diener. Und auch innerhalb der Stände gab es doch noch gewisse Unterschiede.

Das Buch ist alles in allem wirklich zu empfehlen. Der Schreibstil ist wirklich so etwas Besonderes. Das Buch ist sehr spannend, es passieren unvorhergesehene Dinge, mit denen man im Leben nicht rechnet.

Ich muss sagen, Das Geheimnis von Digmore Park ist eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe.

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare