Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
1. Juni 2019 6 01 /06 /Juni /2019 21:08

Werbung

In dem Buch Der Weg ist das Glück von Judy Leigh geht es um die 75-jährige Evie Gallagher. Sie setzt beim Pferderennen auf die 4 und gewinnt. Anstatt zurück ins Seniorenheim zu gehen kauft sie sich ein altes Wohnmobil und reist nach Frankreich. Sie lernt wundervolle Menschen kennen und genießt die Landschaft und den Rotwein. Sie verliebt sich sogar noch einmal. Ihr Sohn Brendan folgt ihr und kennt nur ein Ziel: Seine Mutter soll zurück nach hause kommen.

Das Cover hat tolle Farben, es sieht nach Urlaub aus, der Titel passt dazu.

Das Buch ist flüssig zu lesen, man findet gut ins hinein.

Evie ist eine starke ältere Frau, die im Altersheim lebt, wo sie sich allerdings überhaupt nicht wohl fühlt. Sie will noch etwas erleben, doch nach der Meinung der anderen, ist sie dafür schon zu alt. Doch Evie lässt sich nicht beirren, sie geht ihren eigenen Weg.

Brandan macht sich Sorgen um seine Mutter, er möchte sie wieder im sicheren Seniorenheim wissen. Deshalb begibt er sich mit seiner Frau auf die Suche nach Evie. Seine Ehe läuft momentan nicht gut und auf der Reise machen er und seine Frau Höhen und Tiefen durch. Sie versuchen herauszufinden, ob ihre Ehe bzw. ihre Liebe noch eine Zukunft hat. 

Die Themen Urlaub und Glück, Familie und das Leben werden ebenfalls angesprochen.

Ein tolles Buch über die Liebe und das Leben.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare