Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
15. August 2018 3 15 /08 /August /2018 14:56

In dem Buch die Tote im Wannsee von Lutz Wilhelm Kellerhoff geht es um Wolf Heller, er ist Kommissar und setzt alles daran, den Mörder der Toten im Wannsee zu finden. Die Spuren führen ihn in die Machtzentren der Stadt. Sein Chef versucht ihn auszubremsen. Heller gibt auch dann nicht auf, als er zwischen Nazi-Seilschaften, Stasi-Agenten und radikale Studenten gerät.

Der Titel deutet schon auf einen Krimi hin. Das Cover ist duster und lässt auf ein Buch schließen, dass vor etlichen Jahrzehnten spielt.

Der Schreibstil ist flüssig, das Buch lässt sich gut lesen.

Die Ermittlungen von Wolf Heller stehen im Mittelpunkt. Heller lässt sich nicht beeinflussen, er macht sein Ding und ist für die Wahrheit.

Der Hintergrund ist der zweite Weltkrieg und die Zeit danach. Die Mauer, die Trennung ovn Ost und West in Berlin und die damalige Politik. Es gibt Intrigen und Spitzel, man weiß nicht immer, wer auf welcher Seite steht.

Am Ende gibt es ein Glossar mit einem umfassenden Hintergrundwissen.

Ein Krimi, der in einer schwierigen Zeit spielt mit einem Ermittler, der nicht aufgibt.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare