Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
15. März 2021 1 15 /03 /März /2021 06:44

Werbung

In dem Buch Wo die Alb am schönsten ist von Thomas Faltin gibt es stimmungsvolle Bilder und inspirierende Texteaus zehn Kategorien. Oft abgeschiedene Naturhighlights, die voller Magie stecken. Seit Jahrzehnten ist Thomas Faltin auf der schwäbischen Alb unterwegs. Er hat nach tausenden Wanderkilometern die Plätze ausgewählt, die ihn am meisten berührt haben. Es gibt Wandervorschläge mit denen man sich selbst ein Bilder der 100 schönsten Orte der Schwäbischen Alb machen kann.

Das Cover zeigt ein tolles Naturfoto, der Titel macht neugierig.

Zu Beginn gibt es eine Einführung, wie das Buch zu nutzen ist.

Für jede Sehenswürdigkeit gibt es eine Doppelseite. Links ist eine kurze Beschreibung, in der die Besonderheiten hervorgehoben werden, sowie eigene Erfahrungen des Autors. Es werden kurz Fakten aufgezählt, wie die Anfahrt, Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Sehenswürdigkeiten, ein Wandertipp, eine Möglichkeit zur Einkehr und ein kleiner Kartenausschnitt. Auf der rechten Seite sieht man dazu ein wunderschönes, authentisches Naturfoto. Das Foto zeigt die Plätze mal bei Nebel, mal bei Sonne, mal, wenn es bewölkt ist.

Die Kategorien reichen von Bergen, Höhlen und Tälern bis hin zu Burgen und Naturschutzgebiete, um nur einige Beispiele zu nennen.

Am Ende gibt es die 10 schönsten Wanderungen, die 10 schönsten Gaststätten, die 10 schönsten Plätze für Sonnenauf- und -untergänge, die 10 schönsten Plätze für Alpenblicke und die 10 besten Aussichtstürme. Zudem gibt es eine Übersichtskarte, in dem alle 100 sehenswerten Orte eingezeichnet sind.

Eine umfangreiche Sammlung an sehenswerten Orten, bei uns hier in Deutschland. Das sind auf jeden Fall ein paar Ausflüge wert.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare