Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. Mai 2018 1 14 /05 /Mai /2018 17:15

In dem Buch Ein Sommer und ein ganzes Leben von Kristina Valentin geht es um Katharina, die an ihre Kunden und an ihre Kinder denkt, nur viel zu selten an sich selbst. Sie lernt ihren charmanten Nachbarn David kennen und erfährt, dass er im Rollstuhl sitzt. Beide schweigen über ihre Vergangenheit und ihren großen Schmerz. Beide begegnen sich immer wieder im Garten. Für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens...

Der Titel klingt schon nach Liebesgeschichte, das Cover ist wirklich schön.

Der Schreibstil ist flüssig, das Buch wird aus Sicht von Katharina erzählt. Sie war mir gleich sympathisch, ihre Art zu erzählen, nimmt einen gleich mit und lässt einen ab und zu schmunzeln. Man kann es nur schwer aus der Hand legen.

Es geht um die Familie und den Job, aber hauptsächlich geht es um die Liebe und um die Vergangenheit. Das Buch regt wirklich zum Nachdenken an, da es Themen wie das Leben im Rollstuhl anspricht. 

Das Buch ist sehr emotional.

Eine schöne Sommerlektüre, die schwierige und schöne Themen vereint. Gleichzeitig kann man es nicht aus der Hand legen und es ist sehr emotional. 

Eindeutig eine Empfehlung!

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare