Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. Oktober 2019 1 21 /10 /Oktober /2019 08:53

Werbung

In dem Buch Unter einem guten Stern von Minnie Darke geht es um Justine, die ihrer Jugendliebe Nick wieder begegnet. Vielleicht ist das Schicksal? Er richtet sich stets nach dem Horoskop aus der Zeitschrift für die sie arbeitet. Ist das auch Schicksal? Da Justine Nick schon immer geliebt hat, nimmt sie heimlich Änderungen am Wassermann-Horoskop vor, um ihm Zeichen zu senden. Doch er versteht die Hinweise völlig falsch - und er ist nicht der einzige, der sich von den Sternen leiten lässt...

Titel und Cover passen sehr gut zusammen. Das Cover hat tolle Farben und leuchtet sogar im Dunkeln. Beides passt auch super zur Geschichte.

Das Buch lässt sich flüssig lesen. Die Astrologie bzw. die Horoskope sind allgegenwärtig im Buch. Wenn eine neue Person vorgestellt wird, dann gleich mit Sternzeichen und Eigenheiten.

Justine arbeitet in der Redaktion einer Zeitschrift, Nick spielt Theater und will Schauspieler werden. Diese beiden Themen spielen immer wieder eine Rolle. Die beiden verbindet eine lange Freundschaft, auch das ist immer wieder wichtig.

Auch die Vergangenheit wird immer wieder thematisiert.

Natürlich spielt auch das Thema Liebe eine Rolle.

Doch das Buch erzählt nicht nur von Justine und Nick. Nein, es wird von ganz vielen Personen erzählt, die irgendwie mit den beiden verbunden sind. Sei es persönlich oder familiär, aber auch über das Horoskop, von dem sie sich leiten lassen.

Ein Roman mit einem nicht so gewöhnlichen Thema, das aber interessant und humorvoll geschrieben ist.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare