Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. April 2020 1 06 /04 /April /2020 10:50

Werbung

In dem Buch Das Knistern der Sterne von Claire Hoffmann geht es um Stella, die den siebzigjährigen Balthasar trifft. Er lädt sie auf eine Kreuzfahrt ein, sie ist arbeitslos und frisch getrennt. Sie darf ihm keine Fragen zur Vergangenheit stellen. Sie sagt zu und genießt das Leben an Bord. Sie findet zu sich selbst zurück, doch Balthasar hat etwas zu verbergen. Auch Stella wird mit einer unbequemen Wahrheit über ihr Leben konfrontiert.

Das Cover ist relativ dunkel, passt aber zum Titel. Beim Titel habe ich mich nach der Bedeutung gefragt.

Das Buch ist flüssig zu lesen.

Stella und Balthasar unterhalten sich viel, es geht viel um Literatur und Bücher, aber auch viel um das Leben. Sie tauschen Gedanken und Gefühle aus. Nur die Vergangenheit sparen beide irgendwie aus, da sie Geheimnisse haben. Beide Personen sind nicht gleich zu durchschauen, ich habe etwas gebraucht, um zu verstehen, was mit den beiden los ist. Dadurch ist es aber auch spannend.

Es geht um Begegnungen und Bekanntschaften. Es geht darum anderen zu helfen, es geht aber auch darum, zu sich selbst zu finden.

Das ganze findet auf einem Kreuzfahrtschiff statt.

Ein Buch, das teilweise zum Nachdenken anregt, teilweise aber einfach nur verwirrend ist.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare