Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16. November 2018 5 16 /11 /November /2018 13:58

In dem Buch Systemfehler von A.R. Klier wagt sich Frederik Hendriksson nach dem Transplantationsskandal zurück in seine Heimatstadt Hamburg. Sein Name hat hier gleich ein ganz anderes Gewicht und dann taucht auch noch ein alter Bekannter auf und will eine alte Rechnung begleichen. Frederik braucht seinen Freund Niklas dringend, doch der hat ganz andere Sorgen...

Der Titel erinnert mich eher an Computer als an Medizin, das Cover deutet allerdings eindeutig auf Medizin hin. Und da kann man bekanntlich viele Fehler machen. Mit diesem Band 4 wird die Fehler-Reihe von A.R. Klier fortgesetzt.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet gut in die Geschichte.

Der Klinikalltag nimmt wieder einen großen Teil des Buches ein, wobei das auch immer wieder spannend und interessant zu lesen ist. Wenn man nicht so bewandert ist, gibt es am Ende des Buches medizinische Worterklärungen.

Die Freundschaft zwischen Frederik und Niklas spielt eine genauso große Rolle wie die Familie von Niklas.

Die Vergangenheit holt die beiden immer wieder ein, sie wird auch immer wieder zur Sprache gebracht, deshalb ist es auch besser, wenn man die ersten Bücher vorher gelesen hat.

Genauso toll und spannend wie die Vorgänger. Es hätte etwas länger sein können.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare