Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
19. April 2020 7 19 /04 /April /2020 07:20

Werbung

In dem Buch Backen ohne Hefe und Sauerteig von Martin Pöt Stoldt werden weitere Methode für Brot, Gebäck und Kuchen vorgestellt, wie Natron, Backpulver, Backferment, Hirschhornsalz und Pottasche. Es gibt wertvolles Hintergrundwissen und Grundrezepte sowie über 50 gelingsichere Rezepte vom Bagel über den Blätterteig bis hin zum Honig-Salz-Brot.

Das Gebäck auf dem Cover sieht lecker aus, der Titel macht neugierig.

Das Buch liefert viele Hintergrundinformationen zu den einzelnen Backtriebmitteln, z. B. auch Geschichtliches oder die Zusammensetzung und Funktionsweise. Zusätzlich gibt es immer wieder Tipps, zum Beispiel zur Aufbewahrung.

Es werden bekannte Backtriebmittel wie Backpulver und Natron vorgestellt aber auch weniger bekannte, wie Backferment oder Pottasche.

Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt, es gibt zu jedem Rezept ein tolles Bild. Zudem gibt es eine Zeitangabe zu jedem Verarbeitungsschritt, was bei einem Brot, das einen Vorteig hat und insgesamt mehrere Tage Zeit braucht, sehr hilfreich ist. Zusätzlich ist der Schwierigkeitsgrad angegeben und die Menge, die es ergibt. Hierbei gibt es wirklich einfache Rezepte und doch schon etwas aufwändigere. Außerdem gibt es Rezepte für Süßes und für Deftiges. Die Rezepte reichen hierbei von Brot über Kekse und Kuchen bis hin zur Weihnachtsbäckerei.

Am Schluss gibt es noch Bezugsquellen für die Backtriebmittel sowie weiterführende Buchtipps.

Eine tolle Mischung aus Wissen und Rezepten, gerade auch für die jetzige Zeit, wo man leider kaum Hefe findet beim Einkaufen.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare