Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
8. Juni 2020 1 08 /06 /Juni /2020 13:14

Werbung

In dem Buch Wildkräuterküche von Bärbel Höfflin-Rock sind die Lieblingsrezepte von 20 Kräuterfrauen zusammen getragen. Man erfährt, wie man Wildkräuter am besten sammelt und verarbeitet. Brennessel, Bärlauch und Giersch stecken nicht nur voller Vitalstoffe sondern sind auch noch super lecker. Rezepte wie Blütenpizza, Wildkräuter-Nocken oder Wiesen-After-Eight.

Der Titel macht neugierig, das Cover ist farbenfroh und sieht lecker aus. Beides passt gut zusammen.

In der Einführung wird erklärt, wo man Wildkräuter findet und wie man sie sammelt.

Die Rezepte reichen von Vorspeisen und Suppen über Salate und Hauptspeisen bis hin zu Desserts.

Die einzelnen Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Zu jedem Rezept gibt es einen Tipp, zum Beispiel, was man noch dazu essen kann oder wie man das Gericht dekorieren kann.

Bei jedem Rezept stehen auch Hinweise dabei, wie man die Kräuter sammelt, wann man sie sammeln kann und was beim Verarbeiten zu beachten ist.

Zu jedem Rezept gibt es ein tolles Bild.

Am Ende gibt es noch alle Pflanzennamen inkl. lateinischem Begriff sowie weiterführende Literatur. Alle Kräuterfrauen werden vorgestellt inkl. Homepage, soweit vorhanden.

Ein tolles Buch mit vielen neuen Inspirationen.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare