Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
7. Juni 2020 7 07 /06 /Juni /2020 21:33

Werbung

In dem Worst-Case-Szenario Survival-Handbuch von Joshua Piven und David Borgenicht gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen wenn man von einer Drohne angegriffen wird, ein Hai naht oder man Schiffbruch erleidet. Denn man kann ja nie wissen.

Der Titel macht neugierig, das Cover hat kräftige Farben, beides passt gut zusammen.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist gut strukturiert mit Unterüberschriften. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind farblich abgesetzt und damit sehr übersichtlich.

Oft gibt es Abbildungen zur Verdeutlichung, so kann man sich vieles besser vorstellen.

Es werden die verschiedensten Situationen dargestellt, deren Eintritt mehr oder weniger wahrscheinlich ist. Hierbei gibt es Begegnungen mit den unterschiedlichsten gefährlichen Tieren, Hacker- oder Drohnenangriffe, aber auch, wie man in der Wüste oder in einer Lawine überlebt. Sehr abwechslungsreich auf jeden Fall.

Insgesamt lernt man viel Neues.

Ein Buch, das man auf jeder extremen Tour, die man plant, dabei haben sollte. Wer weiß, ob man dort in Treibsand gerät oder auch von einem Alligator angegriffen wird.

Auf jeden Fall eine interessante Lektüre.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare