Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
12. November 2018 1 12 /11 /November /2018 13:45

Blechkuchen sind schnell und einfach zu machen, in verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit einem unverfälschten Aroma.

Kennt ihr das auch? Ihr wollt ein Kuchen machen, zum Mitnehmen, den man gut in die Hand nehmen kann. Man sucht in allen möglichen Backbüchern, findet dort ein paar einzelne Blechkuchen, aber nicht den richtigen. Deshalb ist dieses Buch genau richtig, wenn man mal wieder einen Blechkuchen braucht.

Beim Titel weiß man gleich, was einen erwartet, das Cover macht gleich Appetit.

Zu Beginn gibt es ein paar Tipps zum guten Backen, zu Backhelfern, Vorräten und Zutaten.

Zu jedem Rezept gibt es ein Bild, was für mich sehr wichtig ist. Die Rezepte sind sehr gut erklärt. Es stehen Zubereitungszeit und Backzeit dabei, bei den Rezepten mit Hefeteig steht noch die Gehzeit dabei.

Die Bilder sind toll und machen gleich Lust aufs Backen bzw. essen.

Die Rezepte sind vielfältig, es gibt Rezepte mit Hefeteig, mit Obst oder auch Käsekuchen. Es gibt Klassiker wie Donauwelle, aber auch neues wie Stachelbeerkuchen mit Streuseln.

Das Buch wird abgerundet von  Grundrezepten für verschiedene Teige.

Ein tolles Buch mit tollen Inspirationen, das für meinen Geschmack noch etwas dicker hätte sein dürfen.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare