Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. April 2017 6 08 /04 /April /2017 18:55

Schwarze Sonne Roter Hahn von Helge Weichmann, erschienen im Gmeiner Verlag. 

Das beschauliche Winzerdorf Gertelsheim. Neue Verfehlungen und alte Geheimnisse, dazu kommt die Sommerhitze. Die Dorfbewohner werden aufgestellt wie Schachfiguren, eine Partie mit mörderischem Ausgang. Doch es gibt eine Gegenspielerin, mit der er am allerwenigsten gerechnet hat: Maja, die neue Briefträgerin.

Was hat der Titel für eine Bedeutung? Das Cover hat kräftige Farben, aber auch hier fragt man sich nach der Bedeutung. Und wo ist der Zusammenhang?

Zu Anfang des Buches gibt es einen Ortsplan, was gut ist für die Orientierung in dem dem Dorf.

Anfangs gibt es ein paar Handlungsstränge, die begonnen werden, mit denen man erstmal nichts anfangen kann. Aber es wird sich alles aufklären.

Der Schreibstil ist flüssig, es lässt sich gut lesen.

Das Dorfleben und seine Bewohner spielen eine große Rolle und wird gut dargestellt.

Maja finde ich anfangs etwas nervig, aber sie entwickelt sich im Laufe der Geschichte. Sie ermittelt auf eigene Faust und wie sie dann alles auflöst, fast wie Theater, beeindruckend.

Die Spannung nimmt stetig zu, bis zum Ende. Ein toller Krimi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave