Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
10. Mai 2019 5 10 /05 /Mai /2019 07:05

Werbung

In dem Buch Glücksbringer auf leisen Pfoten von Ira Panic geht es um die beiden Katzen Luna und Colette sowie deren Frauchen Sonja und Marie-Claire. Die Katzen schlagen die Pfoten über dem Kopf zusammen, merkt Sonja denn nicht, dass der attraktive Restaurator Nicolas viel besser zu ihr passt als Jonas, denn der hat eher Augen für die Bistrobesitzerin Marie-Claire. Den Samtpfoten ist klar, sie müssen ihren Menschen auf die Sprünge helfen, dass es zu einem Happy-End unterm Eiffelturm kommt.

Das Cover hat tolle Farben, der Titel passt super dazu, beides passt perfekt zum Buch.

Das Buch ist flüssig geschrieben, man findet gut in die Geschichte. Das Buch hat einen tollen Humor, man muss immer wieder schmunzeln.

Das Buch spielt in Paris, wir lernen die Stadt etwas kennen. In diesem Zusammenhang ist auch die Kunst nicht ganz unwichtig.

Die Frauen sind beste Freundinnen, Freundschaft spielt eine große Rolle. Marie-Claire besitzt eine Bar, in der sich sehr viel abspielt. Eine tolle Kulisse. Die beiden Frauen sind sehr sympathisch.

Die Katzen können untereinander kommunizieren und hecken ihre Pläne aus, um der Liebe ihrer Frauchen auf die Sprünge zu helfen, das ist einfach herrlich.

Das wichtigste Thema ist natürlich die Liebe und die Anziehungskraft. 

Ein Muss für alle Katzenfans, aber natürlich auch für alle anderen Fans von schönen Liebesromanen. Der Humor ist toll.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare