Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. September 2017 1 11 /09 /September /2017 15:59

Andreas Zordan ist ein erfolgreicher Thriller-Schriftsteller. Die Fans können nicht genug von seinen Büchern bekommen. Er selbst hält sich für einen Psychopathen. Er lebt zurück gezogen in einer Hütte im Wald. Würde er nicht in seinen Büchern töten, müsste er es in der Realität tun. Eines Morgens findet er Leiche in seinem Garten, er meldet es nicht der Polizei sondern lässt sich auf ein Psychoduell mit einem Mörder ein.

Bei Titel und Cover fragt man sich nach der Bedeutung und der Verbindung.

Der Schreibstil ist flüssig, man ist gleich mittendrin.

Es geht um einen Schriftsteller von Thrillern und eine Journalistin. Es werden hier Klischees bedient. 

Auch das Psychopath sein ist Thema, bzw. Psychospiele.

Insgesamt geht es in diesem Thriller wirklich zur Sache, das ist nichts für schwache Nerven.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave