Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. Februar 2019 4 21 /02 /Februar /2019 07:11

Werbung

In dem Buch Stella Block von Anne Sheldon geht es um die Reporterin Stella, die durch die Welt reist. Als Jack Hufner, ein Playboy der alten Schule stirbt, zögert sie keine Sekunde und reist nach Los Angeles. sie darf jedoch nichts darüber schreiben, was in der Lustgrotte der Ranch passiert.

Titel und Cover finde ich, sagen in diesem Fall wenig aus.

Das Buch ist flüssig zu lesen. Es ist in zwei Teile aufgeteilt, wobei Stella in beiden Teilen vorkommt, nur die Sexpartner wechseln.

Stella ist Reporterin und hat ihre eigenen Raffinessen, um an exklusive Interviews zu kommen. Sie lässt ihren Charme spielen und ist sich  nicht zu schade, auch mit ihren Interviewpartnern ins Bett zu hüpfen. Auch Sex zu dritt oder zu viert ist sie nicht abgeneigt.

Das Thema Magie spielt im ersten Teil noch eine kleine Rolle.

Da Stella nicht von traurigen Eltern ist, gibt es viel Sex in diesem Buch, doch auch ihr Beruf kommt nicht zu kurz.

Eine gute Mischung für einen erotischen Roman.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare