Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. Februar 2019 4 14 /02 /Februar /2019 08:45

Werbung

In dem Buch Neues Kartoffel-Kochbuch von Marie Buchmeier werden 169 leckere Kartoffel-Rezepte aus der Zeit der Jahrhundertwende vorgestellt. Eine Fundgrube für Liebhaber von Kartoffelgerichten.

Beim Titel weiß man, was einen erwartet, das Cover passt dazu und macht Lust auf mehr.

Das Buch ist in die Kategorien Suppen, Knödel, Gemüse, Salat, Mehlspeisen, Torten und Puddings eingeteilt.

Zu Beginn gibt es noch einige Infos über Kartoffeln, zum Beispiel Sorten und Herkunft.

Die Rezepte sind verständlich erklärt. Sie sind im Fließtext verfasst, was bedeutet, dass es keine Auflistung der Zutaten gibt. Auch fehlen Zeit- und Temperaturangaben, was damit etwas Erfahrung voraussetzt. Zu den Rezepten gibt es keine Fotos.

Man merkt, dass es sich um ein "historisches" Kochbuch handelt. Es ist doch anders aufgebaut, als wir das heute kennen. Es ist aber dennoch ein besonderes und interessantes "Erbe" von früher.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare