Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
4. Januar 2018 4 04 /01 /Januar /2018 14:27

Das Hörspiel Zehn kleine Krabbelfinger von Marianne Austermann und Gesa Wohlleben beinhaltet 25 lustige Lieder. Sie begleiten Eltern und Babys beim Streicheln, Schmusen und Spielen. Beruhigende Schlaflieder, aber auch schöne Melodien, ganz leicht zum Mitsingen.

Der Titel ist sehr passend und das Cover ist süß.

Die CD ist passend zu dem Buch, das den gleichen Titel trägt. Dort sind die Fingerspiele erklärt. Das finde ich gut, man kann sich so Inspiration holen. Denn man kann sich ja einiges ausdenken, aber eben nicht alles.

25 Lieder sind ganz schön viel, finde ich, das ist gut, da es viele neue Ideen bringt. Einige Lieder kennt man schon, einige nicht. Bei einigen kennt man die Melodie, aber es hat einen anderen Text.

Die Lieder werden von verschiedenen Personen gesungen, Frauen und Männer, das ist Abwechslung und die Stimmen sind alle angenehm. 

Die musikalische Begleitung der einzelnen Lieder gefällt mir gut. Teilweise sind die Lieder mit Geräuschen begleitet.

Kinder lieben Musik, deshalb ist diese CD gut für Kinder und Eltern. Zum Spaß haben, aber auch zum ruhig werden, bwz. zum Schlafen.

Eine tolle Beschäftigung für Eltern und Babys, daher eine Empfehlung, vor allem in Kombination mit dem Buch.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare