Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. September 2020 7 20 /09 /September /2020 20:38

Werbung

In dem Buch Der Getreue des Herzogs von Johanna von Wild geht es um den 11-jährigen Ulrich, der zum Herzog von Württemberg ernannt wird. Sein treuer Freund Johannes, der Küchenjunge, steht ihm zur Seite. Johannes wird Arzt und muss in den Folgejahren miterleben, wie der verschwenderische Herzog das Land in den Ruin treibt. Seine große Liebe Sophie heiratet einen anderen. Ulrich handelt immer zügelloser und es kommt zum Bauernaufstand, Sophie verschwindet spurlos. Johannes erfährt ihr Geheimnis und es beginnt eine Odyssee...

Das Cover hat tolle Farben, man sieht gleich, dass es sich um einen historischen Roman handelt. Beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Zu Beginn gibt es ein Personenverzeichnis, in dem man auch gleich sieht, welche Personen wirklich gelebt haben.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, es ist der Zeit angemessen geschrieben.

Die Freundschaft zwischen Ulrich und Johannes spielt eine zentrale Rolle. Ulrich ist Herzog, hier bekommt man viel über das Regieren und die Herrschaft mit. Johannes ist Arzt, hier erfährt man viel über Heilmittel und die Arbeitsweise eines Arztes.

Das Thema Geld spielt immer wieder eine Rolle. Hierbei auch die verschiedenen Stände und Titel und die Gerechtigkeit der Verteilung.

Es war einfach eine ganz andere Zeit im Mittelalter, es gab Aufstände, die Pest und die Reformation, alles spielt in diesem Buch eine Rolle. Auch der Krieg ist ein Thema.

Im Nachwort wird erklärt, was wirklich passiert ist und was fiktiv war.

Ein sehr spannendes und interessantes Buch, von dem viel den Tatsachen entspricht. Man kann also auch noch was lernen dabei.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare